Donnerstag, 14.02.2013

„Streikt und tanzt“: Frauen demonstrieren in Dresden, Leipzig, Chemnitz

Leipzig. Sächsische Frauenverbände und Vereine beteiligen sich heute (13.30+17.00) an der weltweiten Aktion «One Billion Rising». Sie demonstrieren für mehr Gleichberechtigung und gegen Gewalt. Aktionen sind unter anderem in Leipzig, Dresden und Chemnitz geplant.

Das Motto heißt «Steht auf, streikt und tanzt». Die Kampagne wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler ins Leben gerufen. Nach Angaben des Landesfrauenrates Sachsen ist in Deutschland jede vierte Frau mindestens einmal in ihrem Leben sexueller oder anderer Gewalt ausgesetzt. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.