erweiterte Suche
sz-exklusiv

Gutachter überprüfen polnische Unfallbusse

Dresden. Nach dem schweren Busunfall am vorletzten Wochenende werden nun die Wracks der beteiligten Fahrzeuge untersucht. Bis Mittwoch überprüfen Dekra-Gutachter in einer Lkw-Werkstatt im Dresdner Norden die Reste von zwei polnischen Bussen sowie einen ukrainischen Wagen, der in Kesselsdorf steht. weiter

sz-exklusiv

Luchs aus Gehege in Ostrau ausgebüxt

Luchs Alphons ist weg. Mitte vergangener Woche verschwand er aus seinem Gehege am historischen Ostrauer Personenaufzug in Bad Schandau, teilt die dortige Kur- und Tourismus GmbH mit. Bis gestern Nachmittag war der Ausbrecher noch nicht wieder zurückgekehrt. weiter

sz-exklusiv

Diebe brechen serienmäßig Autos auf

Dresden. Erneut sind in der Dresdner Innenstadt die Scheiben von geparkten Autos eingeschlagen worden. In der Nacht von Freitag zu Sonnabend brachen die Täter in 13 Autos ein, die unter anderem auf der... weiter

sz-exklusiv

Neue Innentüren werden eingebaut

Die Klassenräume der Ludwig-Renn-Oberschule Stolpen bekommen neue Innentüren. Die Stadtverwaltung hatte diese kürzlich ausgeschrieben. Als wirtschaftlichster Bieter erwies sich die Stolpener Tischlerei Nöpel. weiter

sz-exklusiv

Lkw-Parkplatz wird Thema

Brummifahrer, die ihr Fahrzeug am Wohnort abstellen müssen, sind in Parkplatznot. Die Gemeinde sucht eine Lösung. weiter

sz-exklusiv

Oldtimer treffen sich auf dem Marktplatz

Bereits seit 24 Jahren lädt die Interessengemeinschaft Oldtimer Stolpen im Sommer zum Oldtimertreffen in die Burgstadt ein. Das nächste Treffen findet am 2. August statt. Geplant ist wieder eine „Guckrunde“ auf dem Stolpener Marktplatz. weiter

ust am Albertplatz
sz-exklusiv

Radler-Frust am Albertplatz

Durch die Baustelle am DVB-Hochhaus wird es für Radfahrer und Fußgänger eng. Vor allem die Beschilderung ist ziemlich chaotisch. weiter

sz-exklusiv

Baumsuche für Striezelmarkt verlängert

Dresden. Weil die bisher angebotenen Bäume für den Dresdner Striezelmarkt zwar groß oder schön sind, aber keiner der Bäume beide Kriterien vereint, wurde die Angebotsfrist nun verlängert. Baumbesitzer aus der Region haben noch bis 31.Juli Zeit, ihr Nadelgehölz kostenlos anzubieten. weiter

sz-exklusiv

Neuer Stadtrat trifft sich das erste Mal

Zur konstituierenden Ratssitzung sind am 30. Juli die neu gewählten Hohnsteiner Stadträte eingeladen. Sie treffen sich um 18.30 Uhr in der Waitzdorfer Schänke. Neun ehemalige Stadträte werden dem Gremium... weiter