erweiterte Suche
sz-exklusiv

Im Aufwind

Ein freies Feld, dicke Wolken am Himmel und jede Menge Wind: Für Marko Sabel und die kleine Maja aus Hessen, die gerade Urlaub in der Sächsischen Schweiz machen, war diese Woche das perfekte Wetter, um vor der Kulisse der wolkenverhangenen Burg Stolpen einen Drachen steigen zu lassen. weiter

sz-exklusiv

Drei Autos an Auffahrunfall beteiligt

Auf der Stolpener Straße in Langenwolmsdorf waren am Dienstagnachmittag drei Autos in einen Unfall verwickelt. Verletzt wurde dabei niemand. Die Fahrerin (60) eines Kia Picanto sowie der Fahrer (36) eines VW Passat waren in Richtung Neustadt unterwegs und mussten verkehrsbedingt halten. weiter

sz-exklusiv

Vermisster aus Pflegeheim verletzt gefunden

In der Nacht zum Dienstag suchte die Polizei nach einem 80-jährigen Sebnitzer, der aus dem Pflegeheim am Pfarrfeldweg in Stolpen verschwunden war. Unterstützt wurde die Suchaktion von einem Fährtenhund sowie einem Polizeihubschrauber. weiter

sz-exklusiv

Ampel weggedreht – Autos stoßen zusammen

Um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufzuklären, sucht die Polizei Zeugen. Gestern früh hatten Unbekannte an der Einmündung der Staatsstraße und der Kreisstraße in Wünschendorf die Baustellenampel zur Seite gedreht und damit einen Unfall provoziert. weiter

sz-exklusiv

Syrer will mit falschem Ausweis einreisen

Mit einem gefälschten Pass hat ein 52-Jähriger versucht, nach Deutschland einzureisen. Der Mann saß am Dienstagmorgen in einem Zug, der von Budapest nach Berlin unterwegs war. Beamte der Bundespolizei kontrollierten ihn auf dem Abschnitt zwischen Bad Schandau und Dresden. weiter

sz-exklusiv

Der Prinz, Dante und die Kunst

Auf Schloss Weesenstein wurde am Sonnabend eine neue Ausstellung eröffnet. Sie zeigt unter dem Titel „Inferno? Purgatorio? Paradiso“ Bilder von Wolfgang Tietze. Er stammt aus Hohenbüssow (Mecklenburg-Vorpommern) und hat sich dem Dichter Dante Alighieri gewidmet. weiter

sz-exklusiv

Sparstrümpfe werden gefüllt

Weit über die Hälfte der 27 Paar Sparstrümpfe für die Dohnaer Orgel sind geteilt. Jeweils eine Socke wurde am Sonnabend zum Kirchweihfest anlässlich des 525-jährigen Geburtstages der Kirche verteilt. Sie werden jetzt mit möglichst viel Geld für die Sanierung der Orgel gefüllt. weiter

t
sz-exklusiv

Es gammelt

Das Bahnhofsgebäude steht leer und verfällt. Darüber ärgern sich nicht nur die Einwohner. weiter

sz-exklusiv

Kähne auf der Oberen Schleuse fahren länger

Die Saison der Kahnfahrt auf der Oberen Schleuse in Hinterhermsdorf wird um zwei Tage verlängert. Wie die Sebnitzer Tourismusbetriebe mitteilen, werden die Kähne bis einschließlich Sonntag, 2.November, in der Kirnitzschklamm unterwegs sein. weiter