sz-online.de | Sachsen im Netz

Sachse stirbt bei Motorradunfall in Tirol

17.07.2016

Breitenwang. Bei einem Unfall in Tirol ist ein 56-jähriger Motorradfahrer aus Sachsen ums Leben gekommen.

Laut Polizeibericht kollidierte der Mann in Breitenwang in der langgezogenen Rechtskurve einer Landesstraße mit einem vorschriftsmäßig entgegenkommenden Auto, das von einer 85-jährigen Einheimischen gelenkt wurde.

Durch den Aufprall wurde das Motorrad auf den rechten Straßenrand geschleudert, der Biker jedoch rutschte über die Fahrbahn in den Gegenverkehr und in ein weiteres Auto.

Dabei zog sich der Mann aus dem Landkreis Mittelsachsen nach Polizeiangaben vom Sonntag tödliche Verletzungen zu. Die vom Notarzt sowie von der Rettung und den Ersthelfern durchgeführten Reanimationsmaßnahmen seien vergebens gewesen. (dpa)