erweiterte Suche
sz-exklusiv

Die Brückenprofis

enprofis

Alle Brücken werden regelmäßig kontrolliert. Dafür brauchen die Prüfer ein gutes Gehör und manchmal auch Mut. weiter

 Thema Wald
sz-exklusiv

Alles zum Thema Wald

Das Saugartenfest in Langebrück lockte am Wochenende in die Heide – mit vielen originellen Ideen. weiter

 abgeschossen
sz-exklusiv

Den Vogel abgeschossen

Beim Feuerwehrfest in Grünberg gehört das Vogelschießen dazu. Diesmal fiel die Entscheidung ziemlich schnell. weiter

sz-exklusiv

Alkoholfahrer gleich zweimal erwischt

Er konnte es einfach nicht lassen: Ein 53-Jähriger wurde in Liegau gleich zweimal erwischt, als er betrunken mit seinem Moped unterwegs war. Zunächst war der Mann am Freitagnachmittag auf der Langebrücker Straße unterwegs. weiter

sz-exklusiv

In Schlangenlinien auf der A4 unterwegs

Hin und her, hin und her – permanent pendelte der Lkw mit Anhänger am Freitagnachmittag auf der Autobahn zwischen Standstreifen und rechter Fahrspur. Die gesamte A4 in Richtung Dresden benötigt er für sich. weiter

sz-exklusiv

Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

Ein schwerer Unfall hat sich gestern auf der Autobahn 4 ereignet. Ein Peugeot war am Mittag zwischen den Anschlussstellen bei Leppersdorf und Ohorn in Richtung Görlitz unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto. weiter

ke stellen sich vor
sz-exklusiv

Uhren-Werke stellen sich vor

Das wird mal eine Uhr. Beim Tag der offenen Tür bei den Uhren-Werken Dresden in Ullersdorf erhielten die Besucher am Sonnabend interessante Einblicke in das Unternehmen. Uhrmacherin Melanie Varga (Foto) und ihre Kollegen standen Rede und Antwort. weiter

dem Vormarsch
sz-exklusiv

Wolf auf dem Vormarsch

Allein in Lomnitz hat es in den vergangenen zwei Wochen vier Wolfsrisse gegeben. Unter Einwohnen geht die Angst um. weiter

deberg
sz-exklusiv

Tatort Radeberg

Radeberg kann vom neuen Krimi-Standort Dresden profitieren. Die SZ sagt, warum. weiter

in der Idylle
sz-exklusiv

Abgründe in der Idylle

Im beschaulichen Dippoldiswalde im Osterzgebirge haben sich zwei junge Männer radikalisiert. Wie kam es dazu? weiter