erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Zweirad-Rallye für jedermann

Wer Lust hat, mit seinem Fahrzeug einmal an einer richtigen Rallye teilzunehmen, hat am 29. August die Chance dazu. Der MC Görlitz veranstaltet seine inzwischen 25. Zweirad-Rallye, die auch für Einsteiger geeignet ist. weiter

SZ-Exklusiv

Oberlausitz-Supercup fällt aus

Das Spiel um den „Sparkassen Oberlausitz Supercup“ zwischen den Pokalsiegern des Ober- und Westlausitzer Fußballverbandes wurde abgesagt. Das Spiel war praktisch als Nachfolger des Oberlausitzcup-Turnieres gedacht, das mangels Interesse der Vereine nach zehn Jahren nicht mehr fortgesetzt wird. weiter

SZ-Exklusiv

Hirschfelder U18-Team gewinnt Bronze

Acht Mannschaften der Landesverbände Bayern, Schwaben und Sachsen, Thüringen trat nicht an, kämpften bei den süddeutschen U18-Meisterschaften um den Titel. Sachsenmeister FSV Hirschfelde bezwang als Vorrundengruppenzweiter... weiter

SZ-Exklusiv

Oderwitz trotzt Neusalz ein Remis ab

Der FSV 1990 Neusalza-Spremberg und der FSV Oderwitz 02 haben sich am Mittwochabend in einem Testspiel 3:3 getrennt. Beide Teams einigten sich auf dreimal 30 Minuten Spielzeit. Im ersten Drittel ging... weiter

SZ-Exklusiv

RB Leipzig ist erster Aufstiegs-Anwärter

Die Transfer-Ausgaben höher als beim Rest der Liga zusammen, „Fußball-Professor“ Ralf Rangnick auf der Trainerbank und beim Meistertipp der Konkurrenz die Nummer eins: Wenn heute die 2. Liga in die Saison startet, kommt RB Leipzig um die Favoritenrolle nicht herum. weiter

Arturo Vidal wird ein Münchner
SZ-Exklusiv

Arturo Vidal wird ein Münchner

Nach sieben Tagen Marketingstress in China konnte der Tross des FC Bayern voller Vorfreude auf Arturo Vidal in den Sonderflieger gen Heimat steigen. Daran änderte auch die letzte Testspielniederlage nichts. weiter

SZ-Exklusiv

Fussball Regionalliga Nordost ZFC Meuselwitz – FCO NeugersdorfSo.,13.30 Landespokal Ausscheidungsrunde SV Trebendorf – Post SV DresdenSa.,15.00 Landespokal, 1. Runde VfB Zittau – FSV 1990 Neusalza-SprembergSa.,15.00... weiter

SZ-Exklusiv

Die Fußball-Auswahl Kroatiens ist in der EM-Qualifikation mit einem Punktabzug bestraft worden. Zudem muss das Team zwei Geisterspiele absolvieren und 100000 Euro Strafe bezahlen. Im Spiel gegen Italien war in Split ein auf den Rasen gesprühtes Hakenkreuz sichtbar geworden. weiter