erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Dritter zum Abschluss

Tischtennis-Regionalligist ESV Lok Pirna ist zum Saisonabschluss noch auf den dritten Tabellenrang geklettert. Nur Kolbermoors Reserve, der Staffelsieger, und Jena lagen am Ende vor dem Aufsteiger. Loks... weiter

SZ-Exklusiv

Fussball Männer, Landesliga, 24. Spieltag: Heidenauer SV–SV Einheit KamenzSa, 15.00 Landesklasse, 20. Spieltag: BSV 68 Sebnitz–Dorfhainer SVSa, 15.00 SV Wesenitztal–SV LichtenbergSa, 15.00 VfL Pirna-Copitz–Lommatzscher... weiter

SZ-Exklusiv

Junger Heidenauer ist Sachsenmeister

Der derzeit erfolgreichste Schachverein im Kreis, der Schachklub Heidenau, hat einen weiteren Titel verbucht. Bei den Sachsenmeisterschaften im Nachwuchsbereich in Sebnitz gewann Richard Zienert in der Klasse U14 den Titel und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. weiter

SZ-Exklusiv

Lok dampft zweimal nach Sachsen-Anhalt

Für Handballdrittligist HSV Lok Pirna Dresden geht es morgen und auch am nächsten Wochenende nach Sachsen-Anhalt. In Köthen und bei Dessau-Roßlau stehen die beiden letzten Auswärtspartien in dieser Saison an. weiter

Auf Kurs
SZ-Exklusiv

Auf Kurs

Lokalmatador Florian Hänchen vom ESV Lok Bad Schandau (im Bild) erreichte beim Ultralang-Orientierungslauf in Papstdorf über vier Kilometer in 39:43 Minuten das Ziel und wurde in seiner Altersklasse U14 Sechster. weiter

SZ-Exklusiv

Letztes Heimspiel

Der HC Sachsen Neustadt-Sebnitz verabschiedet sich am Sonntag, ab 15 Uhr, von seinen Fans im letzten Heimspiel der Saison. Ob es für das Schlusslicht sogar der Abschied aus der Oberliga sein wird, entscheidet sich aber wohl erst am letzten Spieltag. weiter

SZ-Exklusiv

Steher-Gespanne kämpfen um Frühjahrspreis der Sparkasse

Sieben Steher-Duos, Radsportler im Windschatten von Schrittmachern auf Motorrädern, jagen am Sonntag auf der Radrennbahn Heidenau um den Sieg. Ab 14 Uhr liefern sich Pedaleure hinter Tempogebern mit ihren Maschinen Rundenrennen im Betonoval. weiter

SZ-Exklusiv

Zweiter Abstieg in Folge für Copitz

Die Volleyballfrauen vom VfL Pirna-Copitz haben die Bezirksliga-Saison 2014/15 nach zwei weiteren Niederlagen als Schlusslicht abgeschlossen. Damit steigt das Team, das im Vorjahr noch in der Sachsenklasse gespielt hatte, nun das zweite Mal in Folge ab. weiter

SZ-Exklusiv

Volleyball Frauen, Bezirksliga, letzter Spieltag, in Stolpen: Blau-Gelb Stolpen–Motor Mickten 20:3 (16:25 23:25 13:25) Blau-Gelb Stolpen–Dippoldiswalde 20:3 (20:25 16:25 13:25) Bezirksliga, letzter Spieltag,... weiter

Knockout in der Nachspielzeit
SZ-Exklusiv

Knockout in der Nachspielzeit

Dohna besiegt den Spitzenreiter und wahrt seine Aufstiegschance. Verfolger Wilsdruff feiert indes in Heidenau einen historischen Sieg. weiter

SZ-Exklusiv

Im freien Fall

Der HC Sachsen verliert klar bei Burgenland. Zudem kündigen sich in Neustadt Abschiede an. weiter

SZ-Exklusiv

Fussball Männer, Kreisoberliga, 19. Spieltag: Chemie Dohna–Hainsberger SV3:2 Heidenauer SV 2–Motor Wilsdruff0:12 Stahl Altenberg–VfL Pirna-Copitz 25:3 1. FC Pirna–SG Reinhardtsdorf2:1 SV Pesterwitz–Hartmannsdorfer... weiter