erweiterte Suche
sz-exklusiv

Der Wetterleser

Der Wetterleser

Thomas Melde vom Aeroclub Pirna ist Sportler des Jahres 2014. Nach seiner ersten WM hat er die nächste schon im Blick. weiter

sz-exklusiv

Tipps für Nachwuchstrainer

Der Kreisfußballverband lädt am Freitag, dem 10. April, in das Ausbildungszentrum im Willy-Tröger-Stadion an der Birkwitzer Straße in Pirna-Copitz zu einer Kurzschulung für Fußballtrainer ein. Die Veranstaltung findet von 17 bis 20.30 Uhr statt. weiter

sz-exklusiv

Fussball Männer, Landesliga, 21. Spieltag: Heidenauer SV–BSG Chemie LeipzigSa, 15.00 Landesklasse, 17. Spieltag: SV Wesenitztal–BSV 68 SebnitzSa, 15.00 SV Lichtenberg–VfL Pirna-CopitzSo, 15.00 Kreisoberliga,... weiter

sz-exklusiv

Duell der sächsischen Eisenbahnerklubs

Die Tischtennisfrauen von Regionalligist ESV Lok Pirna treffen morgen zu Hause ab 14 Uhr im Duell der sächsischen Eisenbahnerklubs auf Lok Zwickau. Mit einem Sieg in der Turnhalle in der Einsteinstraße kann Aufsteiger Pirna den vierten Platz festigen. weiter

sz-exklusiv

Arrows fahren zur Deutschen Meisterschaft

Die Arrows aus Pirna gehen bei den Deutschen Meisterschaften mit drei Teams an den Start. Das Trio qualifizierte sich vor Kurzem bei der Regionalmeisterschaft Ost in Riesa für die deutschen Titelkämpfe am 17. Mai an selber Stelle. weiter

sz-exklusiv

Lok hakt Klassenerhalt vor Kellerduell ab

Bei Handballdrittligist TV Groß-Umstadt freut man sich schon auf Sonntag. Dort können die Baggerseepiraten aus Hessen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Denn zu Gast ist das auf fremdem Parkett bisher punktlose Schlusslicht HSV Lok Pirna Dresden. weiter

sz-exklusiv

Verjüngtes Königsteiner Team vor dem Aufstieg

Die Volleyballer der Königsteiner VG haben die Relegation um den Aufstieg in die Bezirksklasse erreicht. Das Team gewann sein abschließendes Spiel in der Ersten Kreisklasse Sächsische Schweiz-Osterzgebirge... weiter

sz-exklusiv

Niederlage gegen Niederndodeleben

Es ist wie ein altes Lied. Die Platte läuft, hoch und runter, langsam wird es langweilig: Der HC Sachsen Neustadt-Sebnitz hat nun auch das Heimspiel gegen Niederndodeleben verloren. Nach der 19:29-Niederlage bleibt das Team Oberliga-Schlusslicht. weiter

sz-exklusiv

Sportlerumfrage 2014 SPORTLERIN DES JAHRES: Teilergebnis aus SZ-Tippscheinen und Online-Wahl*: Platzierung:Stimmen (insgesamt 2060) 1. Lisa Neumann (Tischtennis, Wilsdruff/Lok Pirna)294 2. Silvia Burkhardt (Classic-Kegeln, SV Pesterwitz)268 3. Dr. weiter

sz-exklusiv

Die Lichter gehen aus

Den Klassenerhalt kann der HSV Lok abhaken. Nach der 20. Pleite bleibt das Team aus Pirna nun wohl auf einem Abstiegsplatz. weiter

Ein Treffer reicht
sz-exklusiv

Ein Treffer reicht

Copitz gewinnt gegen Possendorf dank eines Handelfmeters mit 1:0. Damit bleibt der VfL spitze. weiter