erweiterte Suche
Wappentiere
sz-exklusiv

Ähnelnde Wappentiere

Internetbenutzer machen sich über das Vereinslogo von Stahl Riesas Ligakonkurrenten International Leipzig lustig. weiter

sz-exklusiv

Laufjahr geht im Friedewald zu Ende

Coswig. Am Sonnabend empfangen die Organisatoren der TuS Coswig Laufsportenthusiasten aus nah und fern zum 24. Kleinen Sachsenlauf. Der kleine Bruder des Sachsenlaufes hat sich als anspruchsvoller Herbstlauf in der regionalen Laufszene etabliert und gilt als einer der schönsten Crossläufe. weiter

sz-exklusiv

Meißner Fritsch wird Deutscher Meister

Origheim. Die zwei Meißner Gewichtheber Nico Fritsch und Konstantin Förster gingen bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren und Senioren an den Start. Schon am Freitagabend stand Nico in der Gewichtsklasse bis 69 kg auf der Heberbühne. weiter

sz-exklusiv

Kreisoberliga TuS Weinböhla - SV Traktor Priestewitz 2:3 SV Strehla - BSG Stahl Riesa 2. 3:1 SG Canitz - Berbisdorfer SV 5:2 TSV 1862 Radeburg - FV Gröditz 1911 2. 1:2 LSV 61 Tauscha - SG Kreinitz 1:4... weiter

sz-exklusiv

HSG Rio jagt den Tabellenführer

Riesa. In der Handball-Verbandsliga der Männer (Staffel Ost) steht die HSG Riesa/Oschatz nach dem 33:27 (14:14)-Heimsieg über Pulsnitz punktgleich mit Spitzenreiter HC Elbflorenz II auf Rang zwei. Das... weiter

sz-exklusiv

Planeta fügt Spitzenreiter erste Niederlage bei

Radebeul. Die Kegler des SSV Planeta Radebeul gewannen auch ihr drittes Heimspiel in der Verbandsliga. Mit 5320 zu 5170 Holz setzte sich der SSV gegen den bislang ungeschlagenen Spitzenreiter aus Radeberg durch. weiter

sz-exklusiv

Meißner Quartett bejubelt Bronze

Dresden. Bei der Mannschafts-Bezirksmeisterschaft im Geräteturnen waren auch vier junge Damen vom TV „Frisch Auf“ Meißen am Start. Annika Belikat, Martina Günther, Marie Rahn und Liesbeth Fiedler rechneten... weiter

sz-exklusiv

Gröditz siegt und klettert auf Rang drei

Gröditz. In der OKV-Liga 200 empfing die erste Männer-Mannschaft des TSV Blau-Weiß Gröditz den SV Traktor Priestewitz. Die Gäste begannen sehr stark, sodass Frank Thiele (918) und Torsten Dubiel (852) trotz guter Ergebnisse einen Rückstand von 21 Holz hinnehmen mussten. weiter

sz-exklusiv

Gelungener Riesaer Saisonausklang

Lauenhain. In Lauenhain trafen sich die sächsischen Rennkanuten sowie einige Vereine aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt zur Meilenregatta. Insgesamt gingen 400 Sportler aus 22 Vereinen an den Start.... weiter