erweiterte Suche
sz-exklusiv

Herne. Mit Lena Bach und Sarina Nitsche sind erstmals zwei große Judo-Talente des VfL Riesa bei den Deutschen U18-Meisterschaften angetreten. Lena Bach gewann zwei Kämpfe, konnte sich jedoch in der Hoffnungsrunde nicht durchsetzen. weiter

sz-exklusiv

Kuriose Endrunde endlich vorbei

Meißen. Die diesjährige Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren wird den jungen Fußballern, ihren Trainern und Eltern wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Sie ging jetzt nach vier Wochen Unterbrechung endlich zu Ende. weiter

Alles zum ersten Mal
sz-exklusiv

Alles zum ersten Mal

Erst hat Richard Oelsner bei der WM die Favoriten geärgert, dann aber haben sie zurückgeärgert. Dennoch ist der Junior zufrieden. weiter

Auftritt grenzt an Arbeitsverweigerung
sz-exklusiv

Auftritt grenzt an Arbeitsverweigerung

Die Frauen des Verbandsligisten VfL Meißen (6.) traten ihre letzte weite Reise dieser Saison an, um das Rückspiel gegen den TBSV Neugersdorf (10.) zu bestreiten. Mit viel Optimismus und Hoffnung sollten... weiter

sz-exklusiv

Gröditzer Damen bezwingen Löbau

Priestewitz. Nach dem überzeugenden Erfolg in Hagenwerder ( 5256:5097) wollten die Männer des TSV Blau Weiß Gröditz auch beim SV Traktor Priestewitz einen Auswärtserfolg feiern. Zu Beginn mussten Frank Thiele (846) und Torsten Dubiel (ab 151. Kugel Uwe Christl) mit 822 bereits 45 Holz abgeben. weiter

sz-exklusiv

Probleme mit der Bahn

Brand Erbisdorf. Auf den schwer zu spielenden Bahnen in Brand Erbisdorf hatten die Kegeldamen des SC Riesa einige Probleme. So kam der SSV 91 Brand Erbisdorf letztendlich zu einem souveränen 2563:2453. Einzig Anett Bönisch mit hervorragenden 473 Punkten überzeugte bei den Riesaerinnen. weiter

sz-exklusiv

Dynamo steuert auf Bundesliga-Abstieg zu

Die A-Junioren von Dynamo Dresden brauchen in der Bundesliga Nord/Nordost ein (Fußball-)Wunder, um dem Abstieg noch zu entgehen. Der Tabellenvorletzte kassierte im Heimspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt (0:2) bereits die 14. Saison-Niederlage. weiter

sz-exklusiv

Überzeugender Heimsieg für Priestewitz

Priestewitz. Am 14. Spieltag kam es zum kreisinternen Duell zwischen Traktor Priestewitz und dem TSV Blau-Weiß Gröditz. Den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren, war das Ziel der Priestewitzer vor diesem Spiel. weiter

sz-exklusiv

Erwartet schwerer Rückkampf

Riesa. Die Seniorenkegler des SC Riesa haben ihren Heimkampf gegen die SpVgg Blau-Weiß Chemnitz mit 3110:3059 für sich entschieden. Mit 12 : 10 Punkten haben die Riesaer nun in der Tabelle einen sicheren Mittelplatz inne. weiter

sz-exklusiv

Großenhain. Am zweiten Spieltag der Bezirksliga konnte das Großenhainer Duo Zschörper/Engelmann den zweiten Turniersieg sichern. Mit nur einer Niederlage holten sie insgesamt 15 Punkte nach Hause. Damit steigt ihr Punktekonto auf 31 an. weiter

sz-exklusiv

Einzel bringen den Erfolg

Riesa. Nach zwei Auswärtssiegen zum Rückrundenstart haben die Hirschsteiner Damen daheim nachgelegt. Die TSG Markkleeberg wurde mit 8:4 bezwungen. Die bisherigen Begegnungen mit den Markkleebergerinnen waren stets ausgeglichen und endeten knapp. weiter