erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Sommersaison in Pirna gestartet

Die Netze sind gespannt, die Linien gezogen, die Plätze gewässert. Und seit Kurzem heißt es auch beim Tennisverein TC Pirna: Spiel, Satz und Sieg. Mehr als 2000 Clubs von Westerland bis Garmisch-Partenkirchen... weiter

Ab in die Play-offs
SZ-Exklusiv

Ab in die Play-offs

Die Floorballfrauen vom SSV Heidenau haben die reguläre Meisterschaftsrunde der Regionalliga Ost auf dem zweiten Tabellenrang beendet. Beim abschließenden Spieltag gestern in Heidenau kam es zum Duell der beiden besten Teams der Kleinfeld-Liga. weiter

SZ-Exklusiv

Traum vom Halbfinale geplatzt

Der unglaubliche Lauf der Kegelmänner vom KSV 1991 Freital im Deutschen Pokalwettbewerb, dem DKBC-Pokal, ist gestoppt. Das Team, das vor Kurzem nachträglich den Aufstieg in die Erste Liga geschafft hatte, unterlag im Viertelfinale in Freital gegen SKC Nibelungen Lorsch. weiter

SZ-Exklusiv

Fussball Männer: Kreisoberliga, Nachholspiele: Stahl Altenberg–1. FC Pirna2:1 Hartmannsdorfer SV–Motor Freital1:3 Stahl Altenberg–Heidenauer SV 20:5 1. Hainsberger SV20152369:2347 2. Motor Wilsdruff20143373:1845... weiter

SZ-Exklusiv

Hundert Schüler spielen um Pokale

Bei der 18. Schulschach-Meisterschaft haben in diesem Jahr wieder deutlich mehr Schüler als im Vorjahr teilgenommen. 100 Starter kämpften beim „Großen Preis der Volksbank Pirna“ in sechs Runden Schnellschach um Pokale. weiter

Trostpflaster Pokalfinale
SZ-Exklusiv

Trostpflaster Pokalfinale

Vize-Meister Kurort Hartha will doch aufsteigen. Damit schaut Heidenau in die Röhre. Aber der SSV hat noch eine Titelchance. weiter

Neulinge sorgen für Spannung
SZ-Exklusiv

Neulinge sorgen für Spannung

Die Steher-Neulinge Christian Karl (in Grün) vom Dresdner SC und Steffen Kaiser vom SSV Heidenau (r.) haben die Rundenhatz um den Frühjahrspreis auf dem Heidenauer Betonoval spannend gemacht. Ein Punkt... weiter

SZ-Exklusiv

Unsportlichkeit im Fernduell um den Titel

Die Handballfrauen der HSG Weißeritztal haben trotz einer Unsportlichkeit im Fernduell mit den Sportfreunden Dresden nun den Bezirksmeistertitel geholt. Am letzten Spieltag verteidigte das Team von Michael... weiter

SZ-Exklusiv

Dynamo spielt bei Empor für guten Zweck

Die Drittliga-Kicker der SG Dynamo Dresden geben sich am 5. Mai auf dem Possendorfer Sportplatz die Ehre. Um 17 Uhr wird das Benefizspiel zwischen der Landesklasse-Elf und dem Zweitliga-Ligaabsteiger angepfiffen. weiter

SZ-Exklusiv

Abstiegssorgen vor Nachholspielen

Gleich zweimal innerhalb von 48 Stunden müssen die Fußballer von Stahl Altenberg am verlängerten Wochenende in der Kreisoberliga ran. Dabei treffen die Bergstädter auf den 1. FC Pirna und die Heidenauer Reserve, beides direkte Kontrahenten im Abstiegskampf. weiter

SZ-Exklusiv

Klare Niederlage zum Saisonschluss

Das Reserveteam des HC Sachsen Neustadt-Sebnitz hat den Verbleib in der Bezirksklasse geschafft. Daran änderte auch die deftige 17:39-Pleite zum Saisonende bei der HSG Freital-Wilsdruff nichts mehr. Die Gastgeber sicherten sich mit dem Sieg ihrerseits den Klassenerhalt. weiter

SZ-Exklusiv

Silbermedaille für Fortschritt-Spieler

Bei der Landeseinzelmeisterschaft in der Disziplin Freie Partie in Leipzig hat André Hoffmann vom Billard-Carambol-Team des SV Fortschritt Pirna Silber gewonnen. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden bei 150 Points und 15 Aufnahmen. weiter

SZ-Exklusiv

Pirnaer beenden Aufstiegssaison mit Sieg

Mit einem klaren 5,5:2,5-Sieg gegen TuS Coswig 1920 beendete der bereits feststehende Aufsteiger Fortschritt Pirna seine Spiele in der Zweiten Schach-Bezirksklasse. Jochen Hentschel, Toralf Lippert, Karsten... weiter