erweiterte Suche
Topspiel der Woche
SZ-Exklusiv

      Topspiel der Woche

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund (nach 90 Min.)1:21:1 SV Oberland Spree – FSV Neusalza-Spremberg1:32:2 FC Oberlausitz Neugersdorf II – LSV Neustadt/Spree3:02:1 VfB Zittau – SV Neueibau2:11:1 Schönbacher... weiter

SZ-Exklusiv

Fussball Freundschaftsspiel FCV Eintracht Niesky – Dynamo DresdenFr.,18.30 Frauen, Sachsenpokal, Finale FC Silesia Görlitz – 1. FFC Fortuna DresdenSo.,16.00 Der Vize-Sachsenmeister trifft auf dem Sportplatz Görlitz-Biesnitz auf den Regionalliga-Fünften. weiter

SZ-Exklusiv

Das SZ-Tippspiel

AuswertungF. ThümmlerJ. Krüger ErgebnisTippPunkteTippPunkte FC Oberlausitz Neugersdorf – FC Energie Cottbus3:22:122:40 FSV Neusalza-Spremberg – LSV Neustadt/Spree3:02:013:21 FV Dresden Laubegast – FC... weiter

SZ-Exklusiv

Kreisoberliga LSV Friedersdorf — FSV Kemnitz1:1 (1:1) Tore: 1:0 Strauß (27.), 1:1 Hentschel (43.), SR: Sandro Benad-Hambach (SV Lautitz), Zu.: 93 FSV Oderwitz — FSV Oppach6:1 (2:0) Tore: 1:0 Werner (27.),... weiter

SZ-Exklusiv

Fussball Regionalliga Nordost FC Oberlausitz Neugersdorf – FC Energie CottbusSa.,13.30 ZFC Meuselwitz – FSV Budissa BautzenSa.,13.30 Landesliga VfL 05 Hohenstein-Ernsttal – FV Eintracht NieskySa.,13.15... weiter

Topspiel der Woche
SZ-Exklusiv

      Topspiel der Woche

FC Oberlausitz Neugersdorf – FC Energie Cottbus2:12:4 FSV Neusalza-Spremberg – LSV Neustadt/Spree2:03:2 FV Dresden Laubegast – FC Oberlausitz Neugersdorf II0:02:2 LSV Friedersdorf – FSV Kemnitz2:11:4... weiter

SZ-Exklusiv

Zittauer Frauen bleiben ungeschlagen

Die erste Herrenmannschaft des TC Weinau-Zittau (Team Dreiländereck) zog gegen TC RC Sport Leipzig II überraschend bereits nach den Einzeln mit 1:5 den Kürzeren. Lediglich Ondrej Polacek holte einen Einzelpunkt. weiter

SZ-Exklusiv

Jonsdorfer starten in die Sommersaison

Zum ersten Sommerturnier 2017 reisten die Jonsdorfer Eisstockschützen ins tschechische Prerov. Das ZSG-Team mit Ralph Hiltscher, Bernd Heidrich, Thomas Wistuba und Sylvia Heidrich verpasste in dem mit sieben Mannschaften stark besetzten Wettkampf nur knapp den Turniersieg. weiter