erweiterte Suche
sz-exklusiv

Silesia ohne Sensation

hne Sensation

Der Regionalligist war dann doch zu übermächtig. Im Foto kommt die Görlitzer Spielertrainerin Anna Maria Winzer zu spät, um den Schuss der Dresdnerin, der unter der Latte einschlägt zu verhindern. Die... weiter

sz-exklusiv

Wieder verloren

Der NSV Gelb-Weiß Görlitz hat die dritte Niederlage in Folge kassiert. Beim SV Rot-Weiß Sagar hieß es am Ende 24:17 (11:9). Bis zum Stand von 17:15 (50.) hielten die Görlitzer das Spiel offen, aufgrund ihrer Abwehr, einiger guter Paraden von Markus Wiedemann sowie durch Fehlwürfe der Hausherren. weiter

sz-exklusiv

ISG-Frauen im Abstiegsstrudel

Nach der 2584:2637-Niederlage gegen Motor Mickten Dresden müssen die Frauen der ISG Hagenwerder weiter auf ihren ersten Heimsieg in der laufenden Saison warten. Obwohl die Gastgeberinnen lange Zeit gut im Spiel waren, fehlten am Ende wieder 53 Kegel zum Erfolg. weiter

sz-exklusiv

Koweg-Reserve holt dritten Sieg in Folge

Die Verbandsliga-Handballerinnen des SV Koweg Görlitz können sich über ihren dritten Sieg in Serie freuen. Mit einem 19:14 (9:6)-Heimerfolg über den HSV Weinböhla stoßen die Neißestädterinnen auf einen sicheren Mittelfeldplatz vor. weiter

sz-exklusiv

Görlitz übernimmt die Tabellenspitze

Mit einem Doppelsieg in Nossen sicherten sich der Görlitzer BC den ersten Tabellenplatz. Zunächst gewannen die „Squirrels“ mit einer tollen Teamleistung, bei der sich jeder Akteur in die Punkteliste eintragen konnte, gegen Bautzen II mit 94:29. Philipp Knebel erzielte dabei 21 Punkte. weiter

sz-exklusiv

Endlich der erste Sieg

Da ist er nun, der erste Saisonsieg der Ost-sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz. Nach sieben vergeblichen Anläufen mit zum Teil deprimierenden Niederlagen konnten die Neißestädter den oberen Tabellennachbarn HV S/W Sohland mit 28:21 (10:9) bezwingen. weiter

sz-exklusiv

Silesia Görlitz bleibt weiter ungeschlagen

Der FC Silesia Görlitz hat beim Hartmannsdorfer SV Empor mit einem 4:1-Sieg den fünften saisonerfolg im sechsten Spiel gefeiert. Die Görlitzerinnen gingen früh inFührung (3.) und drückten danach weiter. weiter

sz-exklusiv

Meißen gewinnt den 7. Nachtschmiedcup

Am Sonnabend hat die DLRG Meißen den 7. Nachtschmiedcup (Pokalsponsor ist die Gaststätte „Zum Nachtschmied“) aus dem Görlitzer Neißebad entführt, den Spaßwettkampf vor Dresden und den Görlitzer Gastgebern gewonnen. weiter

sz-exklusiv

Kandidaten für Sportlerumfrage gesucht

Der Oberlausitzer Kreissportbund und die Sächsische Zeitung suchen auch für dieses Jahr die populärsten Sportler und Mannschaften in den Regionen Löbau/Zittau, Görlitz und Niesky/Weißwasser. Vereine,... weiter

 die Dynamo-Besieger
sz-exklusiv

So feiern die Dynamo-Besieger

Was Ernst Lieb, der Präsident des FC Oberlausitz Neugersdorf verspricht, das hält er auch. Für den Pokalsieg über Dynamo Dresden hatte er seiner Mannschaft einen entspannenden Abend im Kirschauer Fünf-Sterne-Spa-Tempel „Bei Schumann“ in Aussicht gestellt. weiter

sz-exklusiv

Gelb-Weiß unterliegt im Spitzenduell

Die Männer des NSV Gelb-Weiß Görlitz haben das Spitzenduell beim Radeberger SV zu deutlich mit 36:26 (16:11) verloren – nach dem guten Saisonstart die zweite Niederlage in Folge. Radeberg begann das Spiel... weiter