erweiterte Suche
Montag, 03.12.2012

Dresdner Anthony Losilla für zwei Spiele gesperrt

Frankfurt/Main/Dresden. Für Anthony Losilla vom Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden ist das Fußball-Jahr 2012 beendet. Der Mittelfeldspieler wurde am Montag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt. Losilla war am vergangenen Freitag im Spiel beim SSV Jahn Regensburg in der 45. Minute wegen rohen Spiels des Feldes verwiesen worden. Er fehlt Dynamo damit in den beiden letzten Pflichtspielen des Jahres gegen den VfL Bochum und bei 1860 München. Da Spieler und Verein dem Urteil zugestimmt haben, ist es rechtskräftig. (dpa)