erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Dynamo-Talente halten Kurs auf die Bundesliga

In ihrem vorletzten Bundesligaspiel kassierten die als Absteiger bereits feststehenden A-Junioren der SG Dynamo Dresden (13.) eine 0:5-Niederlage (0:3) beim Tabellenvierten Hertha BSC. Damir Bektic (2), Farid Abderrahmane, Leon Jensen und Boris Hass erzielten die Tore für die Hauptstädter. weiter

SZ-Exklusiv

Führungstor reicht dem ESV nicht aus

Die Männer des ESV Dresden (5.) können sich im Gesamtklassement der Feldhockey-Oberliga nicht verbessern. Die Dresdner mussten sich am Sonntag auf dem heimischen Sportplatz am Emerich-Ambros-Ufer dem starken Tabellenzweiten Magdeburger SV Börde mit 2:4 (1:1) geschlagen geben. weiter

Welche Visionhat die Stadt?
SZ-Exklusiv

Welche Vision hat die Stadt?

Werte Stadträte, hoch geschätztes künftiges Stadt-Oberhaupt. Ich hoffe, diese Erkenntnis trifft Sie nicht unerwartet: Das Sport- und Vereinsleben in Dresden platzt aus allen Nähten. Profiklubs ringen... weiter

SZ-Exklusiv

Dresdner Duo feiert historische Premiere

Es liest sich wie ein ganz normales Ergebnis im Wasserspringen: Die Dresdner Tina Punzel und Martin Wolfram landeten bei der World-Series-Station in London im Synchron-Wettbewerb vom Dreimeter-Brett auf dem achten Platz. weiter

SZ-Exklusiv

Eine gute Halbzeit reicht dem DSC nicht

Bad Muskau. Der Dresdner SC kassierte am Freitag im vorgezogenen Punktspiel vom 21. Spieltag der Landesklasse Ost beim Tabellenführer Rot-Weiß Bad Muskau eine 1:3 (1:1)-Niederlage. Zwar boten die Elbestädter... weiter

SZ-Exklusiv

Brasilianer debütiert bei Dynamo-Niederlage

Markranstädt. Vergeblich hofften die um den Regionalliga-Aufstieg kämpfenden Neugersdorfer auf Schützenhilfe der SG Dynamo Dresden II. Die Drittliga-Reserve unterlag beim Tabellendritten in Markranstädt... weiter

SZ-Exklusiv

Die Meister-Frauen laden Fans zum Freibier

Die DSC-Volleyballerinnen wollen ihren deutschen Meistertitel gemeinsam mit ihren Fans feiern. Deshalb laden Myrthe Schoot & Co. alle Anhänger heute ab 17 Uhr in den Elbegarten ein. Neben Zeit für Gespräche... weiter

SZ-Exklusiv

FSV Lok Dresden startet im DFB-Pokal

Weinböhla. Die Landesliga-Frauen der FSV Lok Dresden haben zwar das Landespokalfinale gegen Regionalligist FFV Leipzig II mit 0:9 (0:2) verloren, sind aber dennoch für den DFB-Pokal startberechtigt – die Reserve der Messestädterinnen ist für diesen Wettbewerb nicht zugelassen. weiter

SZ-Exklusiv

Frauenpower in Weinböhla

Das diesjährige Landespokalfinale der Frauen findet morgen, 15 Uhr, in Weinböhla statt. Landesligist FSV Lok Dresden trifft dabei auf die zweite Mannschaft des FFV Leipzig (Regionalliga). Während sich... weiter

SZ-Exklusiv

Hirschfelde setzt sich mit Weltmeisterin durch

Die Frauen des FSV Hirschfelde und die Männer des SSV Heidenau haben das traditionelle Saisoneröffnungsturnier des SV Dresden-Mitte gewonnen. Bundesligist FSV Hirschfelde mit der deutschen Weltmeisterin Linda Scholze hatte keine Mühe, sich im Frauenturnier durchzusetzen. weiter

SZ-Exklusiv

Rupprich verlängert bei den Dresdner Eislöwen

Steven Rupprich stürmt auch in der neuen Saison der Deutschen Eishockey-Liga 2 für die Dresdner Eislöwen. Der 26-Jährige unterzeichnete am Mittwoch einen Kontrakt für 2015/16. Dagegen wurde der bestehende Vertrag mit Florian Lüsch im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. weiter