erweiterte Suche
sz-exklusiv

Dem Jubel folgt die Ernüchterung

Das Blasewitzer Tennis-Ass Uladzimir Ignatik feierte beim mit 35000 Euro Preisgeld dotierten Weltranglistenturnier der Challenger-Serie im italienischen Andria einen Riesenerfolg. Der Weißrusse bezwang... weiter

sz-exklusiv

Spannendes Stadtderby in der Hallen-Oberliga

Am 2. Spieltag des Hallentennis-Wintercups steht in der Männer-Oberliga nicht nur bei den Dresdner Fans das Derby zwischen Blau-Weiß Blasewitz und SV Dresden-Mitte im Mittelpunkt des Interesses. In die... weiter

sz-exklusiv

Trainer-Rücktritt bei SpVgg Löbtau

Silvio Karkusz ist nicht mehr Trainer beim Stadtoberligisten SpVgg Löbtau. Der 37-Jährige erklärte nach den durchwachsenen Leistungen seinen Rücktritt. „Etwas funktioniert hier nicht mehr, also habe ich meinen Platz zur Verfügung gestellt“, erklärte Karkusz. weiter

sz-exklusiv

Leichtes Spiel für Neuling Post Dresden

In der Fußball-Landesliga verbuchte Post Dresden (15.) bereits fünf Remis. Genau genommen steht am 13. Spieltag nun das leichteste Spiel an – der Neuling gastiert am Sonnabend ab 14 Uhr beim Spitzenreiter FC International Leipzig. weiter

nah
sz-exklusiv

Nass und nah

Dass sich die beiden Herren besonders leiden können, darf angezweifelt werden. Dennoch sind sich der Dresdner Sebastian Kühnel (l.) und ein Spieler des tschechischen Vereins Stepp Prag beim Auftakt der 2. Wasserballliga Ost unversehens sehr nahe gekommen. weiter

sz-exklusiv

Remis und zwei Rote Karten für Post

Im Landesliga-Nachholspiel vom 4.Spieltag hat Post Dresden gegen den Tabellenzweiten Chemie Leipzig ein 1:1 (0:1) erzielt. Vor 543 Zuschauern in Heidenau gingen die Leipziger durch Andy Müller in der 30. Minute in Führung, drei Minuten nach dem Wiederbeginn glich Robert Lauterbach aus. weiter

sz-exklusiv

Sachsens Nummer eins im Halbfinale gestoppt

Sachsens frischgebackene Nummer eins im Tennis Marlene Herrmann (Blau-Weiß Blasewitz) kämpfte am Wochenende beim leistungsstark besetzten Turnier im brandenburgischen Fürstenwalde um Punkte für die deutsche Rangliste. weiter

sz-exklusiv

Post Dresden bestreitet Heimspiel auswärts

Der Post SV Dresden, Neuling der Fußball-Landesliga, muss sein Heimspiel gegen die BSG Chemie Leipzig aus Sicherheitsgründen auswärts bestreiten. Die Nachholpartie vom 4. Spieltag wird am Mittwoch um 14 Uhr im Heidenauer Sportforum angepfiffen. weiter

sz-exklusiv

Fortuna gibt Sieg noch aus der Hand

Unentschieden beim Tabellendritten: Darauf hätte Andreas Pach, Trainer des Fußball-Regionalligisten 1. FFC Fortuna Dresden (5.), vor der Partie bei Eintracht Leipzig-Süd gern eingeschlagen. Nach dem 2:2 vom Sonntag sieht die Sache schon etwas anders aus. weiter

sz-exklusiv

Trivellato verlässt die Eislöwen

Ohne Alex Trivellato müssen die Dresdner Eislöwen am Mittwoch das vorgezogene Heimspiel gegen den EC Bad Nauheim und den Rest der Saison in der Deutschen Eishockey-Liga 2 bestreiten. Der Verteidiger spielt... weiter

ter Brücken
sz-exklusiv

Rücken unter Brücken

Man(n) würde sich wünschen, dass die Volleyball-Frauen des Dresdner SC mal in solch einem Outfit ein Spiel bestreiten. Aber natürlich geht das nicht – weil kein Platz da wäre für die Rückennummern und die Sponsorenlogos. weiter