erweiterte Suche
sz-exklusiv

In unserer Freitag-Ausgabe haben wir zehnmal eine Freikarte für das Tischtennis-Bundesligaspiel zwischen Borussia Düsseldorf und 1. FC Saarbrücken (Sonntag, 15 Uhr, Sporthalle Burgstraße Döbeln) verlost. weiter

sz-exklusiv

KREISLIGA A STAFFEL SÜD SV Medizin Hochweitzschen - BC Hartha1:5 (1:0) SV Medizin Hochweitzschen: Lange, Reinhold, S. Helm, Just, Werner (54. Elsner), Lehmann (78. Potas), Haußmann, Hesse, Wiesner, Pranke (69. Alius), Hanke. weiter

sz-exklusiv

Handball. Die Handballer aus dem Altkreis Döbeln bestreiten ihre Sachsenpokalspiele der zweiten Runde jeweils vor eigenem Publikum. Bei den Männern trifft die HSG Neudorf/Döbeln auf den Sachsenligakonkurrenten SG Leipzig/Zwenkau. weiter

sz-exklusiv

Waldheimer Aufholjagd bleibt unbelohnt

Die Chance zum Ausgleich war durchaus noch gegeben. Einen direkten Freiwurf als letzte Aktion des Spiels konnten die Verbandsligahandballer des VfL Waldheim 54 aber nicht nutzen. So mussten sie mit einer knappen 24:25 (10:16)-Niederlage beim TBSV Neugersdorf die Heimreise antreten. weiter

sz-exklusiv

Handball Sachsenliga Männer HSG Neudorf/Döbeln - HV Oberlausitz Cunewalde23:23 TSV 1862 Radeburg - SG LVB Leipzig II 27:27 LHV Hoyerswerda -SG Leipzig/Zwenkau 24:16 HSV Lok Pirna Dresden II - SV Plauen-Oberlosa... weiter

ogramm
sz-exklusiv

Volles Programm

Nach dem Pokalwochenende sind alle Ligen aktiv. Besonders reizvoll erscheinen dabei die Spiele in der Kreisliga A. weiter

sz-exklusiv

Döbelner wollen sich nicht verstecken

Zweimal Landesligaerfahrung hat Thomas Kupper, Trainer des Döbelner SC, heute beim Gastspiel seines Teams in Zwickau zu ersetzen. So fehlen der verletzte Patrick Hußner sowie der gesperrte Sebastian Heyna. weiter

sz-exklusiv

Tischtennis. Ihren Saisonauftakt vollzieht heute die zweite Mannschaft des Döbelner SV. In der 1. Bezirksliga Dresden tritt der Aufsteiger beim TTV Oederan und vier Stunden später beim TSV Falkenau an. weiter

sz-exklusiv

Leisniger starten als Titelaspiranten

Beim BSC Victoria Naunhof beginnt die neue Saison für die Männer des SV Leisnig 90 in der Bezirksklasse. Das sollte für die im Vorjahr wesentlich erfolgreicher auftretenden Leisniger eine lösbare Aufgabe sein. weiter