erweiterte Suche
Zittau Sport   SZ-Exklusiv

Viele Favoritensiege

Zum dritten Ranglistenturnier (RTL) in Zittau schlugen insgesamt 42 Aktive auf. In AK U11 feierten Luca Lesnick und Sophie Wagner (beide TSV Großschönau) den dritten RTL-Turniersieg in Folge und waren mit ihren Vereinskameraden Tim Pietschmann und Emely Helm auch im Doppel erfolgreich. weiter

Sebnitz Sport   SZ-Exklusiv

Pirnaer SZ-Autor erhält Nachwuchspreis

Große Ehre für den Pressesprecher des VfL Pirna-Copitz. Wie der Klub mitteilte, wurde Ronny Zimmermann bei der Verleihung des vom DOSB geförderten Nachwuchspreises des Verbandes Deutscher Sportjournalisten ausgezeichnet. weiter

Riesa Sport   SZ-Exklusiv

Großenhain steigt in Landesliga auf

Großenhain. Super Stimmung in der alten Gymnasium-Halle beim letzten Spieltag der Radball-Bezirksliga. Rund 60 Zuschauer hatten den Weg zum Heimspieltag der Großenhainer Radballer Frank Engelmann und... weiter

Hoyerswerda Sport   SZ-Exklusiv

Neustadt gewinnt Sechs-Punkte-Spiel

Ein Sonntagsnachmittagsspiel, noch dazu um 15Uhr – das war neu für Neustadt. Grund war eine Vattenfall-Demonstration pro Lausitz in Berlin am Sonnabend, zu der einige Spieler gefahren waren und um derenthalben das Spiel verlegt worden war. weiter

Sebnitz Sport   SZ-Exklusiv

Wiedererstarkte Wesenitztaler erkämpfen sich Turn-Silber

Beim Flughafenpokal in Dresden-Klotzsche, dem zweiten von sieben Wettkämpfen der 28. Turnpokalrunde sicherte sich das Team Meißen-Weinböhla (166,60 Punkte) den Sieg vor den wiedererstarkten Turnern des SV Wesenitztal (164,15) und Felsenkeller Dresden (161,55) als Dritter. weiter

Dresden Sport   SZ-Exklusiv

Turbulenter Abschied von Post-Coach Müller

Was für ein Landesligaspiel! Zum letzten Mal saß Trainer Andre Müller gestern beim Neuling Post SV Dresden auf der Trainerbank (hat zum 30. April gekündigt) und zum Abschied erzielten seine Schützlinge vier Tore. weiter

Sebnitz Sport   SZ-Exklusiv

Lok fährt den ersten Auswärtspunkt ein

Das Schlusslicht der Dritten Handballliga Ost hat den ersten Auswärtspunkt in dieser Saison geholt. Der HSV Lok Pirna Dresden erkämpfte sich ein 29:29 im Kellerduell bei Aufsteiger Köthen. Loks Geschäftsführer... weiter

Niederlage zum Schluss
Sebnitz Sport   SZ-Exklusiv

Niederlage zum Schluss

Die SG Pirna/Heidenau verliert ihr letztes Spiel gegen Leipzig trotz Pausenführung mit 25:30. weiter

Heidenauer Erfolgsserie endet
Sebnitz Sport   SZ-Exklusiv

Heidenauer Erfolgsserie endet

Die Elbestädter verlieren nach vier Siegen in Folge zu Hause 0:1 gegen Kamenz. Adamczyk vom HSV sieht dabei die Rote Karte. weiter