erweiterte Suche
Montag, 02.10.2017

Radfahrer tödlich gestürzt

Montagmittag kommt in Herzogswalde ein Mann mit einem Rennrad zu Fall. Der Unfall endet tragisch.

Mit diesem Rad verunglückte der Mann tödlich.
Mit diesem Rad verunglückte der Mann tödlich.

© Roland Halkasch

Wilsdruff. Am Montag gegen 11.40 Uhr ereignete sich auf der B 173 ein tragischer Unfall. Ein 65-jähriger Radfahrer stürzte an der Ecke Landbergblick in Herzogswalde so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Wie der Unfall passierte, ist gegenwärtig noch unklar. Der Ausrüstung nach muss der Mann ein sportlich ambitionierter Fahrer gewesen sein. Er trug bei dem Sturz einen Helm. Mehrere Rettungskräfte und Polizei rückten zur Unfallstelle an. (szo)