erweiterte Suche
Mittwoch, 09.03.2016

Polizei nimmt mutmaßlichen „Planenschlitzer“ fest

Grimma. An der Rastanlage Muldental-Süd der A14 (Leipzig-Dresden) hat die Polizei einen 33-jährigen mutmaßlichen „Planenschlitzer“ festgenommen. Der Mann habe in der Nacht zum Mittwoch an 14 Lastwagen die Planen aufgetrennt und nach Beute gesucht, teilte die Polizei mit.

Als er mit einem noch unbekannten Komplizen von einem Sattelschlepper drei Paletten mit löslichem Kaffee stahl und in einem Transporter verstaute, bemerkte dies der 44-jährige Fahrer des Lasters und rief die Polizei. Gemeinsam mit den Beamten setzte er den flüchtenden Dieben nach. Während der 33-Jährige gestellt werden konnte, flüchtete sein Komplize über ein angrenzendes Feld. (dpa)