erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Gemeinderat nimmt sich Kita-Öffnungszeiten vor

Der Gemeinderat Lohmen will sich in seiner September-Sitzung mit den Öffnungszeiten der Kita befassen. Das teilt Bürgermeister Jörg Mildner (CDU) mit. Kürzlich hatte es dazu unter den Eltern eine Befragung gegeben. weiter

SZ-Exklusiv

Ominöses Fischsterben im Dorfbach

Im Dorfbach in Niederottendorf sind gestern Vormittag verendete Fische entdeckt worden. Gunther Ermisch von der Forellen- und Lachszucht in Langburkersdorf bestätigte das plötzliche Fischsterben auf SZ-Anfrage. weiter

SZ-Exklusiv

Wehlen hebt Kita-Beiträge an

Die Stadt Wehlen muss ihre Kita-Beiträge erhöhen. Wie Bürgermeister Klaus Tittel (CDU) im Stadtrat erklärte, liegt der Elternanteil für die Betreuung in Krippe, Kita und Hort inzwischen unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen. weiter

SZ-Exklusiv

Dohnas Oberschulleiterin geht in Rente

Das erste Halbjahr des neuen Schuljahrs wird für Marlies Schönherr das letzte sein. Zum 1. Februar 2016 geht die langjährige Leiterin der Dohnaer Oberschule in Ruhestand, teilt die Bildungsagentur mit.... weiter

SZ-Exklusiv

Bohrung durch die Müglitz

Das wird ein besonderer Moment – für die Technik und für die Müglitz. Der Fluss wird ab Montag in Heidenau durchbohrt. Das Verfahren nennt sich Spülbohrung. Damit wird Platz gemacht für den Anschluss eines geplanten Dohnaer Mehrfamilienhauses an das Fernwärmenetz. weiter

Fährfrau, hol über!
SZ-Exklusiv

Fährfrau, hol über!

Agnes Sodan ist der erste weibliche Fährführer zwischen Dresden und der Grenze zu Tschechien. Ein Traumjob, sagt sie. weiter

SZ-Exklusiv

Flüchtlingsfamilie zieht in Ferienheim

Ab September nimmt die Gemeinde Gohrisch eine Flüchtlingsfamilie auf. Wie Bürgermeister Heiko Eggert (parteilos) mitteilt, werden die sieben Personen in das ehemalige Ferienheim der Raumkunst einziehen. weiter

SZ-Exklusiv

Hakenkreuz-Schmiererei

Ausgerechnet das Gästebuch der evangelischen Kirche hatten sich zwei Jugendliche in Sebnitz ausgesucht, um ein Hakenkreuz hineinzuschmieren. Die beiden, 17 und 18Jahre alt, wurden von einer Gemeinde-Mitarbeiterin beobachtet, sie rief die Polizei. weiter

Plötzlich Zebrastreifen
SZ-Exklusiv

Plötzlich Zebrastreifen

An der Copitzer Hauptstraße hat die Stadt den Farbeimer geschwungen. Dabei gibt es dort schon Fußgänger-Inseln. weiter

SZ-Exklusiv

Helfer gesucht für Deutschunterricht

Die Caritas sucht dringend weitere ehrenamtliche Helfer, die den in Bad Schandau und Rathmannsdorf untergebrachten Asylbewerbern Deutschunterricht erteilen können. Bereits jetzt gibt es Ehrenamtliche, die den Flüchtlingen die deutsche Sprache beibringen. weiter

SZ-Exklusiv

Hochzeitsboom auf Schloss Kuckuckstein

Das Standesamt von Bad Gottleuba-Berggießhübel hatte im ersten Halbjahr viel zu tun. Statt 18 Eheschließungen wie von Januar bis Juni 2014 gab es 24 zu bearbeiten. Die meisten Paare schlossen ihren Bund auf Schloss Kuckuckstein in Liebstadt. weiter

SZ-Exklusiv

Lust auf Beachvolleyball?

Mannschaften mit vier Spielern, davon mindestens eine Frau, messen sich in Leistung, Kampfgeist und Kondition. Das beste Team erhält einen Geibeltbad-Gutschein im Wert von 100 Euro. Die Plätze zwei und drei werden mit Sachpreisen belohnt. weiter

SZ-Exklusiv

Wie ich mich selbst einlud

Gern lade ich andere ein. Einfach so, oder zu einem Anlass, nach Hause oder auf einen Kaffee. Klar werde ich auch gern mal eingeladen. Alles hält sich schön die Waage. Doch jetzt geschah mir der peinliche Klassiker. weiter

Sagenhaftes im Schlossmuseum
SZ-Exklusiv

Sagenhaftes im Schlossmuseum

Von weit her kamen diese Besucher in Schloss Lauenstein. Liska, Georg und Erik wohnen in der Nähe des englischen Nottingham und waren mit ihrer Mutter Milena Fischer ins Osterzgebirge gereist. Sie stammt aus Lauenstein und besucht regelmäßig ihre alte Heimat. weiter

Heidenau baut
SZ-Exklusiv

Heidenau baut

Zahlreiche Baustellen sind zum Teil bis Frühjahr 2016 für die Kraftfahrer eine Herausforderung. Und nicht nur für sie. weiter

SZ-Exklusiv

Modellbahnsteige und Häuser leuchten jetzt

Die Heidenau Modellbahnbauer haben für die Fahrtage am Wochenende wieder einiges Neues auf ihrer Anlage gebaut. So wurden die Bahnsteige Weesenstein, Bärenstein und Geising mit neuen beleuchteten Lampen ausgestattet. weiter

SZ-Exklusiv

Trickbetrüger scheitern an wachsamen Seniorinnen

Dreimal haben es Kriminelle versucht, dreimal waren die Pirnaerinnen wachsam: Keine der drei Seniorinnen ist auf die Trickbetrüger am Telefon hereingefallen. Sie informierten stattdessen die Polizei. Am Dienstagvormittag erhielt eine 89-jährige Frau einen vielversprechenden Anruf. weiter

SZ-Exklusiv

Autofahrer kommen nicht zum Grundstück

Die Anwohner der bereits massiv aufgegrabenen Karl-Büttner-Straße im Pirnaer Ortsteil Copitz müssen in den kommenden zwei Wochen einen weiteren Engpass in Kauf nehmen. Wie das Pirnaer Rathaus auf SZ-Nachfrage... weiter

Rittergut hat neue Rittersleut hat neue Besitzer
SZ-Exklusiv

Rittergut hat neue Besitzer

Ein Pirnaer Ehepaar hat das Gut gekauft. Es reiht sich ein in viele interessante Eigentümer. Für die Neuen gibt es ein Geschenk. weiter