erweiterte Suche
n Perba
sz-exklusiv

Protest in Perba

Fast 300 Leute debattieren um die geplante Unterbringung von 50 Asylbewerbern im Dorf. Die Ängste sind groß. weiter

sz-exklusiv

Hundebesitzer haben Angst

Hundebesitzer in Plauen und Löbtau sind alarmiert. In den vergangenen Tagen wurden mehrfach vergiftete Köder gefunden. Vor allem die beliebte Strecke entlang der Weißeritz soll betroffen sein. Das berichtet Christian Kertscher. weiter

sz-exklusiv

Langwierige Planung für Handelszentrum

Die Gemeinde Klipphausen hofft, dass die Planungen für das neue Einkaufszentrum im Gewerbegebiet Klipphausen bald abgeschlossen werden können. Eine Investorengesellschaft aus dem Münchener Raum will am... weiter

sz-exklusiv

Friedliche Kundgebung pro Asyl am Montag

Parallel zum Bürgerdialog der Stadt und der erwarteten Pegida-Demonstration organisiert der Dresdner Verein „Bürger.Courage“ eine Kundgebung am Albertplatz. Ab 18Uhr wollen am kommenden Montag verschiedene... weiter

sz-exklusiv

Keine Fördermittel fürs Kulturkraftwerk

Die Stadt hat keine Chance, zusätzliche Millionen Euro für die Beleuchtung und die Außenanlagen des Kulturkraftwerks zu erhalten. Das hatte Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) kurz vor der Stadtratssitzung erfahren. weiter

sz-exklusiv

Erneuter Ausfall der städtischen Homepage

Am gestrigen Freitag war der Internetauftritt der Stadt, www.dresden.de, wieder über Stunden nicht erreichbar. Das ist bereits der zweite Ausfall, nachdem die Seite zuletzt von Sonnabend bis Dienstag nicht online war. weiter

 Engel geflogen
sz-exklusiv

Kommt ein Engel geflogen

Einen Gruß aus dem Himmel: Vielleicht überbringt er ihn, dieser Holzengel des Meißner Künstlers Lothar Sell. Am 16. November wäre er 75 Jahre alt geworden. Bereits im Januar 2009 war er verstorben. Das Stadtmuseum am Heinrichsplatz in Meißen zeigt jetzt eine Auswahl von Sells Holzspielzeug. weiter

sz-exklusiv

Kein Abriss in der Gartensparte

Die Kleingärten der Anlage Klosterhäuser sollen nicht aufgegeben werden. Anders als ursprünglich vorgesehen, wurden die Gärten aus den städtischen Planungen für den Hochwasserschutz herausgenommen. Das stellt der Chef des Kreisverbandes der Gartenfreunde Meißen e.V. Günther Queißer klar. weiter

 für Mannesmann
sz-exklusiv

Millionen für Mannesmann

Für die Modernisierung der Anlagen steht das Werk über vier Wochen lang still. Warum die Mitarbeiter dann trotzdem viel zu tun haben. weiter

farztfür Orthopädie
sz-exklusiv

Neuer Chefarzt für Orthopädie

Um Patienten mit orthopädischen und unfallbedingten Erkrankungen behandeln zu können, hat Anfang November Dr. med. Rainer Klauß als neuer Chefarzt die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Elblandklinikum in Riesa übernommen. weiter