erweiterte Suche
Einbruch in zwei Häuser

Einbruch in zwei Häuser

Die Bewohner sind im Urlaub. Das wollten Einbrecher in Nossen ausnutzen. Doch nur in eines der beiden Häuser kamen sie auch tatsächlich hinein. weiter

Militär-Oldtimer im Gespräch

Radebeul. Die Februar-Ausgabe des „Benzingesprächs“ für Oldtimerfreunde befasst sich am Mittwoch mit Fahrzeugen aus der Armeegeschichte. Der monatliche Stammtisch findet ab 18.30 Uhr im Radebeuler Restaurant Seventies statt, das neben dem DDR-Museum liegt. weiter

Tierpark hält die Eintrittspreise stabil

Diera-Zehren. Im Elbe-Naturerlebnispark Hebelei wird es in diesem Jahr trotz der angespannten finanziellen Situation keine höheren Eintrittspreise geben. Das teilt Betreiber Sven Näther auf Nachfrage mit. weiter

Gratis ins Luxushotel
SZ-Exklusiv

Gratis ins Luxushotel

Einer Betrügerin gelingt es immer wieder, andere Leute um den Finger zu wickeln. Jetzt auch am Landgericht. weiter

Rote Hände gegen Kindesmissbrauch

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich, Kinderbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion und Abgeordnete für den Wahlkreis Meißen, hat ihr Wohlwollen über die Berichterstattung zum Thema Gewalt an und von Kindern geäußert. weiter

Gemeinde will schuldenfrei werden

Niederau. Die Gemeinde Niederau hatte zum Jahresende 2015 rund 833000 Euro Schulden. Sie verwaltet und bedient insgesamt sieben Darlehen. Dies entspricht einer rechnerischen Pro-Kopf-Verschuldung von knapp 207 Euro. weiter

Fast alle sind am Abwassernetz

Niederau. In der Gemeinde sind fast alle Grundstücke an das Trinkwassernetz angeschlossen. Der Anschlussgrad an das öffentliche Netz liegt im Trinkwasserbereich bei 99,95 Prozent. Beim Abwasser sieht es nicht viel schlechter aus. weiter

Die rosarote Brille

Die rosarote Brille

Eine Frau ist aus Liebe blind. Sie wird ausgenutzt und abgezockt. Durch einen Wortbruch verliert sie mehr als nur sehr viel Geld. weiter