erweiterte Suche
sz-exklusiv

Wanderweg wieder hergestellt

Ein Jahr nach dem Juni-Hochwasser 2013 ist der Wanderweg im Buschbad wieder nutzbar. Der bei Meißnern und Besuchern der Stadt beliebte Weg zum Spazieren und Erkunden der näheren Umgebung der Stadt, der entlang der Triebisch führt, war durch das Hochwasser fast vollständig weggeschwemmt worden. weiter

sz-exklusiv

Wer will auf den Weihnachtsmarkt?

Wer auf dem Radebeuler Weihnachtsmarkt in Altkötzschenbroda als Händler dabei sein will, muss sich schon jetzt bewerben. Die Stadt Radebeul hat gerade die Ausschreibung für den Spezialmarkt zum Weihnachtsmarkt „Lichterglanz und Budenzauber“ veröffentlicht. weiter

sz-exklusiv

Kostümspaß und Fechtstunden

Welches Kind wünscht es sich nicht, wie ein kleiner Kurfürst oder Kammerdiener gekleidet, durch die Gemächer der einstigen Herrscher Sachsens zu wandeln? Altersgerechte Führungen auf Schloss Moritzburg machen dies möglich. weiter

sz-exklusiv

Aufsichtsrat in geheimer Wahl bestimmt

Als einziges von mehreren Aufsichtsgremien, über deren Zusammensetzung die neu gewählten Stadträte bei ihrer ersten Zusammenkunft entschieden, wurde der Aufsichtsrat der Meißner Stadtwerke in geheimer Wahl bestimmt. weiter

sz-exklusiv

Stadt registriert über 1000 Euro Spenden

Im vorigen Monat hat die Stadt Spenden im Gesamtwert von 1275 Euro erhalten. Dazu gehören Schenkungen an das Stadtmuseum im Gesamtwert von 200 Euro. Weitere 200 Euro erhielt die Stadt in Form einer Geldspende,... weiter

n in Schwarz
sz-exklusiv

Die Herren in Schwarz

Die Polizisten der Lkw- Kontrollgruppe tragen bei ihren Einsätzen eine spezielle Uniform – aus gutem Grund. weiter

lnde Wörterbuch
sz-exklusiv

Das wandelnde Wörterbuch

Der 16-jährige Norik kam als erster Austauschschüler aus Russland ans Lößnitzgymnasium. Radebeuler Gastfamilien sind rar. weiter

r sehen Rot

Autofahrer sehen Rot

Auf der B 6 zwischen Riesa und Meißen gibt es seit gestern sechs Baustellen auf 20 Kilometern. Die Fahrzeit verdoppelt sich. weiter

sz-exklusiv

Riesa. Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin kam es am Montagmorgen in Riesa. Ein 83-jähriger Mann bog mit seinem Opel Astra bei Grün von der Brückenstraße kommend nach rechts auf die Grenzstraße ab. weiter

am Mühlgraben
sz-exklusiv

Debatten am Mühlgraben

Nicht Grundstücke fluten, sondern das Wasser gezielt ableiten. Diese Lehre aus der Sturzflut vor acht Wochen soll im Triebischtal konsequent berücksichtigt werden. Das erklärte OB Olaf Raschke (r.) gestern Nachmittag in vielen Gesprächen mit Meißnern beim Stadtteilrundgang. weiter

sz-exklusiv

Halteverbot bis morgen

Seit Tagen sind die Parkflächen auf der Wilhelm-Eichler-Straße zwischen Bahnhof- und Oscar-Pletsch-Straße gesperrt. Viele Autofahrer wundern sich, weil doch auf der Straße erst vor Kurzem gebaut worden war. weiter

Mara ist immer dabei
sz-exklusiv

Waschbär Mara ist immer dabei

Zwei junge Leute absolvieren im Wildgehege Moritzburg ein Freiwilliges ökologisches Jahr. Dabei säubern sie nicht nur Gehege und füttern Tiere. weiter

sz-exklusiv

Käseglocke leer geräumt

Die ehemaligen Betreiber haben die Käseglocke leer geräumt. Am Montag übergaben die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die Käseglocke an den Eigentümer, die Stadt. Die Verkehrsbetriebe hatten den Postplatz-Pavillon lange Zeit gepachtet und dann im vergangenen Jahr an die Kaffeerösterei untervermietet. weiter

will Rathaus
sz-exklusiv

Raußlitz will Rathaus

Im Nossener Rathaus wird es eng, in Raußlitz stehen dagegen Räume leer. Zeit für eine Außenstelle, sagen Stadträte. weiter

sz-exklusiv

Gemeinde sucht Tagesmütter

Die Gemeinde Niederau möchte ihr Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren erweitern. Deshalb sucht sie Tagesmütter- oder -väter. Diese müsse eine Eignung durch das Kreisjugendamt besitzen oder beabsichtigen,... weiter

sz-exklusiv

Sommerfest im Waldbad

Am 26. Juli findet im Waldbad Oberau ab 10 Uhr das alljährige Sommerfest statt. 86 Jahre gibt es das Waldbad Oberau jetzt schon, doch jedes Jahr hält es neue Überraschungen bereit. Wie immer gibt es für... weiter

sz-exklusiv

Stadt stellt online Ausgleichsbeträge vor

Seit Wochen wird darüber diskutiert, dass Hausbesitzer in der Altstadt insgesamt mehr als eine Million Euro an die Stadt zahlen sollen. Der Grund: Durch die Sanierung und Modernisierung des Stadtteils hat sich der Wert ihrer Grundstücke seit der Wende deutlich erhöht. weiter

sz-exklusiv

Feuerwehr-Geschichte(n) beim Awo-Kaffeetreff

„Feuerwehr in Meißen – gestern und heute“. Dazu hält Sven Biele einen Vortrag beim nächsten Kaffeetreff in der Awo-Begegnungsstätte, Dresdner Straße 50e, am 31. Juli ab 14 Uhr. (SZ) weiter

sz-exklusiv

„Dinner in Weiß“ im Käthe-Kollwitz-Park

Einer wunderbaren Pariser Idee folgend, soll am Freitag, dem 29. August, im Käthe-Kollwitz-Park das zweite „Dinner in Weiß“ stattfinden. Das kündigt Marianne Horns an, die zu den Organisatoren der Premiere im vorigen Jahr gehörte. weiter

sz-exklusiv

Rathaus bereitet Wahlen zum Landtag vor

An diesem Sonnabend werden im Meißner Bürgerbüro die Wahlbenachrichtigungskarten zur Landtagswahl am 31.August hergestellt. Deshalb hat das Bürgerbüro in der Burgstraße 32 an diesem Sonnabend nicht geöffnet, informiert Rathaus-Sprecherin Katharina Reso. weiter