erweiterte Suche
ist gegen neuen Tagebau

Schletta ist gegen neuen Tagebau

Durch den Abbau von Kaolin werde nicht nur die Landschaft unwiederbringlich zerstört. Es drohten auch Lärm und Staub, wird in Schletta bei Meißen argumentiert. Entscheiden kann die Gemeinde aber nichts. weiter

 wird zum Laufsteg
sz-exklusiv

Der Markt wird zum Laufsteg

Professionelle Models bestimmen an diesem Sonnabendabend das Bild in der Meißener Innenstadt. Ab 19.30 Uhr zeigen sie auf einem Laufsteg am Markt, was Meißner Modegeschäfte für diesen Herbst und Winter anbieten. weiter

sz-exklusiv

Perfekt al dente

Bei „Da Stefano“ ist die Speisekarte überschaubar. Für den Gast erweist sich gerade dies als vorteilhaft. weiter

es Unrecht
sz-exklusiv

Unfassbares Unrecht

Eine Zeitzeugin erzählt jungen Coswigern vom Nazi-Terror. Sie musste miterleben, wie SS-Leute ihre Eltern erschießen. weiter

sz-exklusiv

Stadtkern soll erhalten werden

Mit Investitionen in den bau- und kulturhistorisch wertvollen Stadtkern will die Stadt Lommatzsch in den nächsten Jahren diese wertvolle Bausubstanz erhalten. Dazu hat der Stadtrat in seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag ein Städtebauliches Entwicklungskonzept verabschiedet. weiter

sz-exklusiv

Aber Fliesen wollen auch alle kaufen

Zum Beitrag „Gemeinderat gegen neuen Kaolintagebau in Schletta“ (SZ vom 18. September, Seite 10) schreibt Uwe Friedrich aus Mohorn: Die Manufaktur in Meißen benötigt zum Teil den Rohstoff aus dem Tagebau. weiter

sz-exklusiv

Im Gespräch mit Jutta Wachowiak

Die Schauspielerin Jutta Wachowiak wird am Sonnabend, dem 4.Oktober, ab 18 Uhr zum Gespräch auf, Gut Gödelitz, Alte Schäferei, erwartet. Dazu lädt das Ost-West-Forum ein. An ihrem Beispiel soll nachvollzogen... weiter

miert ins Turnier
sz-exklusiv

Gut geschmiert ins Turnier

Elaskon-Schmiermittel sind vielfältig einsetzbar. Nun läuft es damit auch in einem Radebeuler Pferdestall wie geschmiert. weiter

sz-exklusiv

Niederau. Das Sicherheitsschloss zu einer auf einem Firmengelände stehenden Garage brachen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag im Ortsteil Gröbern an der Radeburger Straße auf. Danach stahlen die Diebe zwei Crossmaschinen (Pocketbikes) aus dieser Garage. weiter

sz-exklusiv

Obst wird frisch gepresst

Am 2. Oktober wird ab 9 Uhr die mobile Obstpresse der Firma „Gedeih und Verzehr“ in Auterwitz auf dem Lindenhof Station machen. Alle Interessenten, die ab 100Kilogramm Obst wie Äpfel oder Birnen gepresst haben möchten, können sich diesen Termin notieren. weiter

sz-exklusiv

Spielleute erhalten Tombolaertrag

Der „Lummscher Krautmarkt“ hat sich auch für die Jugendarbeit in der Stadt gelohnt. Der Erlös aus der Tombola – etwa 120 Euro – kommt den Sächsischen Spielleuten Lommatzsch zu Gute. Freuen können sich auch die Gewinner der Tombola, die jetzt ermittelt wurden. weiter

hen Pause
sz-exklusiv

Raser machen Pause

Beim bundesweiten Blitzermarathon blitzte es im Landkreis an 35 Stellen. Nicht alle waren angekündigt. weiter

sz-exklusiv

Letztes Konzert im Orgelsommer

Das 18. und letzte Konzert des diesjährigen Orgelsommers findet am Sonntag um 17Uhr in der Kirche zu Merschwitz statt. Die sehr schöne Dorfkirche ist schon wegen ihrer äußeren und inneren Gestaltung einen Besuch wert. weiter

sz-exklusiv

Experten klären beim Lungentag auf

Die Erfahrungswerte der Mediziner für Lungenheilkunde besagen: Mit 40 Jahren nimmt das Risiko zu, eine Krankheit zu erleiden. Am 17. Deutschen Lungentag, der morgen stattfindet, beteiligt sich deshalb auch wieder das Coswiger Fachkrankenhaus. weiter

sz-exklusiv

Experten klären beim Lungentag auf

Die Erfahrungswerte der Mediziner für Lungenheilkunde besagen: Mit 40 Jahren nimmt das Risiko zu, eine Krankheit zu erleiden. Am 17. Deutschen Lungentag, der morgen stattfindet, beteiligt sich deshalb auch wieder das Coswiger Fachkrankenhaus. weiter

sz-exklusiv

Domchor begibt sich auf Konzertreise

Chormusik unter dem Thema „Dank sei dem Herren“ steht auf dem Programm der 20.Geistlichen Abendmusik an diesem Sonnabend um 17 Uhr im Meißner Dom. Es erklingen Chorwerk und Choralsätze alter und neuer Meister, u.a. weiter