erweiterte Suche
sz-exklusiv

Gemeinde prüft Standort für Bürgerbüro

Mit der Fusion von Triebischtal und Klipphausen im Juli 2012 war zunächst ein Ansprechpunkt der Kommunalverwaltung für Einwohner im Triebischtal im ehemaligen Gemeindesitz in Miltitz. Mit dem Ausbau der... weiter

sz-exklusiv

Wasserwacht sucht Helfer

Die DRK-Wasserwacht Meißen ist seit Oktober wieder im Freizeitbad Wellenspiel anzutreffen. Während der Freibad-Saison trainierten die Rettungsschwimmer im Waldbad Oberau, absolvierten dort das alljährliche... weiter

sz-exklusiv

Neue Stadtgärtnerei komplett fremdfinanziert

Der Wiederaufbau der von der Juniflut 2013 und einem Brand schwer geschädigten Stadtgärtnerei an der Wiesengasse kommt die Stadt besonders günstig: Voraussichtlich kann die gesamte Bausumme von 779000Euro aus Fördermitteln und Versicherungsgeldern bestritten werden. weiter

sz-exklusiv

Baustart an der Kaiserbrauerei

Das graue Gebäude an der Meißner Straße 318/320 bekommt jetzt reichlich Handwerkerbesuch. Die Bauarbeiten an der alten Kaiserbrauerei haben begonnen, informieren der Bauherr und dessen Makler, die Radebeuler Firma Beck & Holz Immobilien. weiter

sz-exklusiv

Südstraße wegen Kanalarbeiten voll gesperrt

Noch bis zum Freitag bleibt die Südstraße in Weinböhla voll gesperrt. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Im Bereich zwischen der Friedensstraße, dem Friedensweg und dem Kurzen Weg ruht so lange der Verkehr. weiter

sz-exklusiv

Holzdielen in Kita faulen durch

An der Kindertagesstätte in Löthain müssen Holzdielen im Außenbereich erneuert werden. Sie faulen durch, weil das Holz nicht wetterbeständig ist. Weil die Fläche derzeit nicht betreten werden kann, ist für die Kinder der Notausgang versperrt, weil sie in die lose Dielung fallen würden. weiter

sz-exklusiv

Dresdner Jazztage kommen nach Radebeul

Dresdens beste Jazzveranstaltungen kommen jetzt auch nach Radebeul. Das vereinbarten der Intendant der Landesbühnen Sachsen, Manuel Schöbel, und Kilian Forster, Gründer und Intendant der Jazztage Dresden und Mitglied des Trios Klazz Brothers. weiter

sz-exklusiv

Wieder ein Fall für das Steuer-Schwarzbuch

Frank Raschke schreibt zum Artikel „Coswig will keine neuen Asylbewerber aufnehmen“ vom 16. Oktober 2014: Die Ablehnung der Stadt Coswig, was ein Flüchtlingsheim in einem zum Abriss vorgesehenen Block angeht, ist unverständlich. weiter

sz-exklusiv

Betrunkener rammt Polizeiauto

Landkreis. Diesen Flüchtigen kann selbst ein Unfall nicht stoppen. Als Polizeibeamte am Sonntagabend einen VW-Vento in Riesa kontrollieren wollen, tritt der 27-jährige Fahrer aufs Gas. Auf seiner Flucht stößt er gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug, das zu allem Überfluss auch ein Polizeiauto ist. weiter

rmacher von Niederau
sz-exklusiv

Die Kulturmacher von Niederau

Gritt Würdig-Pelz und ihr Mann Hagen betreiben seit sechs Jahren das Kulturhaus in Niederau. Und machen sich damit nicht nur Freunde. weiter

sz-exklusiv

Skatturnier um den Boselcup

Der Skatclub Niederau 67 lädt für Freitag in den Gasthof Boselblick in Sörnewitz, Dresdner Straße 313, ein. Geplant sind zwei Serien à 48 Spiele mit Einzel- und Cupwertung. Der Einsatz beträgt elf Euro und wird 100-prozentig ausgezahlt, versichert Erich Gedlich vom Skatclub. weiter

sz-exklusiv

Indianer-Legenden im Theater

Wie kam das Feuer auf die Erde? Wie entführte der Fuchs die Sonne? Wie besiegte die Ente die Schlange? Und warum hat das Stachelschwein Stacheln? Solche Fragen bekommen Kinder am morgigen Mittwoch im Meißner Theater beantwortet. weiter

ch ausgelesen
sz-exklusiv

Es hat sich ausgelesen

Für diese Weintraube auf dem Proschwitzer Weinberg wird es jetzt einsam: Denn das Weingut Schloss Proschwitz hat nun den letzten Wagen eingebracht und damit seine Weinlese 2014 abgeschlossen. „Dieser Jahrgang wird uns allen viel Freude im Glas bereiten“, ist man sich dort sicher. weiter

sz-exklusiv

Meißnerin richtet über Pfälzer

Am Landgericht Landau (Pfalz) spricht jetzt eine junge Frau aus dem Raum Meißen Recht: Claudia Kurtze wurde vergangene Woche vom rheinland-pfälzischen Justizminister Jochen Hartloff (SPD) zur Richterin am Landgericht ernannt und bekam ihre Ernennungsurkunde überreicht. weiter

sz-exklusiv

Großes Meißner-Treffen in der Stadt geplant

Die Stadt Meißen will an eine Tradition anknüpfen und nächstes Jahr wieder ein großes Treffen aller Menschen veranstalten, die Meißner, Meissner oder Meisner heißen. Geplant ist die Aktion für April 2015. Die Vorbereitungen laufen dafür längst auf Hochtouren. weiter