erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Beleidigungen im Stadtrat

Der Streit um Einkaufssonntage wird fortgesetzt. Die linke Seite fühlt sich niedergebrüllt, die rechte verleumdet. weiter

Arbeiter stürzt am Postplatz vom Glasdach
SZ-Exklusiv

Arbeiter stürzt am Postplatz vom Glasdach

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich Freitagmorgen am Postplatz ereignet: Ein 47-Jähriger reinigte die Glasflächen. Diese überspannen Teile der Haltestellen an der Wallstraße und werden zweimal jährlich gesäubert. weiter

Jetzt auch Glaskunst
SZ-Exklusiv

Jetzt auch Glaskunst

Im Atelier Oberlicht hat Grafiker Markus Retzlaff jetzt eine neue Partnerin. Wer will, kann zuschauen, wie Neues entsteht. weiter

SZ-Exklusiv

Bibliothek und Museum werden flutsicher

Um Flutschäden im Gebäude der früheren Franziskanerklosterkirche am Heinrichsplatz beseitigen zu können, stehen der Stadt rund 700000 Euro aus dem Wiederaufbauprogramm des Freistaats Sachsen zur Verfügung. weiter

SZ-Exklusiv

Zaun am Jüdenberg kommt weg

In den nächsten Wochen soll ein verschlissener Zaun beseitigt werden, der an der Auffahrt am Jüdenberg seit Monaten schon die Gemüter erregt. Diese Zusage erhielt Stadtrat Martin Bahrmann (FDP) in dieser... weiter

Museums-Barkas gestohlen und zerlegt
SZ-Exklusiv

Museums-Barkas gestohlen und zerlegt

Radebeul/Moritzburg. Das DDR-Museum Zeitreise verlor in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag seinen neu aufgebauten Barkas B1000. „Das Fahrzeug wurde vom Parkplatz am Schloss Moritzburg in der Zeit von 23.30 bis etwa 3 Uhr entwendet“, sagt Museumschef Hans Joachim Stephan. weiter

Der zweite Weinladen
SZ-Exklusiv

Der zweite Weinladen

Claudia Beyer hat ein neues Geschäft in der Elbstraße eröffnet. Dort will sie näher an den Besuchern der Stadt sein. weiter

SZ-Exklusiv

Feldmausplage ist hausgemacht

Zum Artikel „Hier kommt die Maus“ vom 15. April, Seite 13, schreibt Matthias Schrack, Leiter der Nabu-Fachgruppe Ornithologie Großdittmannsdorf: Der Verzicht auf das Pflügen schadet der Natur und nützt den Chemiekonzernen. weiter

Klipphausen radelt
SZ-Exklusiv

Klipphausen radelt

Am 1. Mai geht es rund um die Baeyerhöhe. Radler-Chef Thomas Moldenhauer sorgt an zwölf Stationen für Erfrischungen und kulturelle Erlebnisse. weiter