sz-online.de | Sachsen im Netz

Mehrere Verletzte im Vogtlandkreis

In Reichenbach und Rosenbach kam es zu zwei Verkehrsunfällen.

26.12.2012

Zwickau. Bei zwei Unfällen im Vogtlandkreis sind mehrere Menschen verletzt worden. In Reichenbach missachtete ein 20 Jahre alter Autofahrer am Dienstagabend ein Stoppschild und prallte mit seinem Wagen gegen ein anderes Auto, wie die Polizei in Zwickau in der Nacht zum Mittwoch berichtete. Der 42 Jahre alte Fahrer des zweiten Wagens sei dabei schwer verletzt worden. Sein 16 Jahre alter Beifahrer und der 20-Jährige zogen sich leichte Verletzungen zu.

Im Rosenbacher Ortsteil Oberpirk verursachte eine betrunkene Autofahrerin einen Unfall. Die 28-Jährige kam laut Polizei mit ihrem Wagen von der Straße ab, durchbrach die Gartenzäune zweier Grundstücke und entwurzelte einen Baumstumpf. Ihr Beifahrer wurde bei dem Unfall am Dienstagabend leicht verletzt. Ein erster Alkoholtest bei der Frau habe einen Wert von 0,92 Promille ergeben, berichtete die Polizei. Es sei ein Schaden von etwa 20 000 Euro entstanden. (dpa)