erweiterte Suche
Freitag, 18.05.2018

Mann schießt vor Supermarkt in die Luft

Leipzig. Bei einem Streit vor einem Supermarkt in Leipzig soll ein Mann mit einer Waffe in die Luft geschossen haben.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stritt sich der Unbekannte am Donnerstagabend nach Angaben von Zeugen mit mehreren Männern. Anschließend soll er die Waffe gezogen und einmal in die Luft geschossen haben. Als die Polizei am Tatort eintraf, waren sowohl der Schütze als auch die anderen Männer verschwunden. Verletzt wurde niemand. (dpa)

Karte