erweiterte Suche
Sonntag, 13.08.2017

Mann bedroht Frau mit Messer

Jahnsdorf. Ein unbekannter Mann soll in Jahnsdorf bei Chemnitz eine 18-Jährige mit einem Messer bedroht haben. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Sonntag mitteilte, hatte ein 74 Jahre alter Mann die Beamten am Freitag über den Vorfall informiert, weil die junge Frau bei ihm Zuflucht suchte. Sie gab zu Protokoll, dass ein Mann sie in einem kleinen Waldstück zuerst angesprochen und dann mit einem Messer bedroht habe. Die Frau konnte den Täter nach eigenen Angaben aber wegstoßen und verletzte sich dabei. Anschließend flüchtete sie. Den Beamten liegt eine Personenbeschreibung vor. Demnach soll er etwa 20 bis 25 Jahre alt sein, zirka 1,70 Meter groß, schlank sowie gebrochen Deutsch sprechend. Der Unbekannte habe zudem einen bräunlichen Teint, sehr kurze, schwarze Haare, braune Augen und eine auffällige Zahnspange, möglicherweise Brackets. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer dunklen Jogginghose. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (dpa/szo)