Sonntag, 09.12.2012

Männer greifen Taxifahrer an

Freital. Zwei Männer haben in Freital bei Dresden einen Taxifahrer angegriffen und leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, ließen sich die Täter in der Nacht zum Sonntag von Dresden nach Freital fahren.

Dort angekommen, attackierten sie den Taxifahrer, sprühten ihm Reizgas ins Gesicht und versuchten, ihn zu berauben. Der 43-Jährige konnte jedoch sein Taxi verlassen und davonrennen. Auch die Angreifer flüchteten daraufhin zu Fuß. Ein 22-Jähriger wurde später von der Polizei gestellt. Nach dem zweiten Mann wurde gesucht. (dpa)