erweiterte Suche
n der Wilden Sau
Wilsdruff sz-exklusiv

Bauboom an der Wilden Sau

In Wilsdruff wird dieses Jahr geklotzt: Gleich mehrere große Wohnobjekte entstehen. Und dazu viele Einfamilienhäuser. weiter

nbleiber
sz-exklusiv

Der Sitzenbleiber

Der frühere MDR-Intendant Udo Reiter hat einiges klarzustellen über sein Leben im Rollstuhl, seine Versäumnisse als Vater und seine Zeit im Sender. weiter

 mal anders
Österreich

Zugspitze mal anders

Kurz hinter der Grenze bei Garmisch-Partenkirchen lockt ein Skigebiet. Es ist immer noch ein Geheimtipp. weiter

e Kristalle
sz-exklusiv

Teuflische Kristalle

Der Zoll schnappt immer mehr Drogenschmuggler in der Grenzregion um Sebnitz, vor allem mit Marihuana und Crystal. Der hohe Wirkstoffgehalt macht die synthetische Droge besonders gefährlich. weiter

Generation
Großdubrau sz-exklusiv

Die neue Generation

Reinhard Haase hat die Firma Alsical 1993 gegründet. Jetzt übergibt er sie an seine Tochter. Ganz raus ist er trotzdem nicht. weiter

er Schuss
sz-exklusiv

Mein erster Schuss

Der Schießplatz in Steinbach ist schicker als vor der Flut 2010. Höchste Zeit für einen Praxistest. weiter

eh-Oldies
Triebischtal sz-exklusiv

Die Fernseh-Oldies

Das neue Meißner Senioren-TV geht heiße Eisen wie die Schließung der Sparkasse an. weiter

Zu viel Zeit in geschlossenen Räumen kann krank machen

In der Entwicklungsgeschichte der Menschheit ist es ein relativ neues Phänomen, dass Menschen sich Kleidung anziehen und ihre Zeit hauptsächlich in Gebäuden verbringen. Aber wer zu wenig Sonne abbekommt, kann auch ernsthaft krank werden, warnen US-Forscher. weiter

rdacht bei Heinz-Kauf

Insiderverdacht bei Heinz-Kauf

Die US-Börsenaufsicht SEC geht dem Verdacht nach, dass Insiderhändler die Milliardenübernahme des Ketchup-Herstellers Heinz für einen dicken Reibach genutzt haben. weiter

n-Opfer weiterhin in Klinik

Meteoriten-Opfer weiterhin in Klinik

Bei eisigen Temperaturen kämpften in Russland die Helfer weiter darum, die vom Meteoriten beschädigten Gebäude winterfest zu machen. Einige der 1200 Verletzten sind noch in Kliniken. weiter

fe für Sachsens MittelstandTüftler fast für lau
sz-exklusiv

Tüftler fast für lau

Hunderte Akademiker schwärmen im Freistaat aus, um Firmen auf die Beine zu helfen. Ihren Lohn teilen sich Land und Betrieb. weiter

chen ohne Spielzeug
Langburkersdorf sz-exklusiv

Sieben Wochen ohne Spielzeug

Die Kinder der Kita „Unterm Himmelszelt“ verzichten bis zu Ostern auf Puppe und Playmobil. Sie beschäftigen sich selbst. weiter

Essen
Weinböhla sz-exklusiv

Bier zum Essen

Nach ihrem Weinbrot hat die Bäckerei „Zur Bachmühle“ jetzt ein Schwerter-Brot entwickelt – und damit Gold gewonnen. weiter

Chor ist noch halb intakt
sz-exklusiv

Der Dorf-Chor ist noch halb intakt

Wer sich für Schöpsdorf interessiert, ist früher in Richtung Uhyst gefahren. Länger als ein halbes Jahrtausend lang lag der kleine Ort südwestlich von Weißwasser. weiter

n holen erste Medaille

Biathleten holen erste Medaille

Den deutschen Biathleten drohte ein historisches Debakel. Doch anders als in den Rennen zuvor, zeigten die Skijäger am Schießstand eine fast perfekte Leistung. weiter

tzten Schuhe

Die zerfetzten Schuhe

Im Thalia gibt es am Montag die Premiere eines sportlich-politischen Dokumentarfilms. Dabei geht es um eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei kenianischen Marathonläufern, einem ehemaligen Boxer und einem katholischen Pfarrer aus Bitterfeld. weiter

Altmaier zeigt Entgegenkommen bei Strompreisbremse

Bund und Länder verhandeln derzeit über eine Strompreisbremse. Altmaier und Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) wollen unter anderem, dass die Ökostrom-Umlage das aktuelle Niveau von 5,3 Cent pro Kilowattstunde bis Ende 2014 nicht übersteigt. weiter

Personalwechsel im Ringer-Weltverband

Das drohende Olympia-Aus der Traditionssportart Ringen hat erste personelle Konsequenzen mit sich gebracht. Raphaël Martinetti trat als Präsident des Weltverbandes zurück, der legendäre Alexander Karelin rückte ins Führungsgremium auf. weiter

22. Tage der Jüdischen Kultur beginnen in Chemnitz

Chemnitz. Zum Auftakt der 22. Tage der Jüdischen Kultur in Chemnitz werden in den Kunstsammlungen der Stadt heute (Samstag/19.30) drei Ausstellungen eröffnet. In diesen werden unter anderem Gemälde von Synagogen gezeigt, die während der Nazi-Zeit zerstört wurden. weiter

torius unter Tränen

Oscar Pistorius unter Tränen

Die Polizei ist überzeugt, Sportstar Pistorius hat seine Freundin erschossen. Der Staatsanwalt spricht von vorsätzlichem Mord. Die Familie widerspricht heftig. Auf Südafrika könnte ein spektakulärer Prozess zukommen. weiter

lt einen Arbeitssieg

Hertha holt einen Arbeitssieg

Aalen. Hertha BSC hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga zumindest punktemäßig wieder an Fahrt aufgenommen. Trotz einer enttäuschenden Leistung gewann der Tabellenzweite fünf Tage nach dem 2:2 im Stadtderby gegen den 1. FC Union Berlin am Samstag 1:0 (0:0) beim VfR Aalen. weiter