erweiterte Suche
sz-exklusiv

„Eiszauber“ schließt

Zittau. Nach siebeneinhalb Jahren schließt das Café „Eiszauber“ auf der Bautzner Straße 11 am 31. Oktober. Die Betreiber, die ursprünglich aus dem „hohen Norden“ stammen, wollen die Stadt Zittau wieder verlassen und an der Ostsee ihr Gastronomiegewerbe fortsetzen. weiter

sz-exklusiv

Altes Zollamt ist fast weg

Zittau. Das ehemalige Königlich-Sächsische Zollamt der Amtshauptmannschaft Zittau an der Herwigsdorfer Straße ist fast vollständig abgerissen. Im August 2007 wurde das dreigeschossige ehemals denkmalgeschützte Gebäude durch einen Großbrand zerstört. weiter

sz-exklusiv

Entwarnung nach Chemikalienfund

Große Aufregung hat es in dieser Woche an der Freien Schule in Rietschen gegeben. An der Einrichtung lernen derzeit auch die Kinder der sogenannten Seifhennersdorfer Rebellenklasse. Anfang der Woche hatten Schüler und Lehrer beim Umzug in ein anderes Gebäude Ampullen mit einer Chemikalie entdeckt. weiter

sz-exklusiv

Schicke Schilder begrüßen bald Gäste

Mit neuen Begrüßungstafeln will die Stadt Ebersbach-Neugersdorf bald ihre Besucher willkommen heißen. Das sagte jetzt Bürgermeisterin Verena Hergenröder (parteilos) der SZ. Am Bahnhof und an den Ortseingängen sollen neue Schilder errichtet werden, die den Ort gleichzeitig vorstellen. weiter

sz-exklusiv

Oberländer Kultband wieder auf der Bühne

Die ehemalige, hauseigene Speisehausband „Spirit“ tritt diesen Sonnabend wieder auf. Die Musiker aus Ebersbach und Umgebung sind zurück auf ihrer gewohnten Bühne, im OKV. In ihrer Gründungszeit 1973 war das noch das Speisehaus von Lautex. weiter

ewegt Görlitz
sz-exklusiv

Siemens bewegt Görlitz

Die Ankündigung von Stellenkürzungen sorgt für frustrierte Arbeiter, abwartende Zulieferer und einen hoffenden OB. weiter

sz-exklusiv

Die Zahl der Diebstähle steigt

Im Landkreis Görlitz wurden im vergangenen Jahr 4 189einfache Diebstähle von der Polizei registriert. Im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg um 72 Fälle. Aufgeklärt wurden im Kreis Görlitz im vergangenen Jahr von der Polizei 2150Fälle, das entspricht einer Quote von über 51Prozent. weiter

sz-exklusiv

Stollen werden öffentlich geprüft

Bautzen. Wie gut sind die Stollen, die bei hiesigen Bäckern über die Ladentheke gehen? Die Antwort darauf gibt es bei einer öffentlichen Stollenprüfung am 4. November in den Räumen der Sparkasse am Kornmarkt. weiter

sz-exklusiv

Freie Fahrt am Löbauer Neumarkt

Löbau. Die Sperrung der Äußeren Bautzener Straße wurde Freitagmittag aufgehoben. Autos können seitdem wieder ungehindert in die Stadt rollen. Stillschweigend wurden die Baustellenampeln an Neumarkt und Pestalozzistraße abgebaut. weiter

schriften reichen nicht
sz-exklusiv

141 Unterschriften reichen nicht

Der Volksbank-Standort ist dicht. Sicherheitsbedenken überwogen bei der Entscheidung. Lawaldes Bürgermeisterin sieht den Protest trotzdem als Erfolg. weiter

sz-exklusiv

Zusammenstoß mit Lok verhindert

Nur ganz knapp ist diese Woche ein Zusammenstoß von einem Traktor mit einem Güterzug verhindert worden. Wie Alfred Simm von den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden informiert, ist die betreffende Lok Vereinseigentum und wird Auftragnehmern für Fahrten zur Verfügung gestellt. weiter

sz-exklusiv

Sechsstädte auf polnischer Messe

Posen/Löbau. Die sechs Städte des historischen Oberlausitzer Sechsstädtebundes Görlitz, Bautzen, Löbau, Kamenz, Zittau und Lauban präsentieren sich noch bis diesen Sonnabend als attraktive Reiseziele... weiter

sz-exklusiv

Landesdirektion befindet über Asylheim

Neukirch. Der Kaufvertrag für das ehemalige Neukircher Lehrlingswohnheim, das zum Asylbewerberheim umgebaut werden soll, ist noch nicht unter Dach und Fach. Mit dem Eigentümer der Immobilie gibt es noch Gespräche über den Vertrag, so der Pressesprecher des Landratsamtes Bautzen. weiter

sz-exklusiv

Hund starb im Rauch

Der Hund, der im Zuge eines Wohnhausbrands in Ebersdorf gestorben war (SZ vom 24. Oktober, Seite 11), ist nicht in den Flammen ums Leben gekommen. Darauf weist die Besitzerin des Gebäudes hin und korrigiert damit eine Angabe der Polizeidirektion Görlitz. weiter

ist Falschparken
sz-exklusiv

So teuer ist Falschparken

Erst Blitzerwut, jetzt Kasse machen mit Knöllchen? Löbauer reagieren derzeit sensibel auf Bußgelder. Die SZ fragt nach, ob die Wut berechtigt ist. weiter

mt
sz-exklusiv

Löbau loomt

Bei Kindern ist das Basteln mit bunten Gummis gerade der Hit. Das macht nicht nur Spaß, sondern hat auch andere Effekte. weiter

sz-exklusiv

DVD vom Weltrekord zusammengestellt

Vom diesjährigen Löbauer Herbst mit seinen Höhepunkten gibt es jetzt eine DVD zu erwerben. Das teilt Hartmut Münnich mit. Der Löbauer Elektronikhändler hat bei den Shows auf dem Messeparkgelände gefilmt und daraus einen Film zusammengestellt. weiter