Dienstag, 12.02.2013

Komparsen für Filmdreh in Görlitz gesucht

Görlitz/Dresden. Für die Dreharbeiten zum Hollywood-Film „The Grand Budapest Hotel“ in Görlitz werden rund 250 Komparsen gesucht. Gefragt sind Männer zwischen 25 und 80 Jahren, teilte die Berliner Agentur Filmgesichter am Dienstag in Dresden mit. Dabei sei egal, ob sie klein, groß, dick oder dünn sind, lange Haare oder Glatze haben. Sie dürften auch gern einen Bart haben. Geeignete Kandidaten werden dann mit Kostüm und Frisur historisch korrekt in die 1940er-Jahre zurückversetzt. Ihr Einsatz dauere zwischen einem und drei Tagen, die Gage liege bei 55 Euro plus Zuschlägen.

Seit Mitte Januar wird in der ostsächsischen Stadt für den neuen Film von US-Regisseurs Wes Anderson („Moonrise Kingdom“, „Der fantastische Mr. Fox“) gedreht. Als Kulisse wurde unter anderem das seit Jahren leerstehende Jugendstilkaufhaus zum Hotel umgebaut. Zur Besetzung gehören Ralph Fiennes (50, „Der englische Patient“), Adrien Brody (39, „Der Pianist“), Jeff Goldblum (60, „Jurassic Park“), Tilda Swinton (52, „Orlando“) und Bill Murray (62, „Lost in Translation“). (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.