erweiterte Suche
mit Sonnenschein

Neustart mit Sonnenschein

Im September war ein Ausflug ins Wildgehege Moritzburg in die Hose gegangen. Jetzt spenden Kamenzer Firmen für eine erneute Bustour im Frühjahr. weiter

ge stürzt drei Meter tief

Zweijährige stürzt drei Meter tief

Auf der Bautzner Straße in Kamenz ereignete sich Mittwochvormittag ein tragischer Unfall. Dabei hat sich ein zweijähriges Mädchen schwer verletzt, ist aber offenbar nicht in Lebensgefahr. weiter

m Heimatmuseum
sz-exklusiv

Spot an im Heimatmuseum

Das Dach von Großröhrsdorfs ältestem Haus ist gedeckt. Nun wird die Schau drinnen ins rechte Licht gerückt. weiter

derer Unterstand
sz-exklusiv

Ein besonderer Unterstand

Der Schulförderverein und Sponsoren setzten sich in Kamenz für Lese-Rechtschreib-schwache Kinder aus der Region ein. Unter anderem. weiter

ende Idylle
sz-exklusiv

Überraschende Idylle

Marion und Ulrich Weber haben sich ihren Haus-Traum in Bischofswerda erfüllt. Auf einem Grundstück, über das viele in der Stadt rätseln. weiter

Pilger berichtet von ungewöhnlichen Wegen

Der Verleger und Autor Werner Rathgeber ist gut zu Fuß. Zwischen 2010 und 2014 unternahm er zehn Pilgerreisen. So auch von Görlitz nach Trier, von Berlin nach Bozen und zuletzt von Berlin nach Bad Wilsnack. weiter

Für Afrika: Rockiges Orgel-Benefizkonzert

„Mit starker Musik den Schwachen helfen“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Benefizkonzerttournee des Vereins Brückenschlag Sachsen–Tanzania. Zwei Konzerte finden an diesem Wochenende in der Region... weiter

elplatz wieder geöffnet

Krabatspielplatz wieder geöffnet

Nachdem Anfang September ein Schaukel-Tragwerk auf dem Kamenzer Spielplatz gebrochen war, gab es langwierige Untersuchungen. Die Reparaturarbeiten wurden abgenommen. Seit Dienstag ist der Spielplatz wieder offen. weiter

sche Abzweig Liebenau
sz-exklusiv

Der tückische Abzweig Liebenau

Auf der S 100 zwischen Kamenz und Brauna kracht es sehr häufig. Die Kreisunfallkommission sieht das Problem im spitzwinkligen Abzweig. Wer aber baut den um? weiter

hollene Blasebalg
sz-exklusiv

Der verschollene Blasebalg

In der äußersten Ecke des Rathaus-Schuppens in Elstra liegt seit Jahrzehnten ein monströser Windbeutel. Jetzt gibt er Rätsel auf. weiter

für die Seenlandbahn
sz-exklusiv

Neustart für die Seenlandbahn

Die Projekt-Beteiligten setzten auf die Tourismusschiene und sind bereits wieder auf Sponsorensuche. SZ sprach dazu mit dem Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel als einem der Initiatoren. weiter

 stellt sich der Polizei

Radfahrer stellt sich der Polizei

Ein Radfahrer hat in Kamenz am Freitag ein Mädchen verletzt und war anschließend geflüchtet. Jetzt hat er sich der Polizei gestellt und muss sich wegen Unfallflucht und Körperverletzung verantworten. Diese und weitere Nachrichten der Beamten aus der Region gibt es im aktuellen Polizeibericht. weiter

mide zum Klettern
sz-exklusiv

Eine Pyramide zum Klettern

Für die Kinder in Straßgräbchen gibt es seit kurzem eine neue Attraktion. Eine besondere Initiative hat sie möglich gemacht. weiter

Schuhe nach Maß

Die stellt die Meditech Sachsen in Großröhrsdorf her. Dort trafen sich jetzt Firmen aus dem Rödertal zu einem Info-Abend. weiter

ffen Waschbären

Jäger treffen Waschbären

Die Abschusszahlen im Landkreis Bautzen lassen auf eine echte Plage schließen. Viele Anwohner helfen sich selbst und stellen Fallen auf. weiter

etzt und abgehauen

Kind verletzt und abgehauen

Ein Radfahrer verletzt ein sechsjähriges Kind und macht sich aus dem Staub. Ein Dieb lässt auf dem Parkplatz eine Tasche mit 200 Euro mitgehen. Von der Pritsche eines VW-Transporters verschwinden Werkzeugmaschinen im Wert von 2.000 Euro. - Der Polizeibericht vom 18. Oktober. weiter

tatt Zügen rollen Busse

Streik: Statt Zügen rollen Busse

Der Ausstand der Lokführer legt den Bahnverkehr zwischen der Oberlausitz und Dresden fast vollständig lahm. Die Bahn bietet einen Schienenersatzverkehr an, allerdings mit großen Lücken. weiter

Sternenhimmel
sz-exklusiv

80 Jahre Sternenhimmel

Das Observatorium in Pulsnitz feiert ein kleines Jubiläum. Die Sternwarte ist heute Teil eines kleinen Museums. Hier ist jetzt eine Sonderausstellung zu sehen. weiter

ressenvertreter

Neue Interessenvertreter

Eine Ralbitzerin wurde jetzt zur Sorbenbeauftragten bestellt. Auch für die Belange der Senioren und Behinderten gibt es neue Verantwortliche. weiter

sz-exklusiv

KKC sucht noch ein Prinzenpaar

Der KKC hält in seiner neuen Saison eine Besonderheit parat: Man kann sich schon jetzt 200 exklusive Tickets für den begehrten politisch-karnevalistischen Frühschoppen im Februar sichern. Die begrenzte... weiter

sz-exklusiv

Die SWG hat 2013 gut verkauft

Kamenz. Die Städtische Wohnungsgesellschaft Kamenz (SWG) setzt zielstrebig das mit den Gläubigerbanken vereinbarte Sanierungskonzept um. Das bekräftigte Geschäftsführerin Heike Helm jetzt vor den Stadträten. weiter

sz-exklusiv

Kamenz will Altstadt-Straßen sanieren

Kamenz. Bis Ende 2019 soll das Sanierungsgebiet „Altstadt Kamenz“ abgeschlossen sein. Bis dahin will die Stadt die erforderlichen Investitionen an den Straßen ermitteln und deren Realisierung prüfen. Dies verlautete jetzt im Bauausschuss. weiter

sz-exklusiv

Jobcenter schließt Königsbrücker Büro

Neben den Verwaltungsstandorten Bautzen, Kamenz und Hoyerswerda und der Außenstelle Radeberg betreibt das Jobcenter Bautzen auch noch Außenstellen in Königsbrück, Bischofswerda und Lauta. Diese Büros werden nun zum Ende des Jahres geschlossen. weiter

sz-exklusiv

Kreisstraße ist wieder frei

Die Verbindungsstraße zwischen Rammenau und Frankenthal ist seit gestern wieder für den Verkehr freigegeben. Die Vollsperrung und damit verbundene Umleitungsstrecke sind damit aufgehoben. – Eine Woche später als geplant. weiter

 auf Draht
sz-exklusiv

Firma ist auf Draht

Die Drahtfabrik Tittel im Großröhrsdorfer Gewerbegebiet braucht mehr Platz für die Mitarbeiter. weiter

rrin
sz-exklusiv

Die Bauherrin

Yvonne Unnasch schuf für sich und ihre Töchter ein kleines Wohnparadies – in der Schlosserei der Kamenzer Tuchwerke. weiter

mit der Lessingschule?
sz-exklusiv

Was wird mit der Lessingschule?

Im Kreistag wurde jetzt erstmals die Sanierung der Kamenzer Oberschule Saarstraße vorgeschlagen. Damit würde Geld gespart und das Ende der Traditionsschule besiegelt. weiter