erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Stramme Nazis

Stramme Nazis

An den Kornmarkt-Krawallen in Bautzen waren etliche Rechte beteiligt. Dass die Lage eskaliert, war ihr Kalkül, sagen Beobachter. weiter

Radtour ab Tierpark

Radtour ab Tierpark

Von Bischofswerda aus kann man bequem uns sportlich in die Region starten. Dafür gibt es im Zoo Räder und Infos. weiter

Wikinger, Rock und Einheitsfeier

Wikinger, Rock und Einheitsfeier

Schaukämpfe im Rödertal, Irish Rock auf der Jakubzburg, Töpfern in Neukirch oder Tafeln auf der Bautzener Reichenstraße - das erste Oktoberwochenende dürfte für fast jeden Geschmack die passende Veranstaltung bieten. Dazu kommen viele Feiern speziell zum Tag der Deutschen Einheit. Wir haben ein paar Tipps für Ausflüge in die Region. weiter

Im Gefühlschaos

Im Gefühlschaos

Franziska Hantsch (31) aus Kamenz ist Borderline-Patientin. Der Alltag ist für sie eine Katastrophe. Doch sie kämpft. weiter

Kult mit selbstgebauten Traktoren

Kult mit selbstgebauten Traktoren

Traktoren der Marke Eigenbau waren zu DDR-Zeiten gar nicht selten. Jetzt sind sie nicht mehr so oft zu sehen. Trotzdem: Einige der letzten treffen sich nun in Schwepnitz. weiter

Kamenz hat was ausgebrütet

Kamenz hat was ausgebrütet

Ein halbes Jahr lang ist eine Plastik des Künstlers Georg Mann auf dem Marktplatz zu sehen. Schon die Installation des Holz-Eis war spektakulär. weiter

Dieb muss wieder in Haft

Dieb muss wieder in Haft

Der Mann, der am Mittwoch in Bautzen nur wenige Stunden nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis erneut straffällig geworden war, wurde in einem beschleunigten Verfahren verurteilt. weiter

Argentinien ist viel zu weit weg
SZ-Exklusiv

Argentinien ist viel zu weit weg

Maxi Unger aus Elstra liebt das Land der Gegensätze in Südamerika. Im Sommer war sie für fünf Wochen wieder dort. SZ veröffentlicht ihren Bericht. weiter

Abschied von Jochem Knie

Abschied von Jochem Knie

Der Holzkünstler Jochem Knie ist tot. Wird sein spannendes Werk nun gerettet? Er hat das legendäre Ratsherren-Bild in Radeberg geschaffen. weiter

Baugebiet füllt sich

Baugebiet füllt sich

Die Grundstücke am Wasserturm in Königsbrück sind fast alle verkauft. Die Stadt will deshalb nun weitere Bauflächen erschließen. weiter

Pinocchio dringend gesucht

Pinocchio dringend gesucht

Ein schwarzer Kater hatte einen schweren Start ins Leben. Inzwischen hat er gutes Zuhause in Kamenz - und wird dort schmerzlich vermisst. weiter

Gerätehaus wird verkauft
SZ-Exklusiv

Gerätehaus wird verkauft

Im früheren Pulsnitzer Depot der Feuerwehr befindet sich noch historische Löschtechnik. Die soll trotz des Verkaufs bleiben. weiter

Tatort Gartensparte

Tatort Gartensparte

Die kalte Jahreszeit hat noch nicht begonnen. Trotzdem häufen sich Einbrüche. Zum Beispiel um Königsbrück. weiter

Die Männer von der Autobahn
SZ-Exklusiv

Die Männer von der Autobahn

Sie sind Gärtner, Reinigungskraft, Bauarbeiter und Winterdienst. Am Sonnabend zeigen sie in Weißenberg die Vielfalt einer Autobahnmeisterei. weiter

Auch die Klassiker fehlen nicht

Auch die Klassiker fehlen nicht

Die Sonne auf der Handfläche und den schiefen Turm gehalten – der SZ-Urlaubsfoto-Wettbewerb geht auf die Ziellinie. Am 30. September ist Einsendeschluss. weiter

Straße freigegeben

Straße freigegeben

Lange hat der Bau der 3,5 Kilometer langen Straße zwischen Bretnig und Ohorn gedauert. Nun ist er geschafft. weiter

Unfall auf der A4

Unfall auf der A 4

Auf der Autobahn bei Hermsdorf sind am Freitagnachmittag ein Reisebus und ein Lkw gegen die Leitplanke gekracht. Drei Menschen wurden leicht verletzt. weiter

Herbstliche Einladung

Herbstliche Einladung

Seit Donnerstag ist Herbst – und das ist auch das Thema einiger Feste. In Kamenz fliegen die Drachen – falls genügend Wind da ist –, die Meißner Winzer laden zum Fest und in Rietschen beginnt der Fischzug. Und es gibt noch mehr zu erleben. Hier kommen sieben Tipps für das Wochenende. weiter

Blinde sehen besser
SZ-Exklusiv

Blinde sehen besser

Der Blinden- und Sehbehindertenverband ist rund um Kamenz sehr aktiv. Gemeinsam werden Barrieren überwunden. weiter

Was braucht Kamenz?

Was braucht Kamenz?

Die Stadt will den Kamenzern die Finanzplanung für die nächsten Jahre vorstellen. Sie hofft auf Anregungen. weiter