erweiterte Suche
Feuerwehr bandelt an

Feuerwehr bandelt an

Seit 20 Jahren pflegen die Floriansjünger aus Steine ihre Partnerschaft mit einer Wehr aus Ostfriesland. Aber auch im eigenen Ort engagieren sie sich vorbildlich. weiter

Fachtag für besondere Kinder
SZ-Exklusiv

Fachtag für besondere Kinder

Am 20. Juni dreht sich im Stadttheater alles um Pädagogik in all ihren Facetten. Die Zuhörer kommen aus ganz Deutschland – und die Dozenten auch. weiter

Brückenbau komplett vom Freistaat bezahlt

Für Irritationen sorgten jetzt zwei Aussagen im Beitrag über den Crostwitzer Etat für 2015 unter der Überschrift „Der Kita-Neubau hat Priorität“. Dabei geht es um die Brücke in Kopschin. Der Bau der Brücke ist inzwischen abgeschlossen. weiter

Maibaumwerfen mit Fernsehübertragung

Auch in Elstra ist die Zeit gekommen, wo der Maibaum wieder fällt. Dazu laden die Kameraden der Elstraer Feuerwehr am Sonnabend ein. Gegen 14 Uhr steigt ein zünftiges Kinderfest. Es wird eine Hüpfburg... weiter

Ideen junger Leute sind gefragt

In Pulsnitz, Oberlichtenau und in der Region ist nix los? Es gibt keine Treffpunkte für Jugendliche? Eine Bike-Anlage wäre cool? Das Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit ist wieder auf der Ideensuche und lädt zu zwei Foren ein. weiter

Zwei Räuber angeklagt

Zwei Räuber angeklagt

Das Landgericht entscheidet zu einem Überfall auf eine Tankstelle in Schwarzkollm und zu einem Angriff auf zwei Männer. weiter

Was den Kunden überfordert
SZ-Exklusiv

Was den Kunden überfordert

Digitale Datenspuren, Kundenprofile und immer mehr Angaben auf Lebensmittel-Verpackungen? Die Verbraucherschützer in Hoyerswerda beraten gern. weiter

Spielplatzpläne zur Diskussion

Die Fläche an der Parkstraße in Bernsdorf, auf der ein neuer Spielplatz errichtet werden soll, wurde schon vor dem Jahreswechsel eingeebnet und befestigt. Die Spielgeräte lassen allerdings noch auf sich warten, ebenso wie das Geld für die Realisierung des Spielplatzes am Tiergehege. weiter

Hier sollen Asylbewerber einziehen

Hier sollen Asylbewerber einziehen

Das Haus in Häslich macht von außen nicht den Eindruck, als ob es fertig ist. Das Landratsamt ließ aber schon Möbel kommen. Vor dem Erstbezug soll es einen Tag der offenen Tür geben. weiter

Schmeckwitz bekommt Gas
SZ-Exklusiv

Schmeckwitz bekommt Gas

Räckelwitz war die erste Gemeinde, die 1992 im Landkreis ans Erdgasnetz kam. Alle Ortsteile folgten. Bis auf einen. weiter

So viel Hilfe für Arion

So viel Hilfe für Arion

Nach einem SZ-Artikel über den adoptierten Down-Syndrom-Jungen spenden die Leser über 3200 Euro für eine spezielle Therapie. Die Familie ist gerührt. weiter

Stadt pflanzt Zukunftsbaum

Stadt pflanzt Zukunftsbaum

Für die Neugeborenen hat sich die Stadt Kamenz in diesem Jahr etwas besonderes ausgedacht – und so gleich noch etwas für das Stadtbild getan. weiter

(Un)gleiche Rivalen
SZ-Exklusiv

(Un)gleiche Rivalen

Der eine wohnt ganz im Süden des Kreises Bautzen, der andere ganz im Norden. Der eine, Michael Harig aus Crostau, will Landrat bleiben. Der andere, Jens Bitzka aus Lauta, will ihm das Amt am 7. Juni streitig machen. weiter

Erster Doppelhaushalt

Großröhrsdorf. Das gab‘s noch nie in der Rödertalstadt: In seiner Sitzung am Donnerstag, dem 28. Mai, will der Stadtrat einen Doppelhaushalt für 2015/16 mit Ausgaben von fast 20Millionen Euro verabschieden. weiter

Holzstapel brennt

Holzstapel brennt

In Kamenz musste die Feuerwehr am Montag in die Curie-Siedlung ausrücken. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. weiter

Die Millionen-Kita
SZ-Exklusiv

Die Millionen-Kita

Das Haselbachtal freut sich über die zweite vollsanierte Kindereinrichtung in Gersdorf. Diese bekam jetzt auch endlich einen Namen. weiter

Landschaften in Pastell
SZ-Exklusiv

Landschaften in Pastell

Zu „Kunst offen“ hält auch Malerin Helga Schönach in Straßgräbchen einige Überraschungen in ihrer Kunstgarage bereit. weiter

Feuerwehr lädt zum Kinderfest und Maibaumwerfen ein

Elstra. Jetzt ist der schöne Wonnemonat Mai nun schon fast wieder vorbei. Gut in Erinnerung sind den Elstraern aber noch die lustigen Stunden, die sie beim Maibaumstellen hatten. Mit viel Spaß wurde gemeinsam mit der Jugend (bis früh 6Uhr) der Maibaum bewacht. weiter

SZ-Exklusiv

Leichtes Plus bei den Einwohnerzahlen

Zum Ende des ersten Quartals des laufenden Jahres lebten genau 8002 Menschen innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft Königsbrück-Laußnitz-Neukirch. In Königsbrück und den Ortsteilen waren es 4426 und damit fünf mehr als noch Ende Februar. weiter

Neue Pflanz-Kaskaden zerstört

Neue Pflanz-Kaskaden zerstört

Die Stadtgärtnerei Kamenz ist ratlos: Am Dienstag stellten sie sechs neue Hingucker in der Altstadt auf. Mittwochfrüh lagen über 80 Pflanzen im Papierkorb. weiter

Müller klotzt ran
SZ-Exklusiv

Müller klotzt ran

Bei Sachsenmilch in Leppersdorf entsteht eine neue Molke-Anlage. Doch die ist schon wieder zu klein. weiter

Häuserbau am Eierberg
SZ-Exklusiv

Häuserbau am Eierberg

Dort sollen Einfamilienhäuser für Pulsnitz entstehen. Die Opus übernimmt die Erschließung. Der Kaufvertrag für das Gelände soll nun unterzeichnet werden. weiter

Stadtrat beschließt Haushalt

Königsbrück. Der Königsbrücker Stadtrat hat den Etat für das laufende Jahr in seiner Mai-Sitzung verabschiedet. Auch der Wirtschaftsplan für den Eigenbetrieb „Königsbrücker Wohnungswirtschaft“ war dabei Thema. weiter

Drei Wege durch den Stau auf der A4

Drei Wege durch den Stau auf der A 4

Derzeit wird an nahezu allen wichtigen Straßen auf dem Weg in die Landeshauptstadt gebaut. Die Autobahn ist zwischen Ottendorf und Dresden Baustelle. Pendler brauchen starke Nerven. SZ-Redakteure testen, wie man am Besten vorankommt. weiter

Neuer Haltepunkt noch dieses Jahr

Neuer Haltepunkt noch dieses Jahr

Für etwa 600 000 Euro will die Deutsche Bahn in Pulsnitz eine zweite Station errichten. Damit soll der Süden der Stadt besser mit dem Nahverkehr verbunden werden. weiter

Fachmann für Obstbäume
SZ-Exklusiv

Fachmann für Obstbäume

Der Miltitzer Clemens Böhmak kümmert sich um die Obstgehölze der Gemeinde Nebelschütz. Mit Leidenschaft und ehrenamtlich. weiter

Konfirmanden wollen Baum im Park pflanzen

An ihre Einsegnung werden sich die drei diesjährigen Konfirmanden der Kirchgemeinde Elstra-Prietitz & Schmeckwitz sicher noch lange erinnern. Und zwar im Prietitzer Schlosspark. Denn dort wollen die jungen Leute an diesem Sonntag einen Erinnerungs-Baum pflanzen. weiter

21 Parks und Gärten öffnen

Für den 31. Mai wird wieder zum Tag der Parks und Gärten im Heidebogen eingeladen. Mit dabei sind 21 Grünanlagen zwischen Kamenz und Großenhain. Seit dem ersten Aktionstag vor sechs Jahren hat sich die Anzahl der Teilnehmer damit mehr als verdoppelt. weiter