sz-exklusiv

Am Montag zum Osterspaziergang

Madame Rosa ist auch am Osterwochenende unterwegs. Im Kostüm aus dem Jahr 1900, mit Botanisiertrommel und Schmetterlingsnetz begibt sie sich mit ihren Gästen auf eine Wanderung ins Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide. weiter

sz-exklusiv

Zirkus Aeros ist da

Noch bis Montag, den 21. April, gastiert Zirkus „Aeros“ auf dem Schützenplan. Am heutigen Sonnabend ist das Programm 15.00 und 18.30 Uhr zu erleben. Am Ostersonntag und -montag jeweils 15 Uhr. Kartenvorverkauf ist immer von 11 bis 12 Uhr an den Zirkuskassen. weiter

sz-exklusiv

Mit dem Heimatverein Osterwasser holen

An diesem Ostersonntag macht sich der Steinaer Heimatverein wie jedes Jahr um diese Zeit auf, um morgens Osterwasser zu holen. Wie viele andere Bräuche, so geht auch dieser auf eine vorchristliche uralte heidnische Entstehung zurück. weiter

sz-exklusiv

Drogenplantage bei Einbruch gefunden

Richtig Pech hatte ein 35-jähriger Mann aus Dresden-Löbtau, bei dem jetzt eingebrochen wurde. Bei der Kontrolle seiner Wohnung entdeckten die Beamten eine Drogenplantage. Rund 50 Hanfpflanzen stellte die Polizei noch in der Nacht sicher. weiter

sz-exklusiv

Kamenz: Sonntag 6 Uhr in der Katechismuskirche Auferstehungsandacht mit dem Posaunenchor. Sonntag auch 9.30 Uhr Familien-Gottesdienst in der Marienkirche. Deutschbaselitz: Sonntag 8 Uhr Andacht. Zschornau-Schiedel: Ostermontag 10 Uhr Sakramentsgottesdienst in der Friedhofskapelle. weiter

uf Abwegen
sz-exklusiv

Richter auf Abwegen

Beruflich hält sich Eckhard Laschewski an Recht und Gesetz, in seiner Freizeit erforscht er Bautzens dunkle Seite. weiter

sz-exklusiv

Ministerbesuch in der WBG

Sachsens Finanzchef Georg Unland hörte sich die Sorgen der Wohnungswirtschaftler an und legte den Finger in die Wunde. weiter

hen aufs goldene Ehejubiläum
sz-exklusiv

Ein Gläschen aufs goldene Ehejubiläum

Ein kleines Geheimnis über den Chef des Elstraer Heimat- und Geschichtsverein verriet uns Marion Richter in ihrem Leserbrief: Der Vorsitzende des Elstraer Heimat- und Geschichtsvereines, Dr. Gunter Kretzschmar und seine Frau Helga hatten am Karfreitag goldene Hochzeit. weiter

sz-exklusiv

Pulsnitz. Da staunten Passanten am Pulsnitzer Bahnhof nicht schlecht. Am Donnerstagvormittag spazierten dort zwei herrenlose Lamas entlang. Die Passanten informierten die Polizei, die sich sofort zum Schützenplatz begab, da dort derzeit ein Zirkus gastiert. weiter

fe das!
sz-exklusiv

Ich schaffe das!

Evelin Wolff aus Kamenz ist seit Geburt gehbehindert. Sie startet erstmals beim Inklusionslauf. Mit Laufpartnerin. weiter

sz-exklusiv

Fahrradclub gegen Autos auf Augustusbrücke

Die Mehrheit der Dresdner scheint dafür zu sein, dass die Augustusbrücke nach einer Sanierung für den Autoverkehr offen bleibt. Dies zumindest ist das Ergebnis einer nicht repräsentativen Abstimmung, die die Sächsische Zeitung durchgeführt hatte. weiter

sz-exklusiv

FDP fordert neue Asylheim-Ausschreibung

Die FDP plädiert für die erneute Ausschreibung zum künftigen Betrieb des Bautzener Asylbewerberheims. Nachdem zu der gesetzten Frist nur das Spreehotel beim Landratsamt eine Bewerbung eingereicht hatte, kritisieren die Liberalen jetzt das Ausschreibungsverfahren. weiter

 blickt nach China
sz-exklusiv

Die Debag blickt nach China

Die beiden vergangenen Geschäftsjahre verliefen für den Bautzener Backofenhersteller sehr gut. Jetzt nimmt er neue Märkte ins Visier. weiter

ernesind aufgegangen
sz-exklusiv

Vereinssterne sind aufgegangen

Nicht nur die Elterninitiative „Langes Gässchen“ Kamenz, sondern auch andere Vereine der Region freuen sich über Geld von der Sparkasse Dresden. weiter

bahn rolltab Karfreitag wieder
sz-exklusiv

Standseilbahn rollt ab Karfreitag wieder

Noch rumpelt es etwas in den Achsen, als der Waggon der Standseilbahn gestern bei einer Testfahrt in Richtung Bergstation rollt. Am Karfreitag um 9 Uhr verbindet das historische Verkehrsmittel wieder Loschwitz und den Weißen Hirsch miteinander. weiter

sz-exklusiv

Spenden für die Feuerwehr und den Hort in Großröhrsdorf

Der Großröhrsdorfer Stadtrat beschloss die Annahme und Verwendung von insgesamt sechs Spenden an die Stadt aus der Zeit vom 15. November bis zum 20. März in seiner letzten Sitzung. Insgesamt ging es um 3108 Euro: Feuerwehr Großröhrsdorf 500 Euro Bernardo Nicolai; 500Euro Fa. weiter

sz-exklusiv

Kamenz. Feuerwehr und Polizei sind in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch in Kamenz gleich mehrfach zu Einsätzen gerufen worden. An vier Stellen in der Stadt brannten Mülltonnen: an der Feigstraße, auf dem Lessingplatz, an der Oststraße sowie an der Macherstraße. weiter

sz-exklusiv

Interessengemeinschaft lädt zur Eiersuche ein

Kinder aus Elstra und den Ortsteilen sind am Ostermontag, 15 Uhr, im Schlosspark von Elstra willkommen. Dorthin laden die Interessengemeinschaft Elstra „Igel“ und Ernst Laabs zum großen Ostereiersuchen ein. weiter

sz-exklusiv

Neue Gesichter im Bernsdorfer Rathaus

Zwei junge Damen wurden den Bernsdorfer Stadträten zu Beginn deren jüngster Ausschusssitzung vom Bürgermeister vorgestellt. Diese verstärken ab sofort die Rathaus-Mannschaft. Mit Linda Pawlowski, die als Mutterschaftsvertretung eingestellt wurde, bekommt das Ordnungsamt personellen Zuwachs. weiter

sz-exklusiv

Es geht los im Kraftwerk Mitte

Im alten Dresdner Kraftwerk Mitte haben jetzt die Bauvorbereitungen für die neuen Spielstätten von Staatsoperette und Theater der Jungen Generation (TJG) begonnen. Mit großem Einsatz und Gehaltsverzicht hatten die Mitarbeiter der Operette für das Projekt gekämpft. weiter

sz-exklusiv

120 Euro für einen Zaubermantel

Das günstigste Schnäppchen beim Ausverkauf des Theaters Wechselbad machte wohl eine heiratswillige Dresdnerin. Für 45 Euro bekam sie ein Hochzeitskleid plus armlange weiße Nappa-Leder-Handschuhe. Weit mehr als 1000 Besucher stöberten interessiert zwischen Kostümen und Bühnenausstattung. weiter

sz-exklusiv

Frischer Rasen für den Elbhang

Von der Neustädter Baustelle an der Waldschlößchenbrücke ist kaum noch etwas zu sehen. Die provisorische Zufahrt von der Bautzner Straße ist beseitigt. Zudem haben Bagger die Erdhaufen auf dem Elbhang verteilt. weiter

n locken ins Elsternest
sz-exklusiv

Osterhasen locken ins Elsternest

Tagelang probten große und kleine Kita-Kinder fleißig für ihren Auftritt. Stolz präsentierten sie gestern schließlich ihr buntes Frühlingsprogramm. weiter

sz-exklusiv

Maja produziert eingeschränkt weiter

Nach dem Brand bei der Firma Maja Möbelwerk im Gewerbegebiet Brischko am vergangenen Sonnabend ist noch unklar, wie groß die Folgen für das Unternehmen sind. „Über die Schadenshöhe kann aktuell noch keine... weiter

rt auf dem Campingplatz
sz-exklusiv

Saisonstart auf dem Campingplatz

Alles bereit für die Saison, heißt es am Wochenende auf dem Campingplatz Deutschbaselitz. Am Ostersonntag sucht der Osterhase Purzel mit den Kindern die versteckten Osternester auf dem Campingplatz. Los geht es um 15 Uhr. weiter

sz-exklusiv

Frühlingsspaziergänge im Heideland

Raus in die Natur - nach diesem Motto organisiert das Sächsische Umweltministerium jedes Jahr die Aktion „Frühlingsspaziergänge“. In diesem Jahr locken drei geführte Touren ins Naturschutzgebiet „Königsbrücker Heide“. Sie stehen bereits fest. weiter

sz-exklusiv

Ostereierabrennen um den Großteich

Zweimal im Jahr lädt der SV Aufbau Deutschbaselitz zum Volkslauf ein. Dem 13. Gansabrennen am zweiten Weihnachtsfeiertag folgt nun das 9. Ostereierabrennen. Im Vorjahr ließen sich 150 sportbegeisterte Menschen den Volkssport am zweiten Osterfeiertag nicht nehmen. weiter

sz-exklusiv

Linke morgen mit Infostand auf dem Marktplatz

Am morgigen Donnerstag, den 17. April führt Die Linke Kamenz ihren ersten Infostand im Rahmen des Kommunal- und Europawahlkampfes durch. Ab 9.30 Uhr können Interessierte mit der Landtagsabgeordneten und... weiter

sz-exklusiv

Haushalt fürs laufende Jahr soll beschlossen werden

Der Königsbrücker Stadtrat trifft sich am 22. April ab 19 Uhr zur öffentlichen Sitzung im Rathaussaal. Dabei sollen die Haushaltssatzung der Stadt und der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Wohnungswirtschaft für das laufende Jahr beschlossen werden. weiter

sz-exklusiv

Rat lehnt höheres Sitzungsgeld ab

Reiner Thalheim, SPD-Gemeinderat in Steina, hatte auf der jüngsten Gemeinderatssitzung ein besonderes Anliegen: Seine Fraktion stellte den Antrag auf Erhöhung von Aufwandsentschädigungen. Und zwar für den Gemeinderat selbst. weiter

sz-exklusiv

Schwierige Ermittlung nach Brandserie

Wann die Staatsanwaltschaft Görlitz Anklage gegen die drei mutmaßlichen Brandstifter von Bischofswerda erheben wird, ist noch unklar. „Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen“, sagte Behördensprecher Till Neumann auf Anfrage. weiter

sz-exklusiv

Skaterbahn geöffnet

Die Skaterbahn am Sportplatz Pulsnitzer Straße in Steina kann ab sofort wieder genutzt werden. Das teilte jetzt die Gemeindeverwaltung mit. Die Benutzung ist kostenlos. (SZ) weiter

sz-exklusiv

Theater im Klinik-Kultursaal

Am Ostersonnabend wird im Kultursaal der Helios Klinik Schloss Pulsnitz Theater gespielt. Auf dem Programm steht „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Das Märchentheaterstück von Johannes Galli nach dem Märchen der Gebrüder Grimm wird von der Freizeittheatergruppe „Etage 14“ gespielt. weiter

sz-exklusiv

Rathaus schließt eher

Die Pulsnitzer Stadtverwaltung hat am morgigen Gründonnerstag kürzere Öffnungszeiten. Geöffnet ist von 9 bis 16.30 Uhr, heißt es aus dem Rathaus. (SZ) weiter

sz-exklusiv

Pulsnitz. Eine gänzlich falsche Straße hat sich ein junger Mann am Sonntag für seinen Heimweg ausgesucht. Der 18-jährige Schüler torkelte gegen 1.55 Uhr auf dem Standstreifen der Autobahn in der Nähe der Anschlussstelle Leppersdorf herum. weiter

sz-exklusiv

Bundesstraßenausbau ist der Zeit voraus

Offenbar geht der Ausbau an der B 97 innerhalb der Ortslage Bernsdorf schneller voran, als geplant. Wie Bürgermeister Harry Habel (CDU) jetzt im Kreise der Stadträte informiert, soll die Straße, wenn weiterhin alles problemlos abläuft, bereits Ende Juni oder Anfang Juli freigegeben werden. weiter

sz-exklusiv

Sparkasse zeichnet heute Vereine des Jahres aus

Kamenz/Dresden. Sechs Vereine aus den Sparten Sport, Kultur und Soziales bekommen heute im Kurländer Palais in Dresden 15000 Euro Preisgeld überreicht. Damit will die Ostsächsische Sparkasse Dresden gemeinsam... weiter

sz-exklusiv

14 CDU-Kandidaten für Räckelwitzer Rat

In seiner jüngsten Mitgliederversammlung hat der CDU-Gemeindeverband Räckelwitz 14 Kandidaten für die bevorstehende Kommunalwahl am 25. Mai nominiert. Angeführt wird die Liste von Zahnarzt Dr. Benno Walde... weiter

 Neudörfel ist repariert
sz-exklusiv

Straße in Neudörfel ist repariert

Nicht nur die Einwohner von Neudörfel wird es freuen: Die Straße am Klosterwasser ist keine Huckelpiste mehr. Die Gemeinde Räckelwitz ließ für 22000 Euro Winterschäden beseitigen. Damit, so Bürgermeister Franz Brußk (CDU), seien die kommunalen Straßen im Gemeindegebiet so weit alle wieder in Schuss. weiter

sz-exklusiv

Tanz-Workshop in den Osterferien

Hip-Hop, Funky Jazz, den eigenen Style kreieren: Vom 22. bis 25.April jeweils 10bis 15Uhr können Kids im Alter von 10 bis 14 Jahren kostenfrei in die Welt des Tanzens hineinschnuppern und sich unter Anleitung von Experten der Tanz- und Theaterwerkstatt Wilthen darin ausprobieren. weiter

sz-exklusiv

Neue Stromtrasse entsteht bei Bautzen

Für eine neue Hochspannungsleitung, die an Bautzen vorbeiführen soll, gibt es jetzt konkrete Pläne. Die Landesdirektion Dresden legt die Unterlagen derzeit in den beteiligten Kommunen, darunter in Bautzen, öffentlich aus. weiter

sz-exklusiv

Schloss Klippenstein ist Ostern geöffnet

Schloss Klippenstein ist auch während der Osterfeiertage geöffnet. Wie es in einer Mitteilung heißt, gelten ab sofort wieder die Sommer-Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr, Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr. weiter

sz-exklusiv

Wildverkaufsstelle mit Sonderaktion

Im Hinblick auf die nahenden Osterfeiertage, wobei meist in geselliger Runde mit Familie und Freunden festlich gegessen wird, macht der Forstbezirk Oberlausitz auf das Angebot seiner Wildverkaufsstelle in Hoyerswerda-Kühnicht aufmerksam. weiter

sz-exklusiv

Für Butterberg-Tour jetzt anmelden

Radler bitte vormerken: Die Fahrrad-Erlebnistour „Rund um den Butterberg“ startet in diesem Jahr am 25. Mai. Die Strecke führt über 27 Kilometer durch die Oberlausitz und rund um den Bischofswerdaer Butterberg. weiter