erweiterte Suche
bärjagd im Norden
sz-exklusiv

Auf Waschbärjagd im Norden

Seit zwei Jahren fängt Christian Paulick aus Königswartha die Tiere in Lebendfallen. Vor allem das Winterfell ist sehr begehrt. weiter

Trauer

Die neue Trauer

Billigbeerdigung, Gedenken im Netz, QR-Codes auf Grabsteinen: Ein Kamenzer Steinmetz hinterfragt den Trend kritisch. weiter

d Themen der Woche

Bilder und Themen der Woche

In Kamenz ist der Hightech-Standort im Umbruch, in Großpostwitz verfolgt eine Ladenbesitzerin einen Dieb, in Bischofswerda wird eine Familie überfallen und in Arnsdorf wird nach einem Feuer der Brandstifter geschnappt. Außerdem richtet der Landkreis in Großröhrsdorf jetzt erstmals eine Notunterkunft für Flüchtlinge ein. Die Bilder und Themen der Woche.

e für Schnellstraße

Neue Pläne für Schnellstraße

Zwischen Radeberg und Leppersdorf soll die neue S 177 gebaut werden. Nach dem Fund von zwölf Fledermausarten mussten die Unterlagen überarbeitet werden. weiter

lagen geklaut

Auspuffanlagen geklaut

Sowohl in Bautzen als auch in Ottendorf haben Ersatzteil-Diebe Beute gemacht: Sie bauten bei Transportern die kompletten Abgasanlagen aus. weiter

llen adé

Stolperfallen adé

Die Grünanlage vor dem Großröhrsdorfer Rathaus bekommt neues Pflaster. Aber das ist nicht alles, was sich derzeit tut. weiter

 Nacht

Durch die Nacht

18 Uhr startet am Freitag das große, romantische Einkaufen und Bummeln durch die City sowie in Kamenz-Nord. weiter

uft rund

Kamenz läuft rund

Der Kamenzer Kinderschutzbund hat für Sonnabend eine tolle Aktion für die ganze Familie vorbereitet. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Was macht Lust auf die Stadt?“ weiter

z wird 65

Lok Kamenz wird 65

Der Sportverein ist mit 148 Mitgliedern einer der kleineren. Das will man gar nicht ändern, die Tendenz steigt dennoch. weiter

mleitung zum Funkturm

Neue Stromleitung zum Funkturm

Die Firma Deutsche Funkturm will die Stromzufuhr zu ihrer Anlage auf dem Elstraer Schwarzenberg erneuern. Der Stadtrat hat dafür einige Bedingungen gestellt. weiter

lstraer Stadtsäckel

Loch in Elstraer Stadtsäckel

Zwei Monate vor Jahresende ist der aktuelle Haushalt endlich fertig. So spät wie bisher noch nie. Schuld ist die bislang fehlende Eröffnungsbilanz. weiter

 Wagner ist zurück
sz-exklusiv

Christian Wagner ist zurück

Das Blasorchester der Lessingstadt freut sich auf einen alten, neuen Dirigenten. Schon einmal hat man acht Jahre zusammengearbeitet. weiter

Streit im Pulsnitzer Stadtrat

Im Sommer gab es im Pulsnitzer Stadtrat einigen Ärger um die Wahl der Mitglieder der Ausschüsse. Auch die Rechtsaufsicht hatte Kritik geäußert. weiter

e steht

Die Fichte steht

Mit schwerer Technik rollte der Weihnachtsbaum am Wochenende auf den Pulsnitzer Markt. Das wollten viele sehen. weiter

erda: Angriff auf Familie

Bischofswerda: Angriff auf Familie

Mit einer Schaufel bewaffnet dringt ein Mann in eine Wohnung ein und geht auf die Bewohner los. Seine Opfer - eine Familie mit Kindern - hatte er offenbar willkürlich ausgewählt. weiter

olf gekommen
sz-exklusiv

Auf den Wolf gekommen

Stephan Kaasche führt durch die Wolfsregion, hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt – und erhält nun viel Anerkennung. weiter

d Themen der Woche

Bilder und Themen der Woche

Bautzen hat ein neues Denkmal. Bischofswerda freut sich über Emilio - das 6.500 Baby im Schiebocker Krankenhaus seit 1998. Die Langebrücker Grundschule platzt aus allen Nähten. Und Kamenz startet in den Karneval. Hier geht’s zu unseren Bildern und Themen der Woche.

n bei Charlotte
sz-exklusiv

Wohlfühlen bei Charlotte

Der ambulante Pflegedienst Vital zog an die Neschwitzer Straße in Kamenz. Mehr Platz für die Tagespflege in der Altstadt. weiter

sz-exklusiv

Baustart im Frühjahr

Die Stadt Bernsdorf möchte die Fahrzeughalle für die Großgraber Wehr aus eigener Kraft finanzieren. Denn Fördermittel kämen sie teurer zu stehen. weiter

Kranke Kastanie musste weg

Zerna. Sie war ein stattlicher Baum, aber unheilbar krank: Die inzwischen gefällte Rosskastanie an der Straße zwischen Rosenthal und Zerna. Deshalb stellte das Gewächs auch eine Verkehrsgefahr dar, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr der Gemeinde Ralbitz-Rosenthal mit. weiter

 Verdacht

Ein böser Verdacht

Eine Mutter aus dem Haselbachtal soll ihrer Tochter Medikamente gegeben haben. Die Angeklagte bestreitet das. Doch es gibt Widersprüche. weiter