erweiterte Suche
sfrieden gestört
sz-exklusiv

Weihnachtsfrieden gestört

Die Leitung des Kamenzer Malteserkrankenhauses St. Johannes ändert das OP-Regime. 30 Beschäftigte sollen weniger arbeiten und verdienen. Das gibt Ärger. weiter

ihnachtsbäckerei
sz-exklusiv

In der Weihnachtsbäckerei

Viertklässler der Grundschule Haselbachtal schauten in der Adventszeit bei der Feinbäckerei Förster in Bischheim vorbei. weiter

mit Glühwein-Basar
sz-exklusiv

Programm mit Glühwein-Basar

Auch der Förderverein der Kamenzer Grundschule am Forst sammelte Geld. 500 Euro fließen nun in ein neue Schulhof-Sitzgelegenheit. weiter

nachten niemand da ist
sz-exklusiv

Wenn Weihnachten niemand da ist

Nicht jeder kann das Fest mit Partner, Familie oder Freunden verbringen. Wer einsam ist, findet im Kamenzer Land wenig Angebote. Hilfe gibt es aber auch. weiter

se an der Großmann-Loge
sz-exklusiv

Winterpause an der Großmann-Loge

Der Raum in der Stadtkirche von Großröhrsdorf soll zur Ausstellung von kirchlichen Kostbarkeiten genutzt werden. Die Arbeiten dafür müssen jetzt aber aus fachlichen Gründen pausieren, um die Qualität der Sanierung zu sichern. weiter

mit rechtsextremen Inhalten

Graffiti mit rechtsextremen Inhalten

Die Staatsanwaltschaft Görlitz ermittelt gegen zwei Jugendliche. Sie sollen im Juli 2014 in Kamenz mehrere Graffiti mit rechtsextremen Inhalten sowie Hakenkreuze angebracht haben. weiter

 Trickbetrüger!

Vorsicht, Trickbetrüger!

Sie bitten vor allem ältere Menschen, ihnen Geld zu wechseln. Dann greifen sie unbemerkt in deren Börse. Wie jetzt in Gersdorf und Kamenz. weiter

greiches Jahr

Ein erfolgreiches Jahr

Tomogara-Trainer Corina Geppert aus Kamenz hat gerade eben ihre Prüfung zum dritten Dan im Shotokan Karate bestanden. weiter

itzer Ortskern beleben“
sz-exklusiv

„Den Miltitzer Ortskern beleben“

Der Verein Steinerner Frosch setzt sich aber auch fürs Miteinander der Generationen ein. Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden über Inhalte, Ziele und das Miteinander der Generationen. weiter

r Straße wird modernisiert

Pulsnitzer Straße wird modernisiert

Ein Kamenzer Arzt-Ehepaar wird in dem noch unbewohnbaren Areal seine Kinder- und Allgemeinarztpraxis einrichten. Die Modernisierung schließt auch fünf Wohnungen und einen Parkplatz ein. weiter

der Zahlen geht
sz-exklusiv

Die Frau der Zahlen geht

Nach 36 Jahren verlässt Kämmerin Gudrun Kreische das Königsbrücker Rathaus. Mit Freude und ein bisschen Wehmut. weiter

riger Haushalt in Elstra?
sz-exklusiv

Rechtswidriger Haushalt in Elstra?

Vor einer Woche beschloss der Elstraer Stadtrat den Etat für 2014. Obwohl die Stadt noch keine Bilanzübersicht vorlegen kann. Doch der Landkreis gab grünes Licht. weiter

 für Kita-Kinder

Naschobst für Kita-Kinder

43 Obstbäume und -sträucher aus Prietitz kamen jetzt in die Erde. Spendiert von der Baumschule Kohout und der Neustädter Stadtapotheke. weiter

nzüchter mit Armbrust
sz-exklusiv

Waldbienenzüchter mit Armbrust

Ein Diorama zieht im Pulsnitzer Pfefferkuchen-Museum die Blicke auf sich. Eine SZ-Serie zeigt, was es mit der Kunst der Spielzeugmacher auf sich hat. weiter

 von Lkw erfasst

Radfahrer von Lkw erfasst

In Bretnig-Hauswalde hat ein Lasterfahrer einen Radfahrer offenbar übersehen und umgefahren. Der 89-Jährige fuhr mit seinem Rad mitten auf der Fahrbahn. weiter

r Louisenstift-Kinder

Spende für Louisenstift-Kinder

Der Dachplanen-Hersteller Bauder unterstützt die gemeinnützige Einrichtung in Königsbrück mit 1 000 Euro. Mit dem Geld soll den Kindern eine Ferienfahrt ermöglicht werden. weiter

Virtuelle Dörfer vorgestellt

Die Königsbrücker Stadtarchivarin Ute Steckel und der Sackaer Heimatforscher Matthias Lange haben mehrere Vorträge für 2015 geplant. Sie präsentieren dabei Bilder und Dokumente, die einen virtuellen Rundgang durch die Dörfer, so wie sie bis 1938 existierten, ermöglichen. weiter

ere Unfälle

Drei schwere Unfälle

Innerhalb weniger Stunden wurden im Landkreis Bautzen zwei Menschen schwer verletzt. Bereits am Freitagabend kam in der Nähe von Neukirch ein Fußgänger ums Leben. weiter

heim in Pulsnitz

Kein Asylheim in Pulsnitz

Bei einem emotional aufgeladenen Infoabend im Schützenhaus bestätigte die Kreisverwaltung, dass in der Stadt derzeit kein Flüchtlingsheim geplant ist. weiter

eitern das Publikum
sz-exklusiv

Engel erheitern das Publikum

Die Senioren von Elstra proben fleißig für ihren kleinen Advents-Sketch. Aber auch sonst geht es im Pflegeheim weihnachtlich zu. weiter

m Asylheim war erfunden

Angriff am Asylheim war erfunden

Die am vergangenen Freitag bei der Polizei angezeigte Attacke eines „Südländers“ auf einen Mann in Großröhrsdorf hat nie stattgefunden. Zugleich scheiterte der Bautzener Landrat mit dem Wunsch, vorerst keine Asylbewerber mehr aufnehmen zu müssen. weiter

neue Projekte
sz-exklusiv

Geld für neue Projekte

Finanzielle Unterstützung für Gemeinden in der Westlausitz: Kleinröhrsdorf hofft auf Unterstützung für die Kegelhalle. Ohorn für den Hochwasserschutz. weiter