erweiterte Suche
m Heimatmuseum
sz-exklusiv

Spot an im Heimatmuseum

Das Dach von Großröhrsdorfs ältestem Haus ist gedeckt. Nun wird die Schau drinnen ins rechte Licht gerückt. weiter

elplatz wieder geöffnet

Krabatspielplatz wieder geöffnet

Nachdem Anfang September ein Schaukel-Tragwerk auf dem Kamenzer Spielplatz gebrochen war, gab es langwierige Untersuchungen. Die Reparaturarbeiten wurden abgenommen. Seit Dienstag ist der Spielplatz wieder offen. weiter

hat eigene Briefmarke

Pulsnitz hat eigene Briefmarke

Die 50-Cent-Marke von Postmodern zeigt einen Blick über den Markt zum Haus des Gastes und dem Ratskeller. Die fotografische Vorlage stammt von einem Pulsnitzer. weiter

für die Seenlandbahn
sz-exklusiv

Neustart für die Seenlandbahn

Die Projekt-Beteiligten setzten auf die Tourismusschiene und sind bereits wieder auf Sponsorensuche. SZ sprach dazu mit dem Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel als einem der Initiatoren. weiter

hollene Blasebalg
sz-exklusiv

Der verschollene Blasebalg

In der äußersten Ecke des Rathaus-Schuppens in Elstra liegt seit Jahrzehnten ein monströser Windbeutel. Jetzt gibt er Rätsel auf. weiter

sche Abzweig Liebenau
sz-exklusiv

Der tückische Abzweig Liebenau

Auf der S 100 zwischen Kamenz und Brauna kracht es sehr häufig. Die Kreisunfallkommission sieht das Problem im spitzwinkligen Abzweig. Wer aber baut den um? weiter

 stellt sich der Polizei

Radfahrer stellt sich der Polizei

Ein Radfahrer hat in Kamenz am Freitag ein Mädchen verletzt und war anschließend geflüchtet. Jetzt hat er sich der Polizei gestellt und muss sich wegen Unfallflucht und Körperverletzung verantworten. Diese und weitere Nachrichten der Beamten aus der Region gibt es im aktuellen Polizeibericht. weiter

derer Unterstand
sz-exklusiv

Ein besonderer Unterstand

Der Schulförderverein und Sponsoren setzten sich für lese-rechtschreib-schwache Kinder aus der Region ein. Unter anderem. weiter

ende Idylle
sz-exklusiv

Überraschende Idylle

Marion und Ulrich Weber haben sich ihren Haus-Traum erfüllt. Auf einem Grundstück, über das viele in der Stadt rätseln. weiter

Caren Lay kritisiert Jobcenter-Aus

Königsbrück. Die Jobcenter in Lauta, Königsbrück und Bischofswerda müssen erhalten werden. Dies fordert die Linken-Bundestagsabgeordnete Caren Lay. „Durch die Schließungen von Außenstellen werden Jobsuchende im Landkreis Bautzen ausgegrenzt und nicht eingegliedert. weiter

Keine „Lärmaktionsplanung“ in Kamenz

Kamenz. Die Stadt verzichtet auf das vormale Mittel einer „Lärmaktionsplanung“ für die betroffenen Bereiche der Oststraße und der Hohen sowie Bautzner Straße in Richtung Thonberg. Eine solche Planung ist den Städten und Gemeinden unter bestimmten Voraussetzungen freigestellt. weiter