erweiterte Suche
sz-exklusiv

Die Linke: Jobcenter-Außenstellen erhalten

Lauta. Der letzte Sprechtag in den Jobcenter-Außenstellen Lauta, Königsbrück und Bischofswerda findet am 16. Dezember statt, wie das Landratsamt unlängst mitteilte (TAGEBLATT berichtete). Ab dem 18. Dezember ist für die bislang in Lauta betreuten Kunden das Jobcenter in Hoyerswerda zuständig. weiter

sz-exklusiv

Weihnachten darf Schnee länger liegen

Hoyerswerda. Alle, die zum Schneefegen verpflichtet sind, können sich im kommenden Winter an Sonn- und Feiertagen eine Stunde länger Zeit dafür lassen. Der Stadtrat hat am Dienstag der nächsten Woche... weiter

sz-exklusiv

Infoveranstaltung für Graben-Anlieger

Knappenrode. Im November sollen die von der Entschlammung des Schwarzen Grabens betroffenen Knappenroder erfahren, wie die Arbeiten ablaufen sollen. Wie es in der jüngsten Ortschaftsratssitzung dazu hieß, ist eine Informationsveranstaltung im Bürgerzentrum geplant. weiter

ie Jury das Wort
sz-exklusiv

Nun hat die Jury das Wort

Hoyerswerda. Mit dem heutigen Tag erklärt das TAGEBLATT die offizielle Urlaubssaison 2014 für beendet. Denn hier zeigen wir Ihnen nun definitiv die letzten beiden jener insgesamt 66 Bilder, die uns zu unserem Wettbewerb um das schönste Urlaubs-Foto des Jahres 2014 erreicht haben. weiter

ter vom neuen Schild!
sz-exklusiv

Folie runter vom neuen Schild!

Am Stadtgarten, den Hoyerswerdas Initiative Stadtwunder im Frühling mit Hilfe des städtischen Bauhofs an der Hufelandstraße angelegt hat, wirbt seit gestern ein Schild für die Kleingärtnerei. Es ist Ausdruck der Zusammenarbeit der Initiative mit dem Stadtverband der Kleingärtner. weiter

r begeistern in der Kirche
sz-exklusiv

Chorsänger begeistern in der Kirche

Russische Chortradition war jetzt in der evangelischen Johanneskirche in Bernsdorf zu erleben. Etwa 100 Besucher verfolgten das stimmgewaltige Konzert des Männerchores der Staatsuniversität Karelien. Der stellte sein umfangreiches Repertoire unter Beweis. weiter

sz-exklusiv

Sorbisches Theater mit Übersetzung

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen ist am Sonntag, dem 26. Oktober, in Sollschwitz zu Gast. Gezeigt wird das Schauspiel „Jenož dŸìæi, kuchnja, cyrkej“ („Nur Kinder, Küche, Kirche“) von Dario Fo und Franca Rame in obersorbischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche. weiter

deckungen sind freigelegt
sz-exklusiv

Schachtabdeckungen sind freigelegt

Wie angekündigt haben am Montag die Arbeiten auf der Hauptstraße in Laubusch begonnen. Im Abschnitt zwischen der Grube-Erika-Straße und der Südstraße werden insgesamt sechs abgesenkte Schachtabdeckungen wieder angehoben. weiter

sz-exklusiv

Jugendtreff bemüht sich um besseres Image

Der Jugendtreff im Mehrgenerationenhaus (MGH) Bernsdorf bemüht sich darum, der Bevölkerung ein besseres Bild von sich zu vermitteln. Daher wird zu zwei Informationsveranstaltungen eingeladen, bei denen... weiter

sz-exklusiv

Für Afrika: Rockiges Orgel-Benefizkonzert

Hoyerswerda/Wittichenau. „Mit starker Musik den Schwachen helfen“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Benefizkonzerttournee des Vereins Brückenschlag Sachsen–Tanzania. Zwei Konzerte finden an diesem... weiter

in „Bau-Union“-Erinnerungen
sz-exklusiv

Blättern in „Bau-Union“-Erinnerungen

Ehemalige Mitarbeiter der „Bau-Union“ Hoyerswerda plauderten am Samstag im Allee-Restaurant über alte (Werks-)Zeiten. Einige von ihnen waren jahrzehntelang dort beschäftigt, wie Hermann Bethge (2. Reihe rechts), der über 30 Jahre im Betrieb tätig war. weiter

sz-exklusiv

Kulturförderung im Westen

Wenn man in fremde Städte fährt, vergleicht man sie gern mit der eigenen. Insofern war eine Reise nach Zwickau jetzt ausgesprochen erhellend. Man redet in der Stadt an der Mulde gerade über den Neubau eines Fußball-Stadions mit Platz für 10000 Leute. weiter

sz-exklusiv

Buswartehäuschen kommt im November

In der Wiednitzer Ortslage Heide soll an der Schulbushaltestelle ein Buswartehäuschen ähnlich dem am Bahnhof aufgestellt werden. Wie Ortsvorsteher Gottfried Jurisch jüngst die Ortschaftsräte informierte,... weiter

sz-exklusiv

Terminverschiebung wegen Skatturniers

Der Wiednitzer Ortschaftsrat hat sich jetzt auf die Termine seiner monatlichen Zusammenkünfte verständigt. In der Regel finden diese wie bisher am ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Versammlungsraum im „Jägerhof“ statt. weiter

ionierarbeit
sz-exklusiv

Mühsame Pionierarbeit

Andreas Mühle hat die E-Trikkes an den Dreiweiberner See gebracht. Hier ein Fazit seiner ersten Saison im Seenland. weiter

sz-exklusiv

Bauarbeiter rücken bei den „Spreespatzen“ an

Rund 100000 Euro will die Gemeinde Spreetal in den nächsten Wochen in die Kita „Spreespatzen“ in Spreewitz stecken. Bei Enthaltung durch André Kowalick und Hans-Jörg Herholz (beide Wählervereinigung) hat der Gemeinderat Sanierungsarbeiten im Erdgeschoss sowie im Keller zugestimmt. weiter

sz-exklusiv

Awo-Chor sucht dringend einen neuen Leiter

Wie der Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel (CDU) im Stadtrat informierte, sucht der Chor der Arbeiterwohlfahrt Bernsdorf zum 1. Januar 2015 einen neuen Chorleiter oder eine Leiterin. Er ermunterte die Stadträte, mal zu überlegen, wer helfen könnte. weiter

sz-exklusiv

Überquerungshilfe für Weg zum „Storchennest“

Das Schwarzkollmer Einkaufszentrum „Am Storchennest“ wird aufgrund der unmittelbaren Nachbarschaft vor allem von Bewohnern der Laubuscher Siedlung frequentiert. Dazu müssen diese allerdings die Hauptstraße überqueren. weiter