erweiterte Suche
sz-exklusiv

Restaurierung von Hochseejacht beendet

Hoyerswerda. Der Förderverein „MSY Sea-breeze“ kann nach zwei Jahren Arbeit Sanierung und Restaurierung seines Hochsee-Seglers gleichen Namens beenden. Wie er jetzt mitteilt, wird die „Seabreeze“ in Bälde ihrer Nutzung als Event-Schiff insbesondere für Kinder und Jugendliche übergeben. weiter

inzessin sein
sz-exklusiv

Einmal Prinzessin sein

Um Urlaub und Ferien dreht sich unsere Serie. Heute: Warum Melina von Ameln gern einmal königliche Kleidung tragen möchte. weiter

sz-exklusiv

Dumper rollen wieder nach Storcha

Mit zeitweise über 100 Startern innerhalb einer Rennsaison hat sich die Deutsche Dumpermeisterschaft zu einem festen Höhepunkt zwischen Rügen und Vogtland entwickelt. Darauf können sich die Sportfreunde und Fans wieder an diesem Wochenende freuen. weiter

sz-exklusiv

Wasserrohrbruch unter der Bautzener Allee

Hoyerswerda. Rund sechs Stunden mussten das Achat-Hotel und das Jugendklubhaus „Ossi“ am Donnerstag ohne fließend Wasser auskommen. Grund war eine geplatzte Trinkwasserleitung im Bereich der Kreuzung Bautzener Allee/Liselotte-Herrmann-Straße. weiter

sz-exklusiv

Weiter (kein) Wasser?

Lust auf eine Erfrischung? Zugegeben: Manch einer kann nach den heftigen Gewittern zuletzt Wasser kaum noch sehen. Aber schnell ändert sich die Wetterlage, und man ist froh, wenn es irgendwo plätschert. weiter

arktwächst
sz-exklusiv

Einkaufsmarkt wächst

Der Neubau des Lidl-Marktes in der Schulstraße nimmt immer mehr Konturen an. Der Rohbau ist fast abgeschlossen. Eröffnet werden soll der Markt mit etwa 1100 Quadratmetern Verkaufsfläche gegenüber dem Bestandsbau im Herbst. weiter

sz-exklusiv

VVO-Mobil auf dem Altstadt-Markt

Hoyerswerda. Das Infomobil des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) macht am Montag Station in Hoyerswerda. Jens Richter und seine Kollegen beantworten in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf dem Altstadt-Markt die Fragen der Kunden rund um den Nahverkehr. weiter

der Woche
sz-exklusiv

Menschen der Woche

Allgemeine, grundsätzliche Worte zur Arbeit des Gemeinderates und gute Wünsche für die neue Legislaturperiode gab der Elsterheider Bürgermeister Dietmar Koark den Gemeinderäten am Dienstag gleich zu Beginn... weiter

ng und Realität
sz-exklusiv

Vorstellung und Realität

Hoyerswerda hat sich in sechs Jahrzehnten grundlegend gewandelt. Die Rückschau ist leicht. Wie aber sieht die Zukunft aus? weiter

sz-exklusiv

250 Aussteller bei Leinentagen

Am letzten Augustwochenende finden im Rammenauer Barockschloss die 19. Internationalen Oberlausitzer Leinentage statt. Bereits über 250 Aussteller haben sich schon angemeldet, wie Schlosschefin Ines Eschler auf Anfrage sagte. weiter

sz-exklusiv

Im Ortschaftsrat bleiben zwei Plätze unbesetzt

Theoretisch könnte der neue Laubuscher Ortschaftsrat acht Mitglieder haben. Tatsächlich sind es nur sechs. Da die Bürgerbewegung als Sieger der Wahl im Mai sieben Mandate geholt, aber nur sechs Personen zur Wahl gestellt hat, blieb schon mal ein Platz unbesetzt. weiter

sz-exklusiv

Gemeinde senkt Schuldenstand weiter

In der Gemeinde Spreetal greift die Schuldenbremse. Wie es aus der Gemeindeverwaltung heißt, konnten seit Jahresbeginn Kredite in Höhe von ungefähr 153000 Euro zurückgezahlt werden. Laut Kämmerer Frank Lehmann liegt der Schuldenstand jetzt bei rund 547000 Euro. weiter

sz-exklusiv

Der Neue

Major René Pierschel hat den Truppenübungsplatz Oberlausitz übernommen. Der steht vor Veränderungen. weiter

sz-exklusiv

Stollenreiten

Zu einem besonderen Gaudi wird für den morgigen Sonntag ab 12Uhr nach Neu Zauche bei Lübben eingeladen: das 150. Stollenreiten. Die Jugend reitet bei dem alten sorbischen Brauch zur Erntezeit gegen die verheirateten Männer. weiter

sz-exklusiv

Abgeordneter kritisiert Polizeireform

Die „fatalen Folgen der Polizeireform“ kritisierte jetzt der hiesige Landtagsabgeordnete Heiko Kosel (Linke) in einer Wortmeldung. Anlass war jetzt der Bericht „Langes Warten auf die Polizei“ in der Sächsischen Zeitung. weiter

ie
sz-exklusiv

Weg ist sie

Von der alten Tuchfabrik im Bautzener Spreetal ist nur noch ein Haufen Bauschutt übrig. weiter

sz-exklusiv

Mit dem Geländebus ins Naturschutzgebiet

Das Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide kann wieder per Bus erkundet werden. Die Saison der beliebten Erlebnistouren durch das knapp 70 Quadratkilometer große Gebiet hat begonnen. Wer möchte, kann direkt... weiter

sz-exklusiv

Erste Ortsvorsteher sind neu gewählt

Drei von vier Spreetaler Ortschaftsräten haben in dieser Woche neue Ortsvorsteher gewählt. In Burghammer folgt Michael Frey (Wählergemeinschaft) auf seinen Vater Hans-Peter, der das Ehrenamt viele Jahre ausgeübt hat. weiter

sz-exklusiv

Parkplatzerweiterung gestaltet sich schwierig

Ob am Dreiweiberner See im Bereich Weißkollm perspektivisch eine Parkplatzerweiterung vorgesehen ist, das interessierte Einwohner jüngst beim Bürgermeisterstammtisch, der im Lohsaer Ortsteil stattfand.... weiter

sz-exklusiv

Getagt wird weiterhin im Monats-Rhythmus

Die Wiednitzer Ortschaftsräte verständigten sich in ihrer konstituierenden Sitzung darauf, auch künftig am ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr zu tagen. „Das ist ein günstiger Termin. So können Dinge,... weiter