erweiterte Suche
Freitag, 01.03.2013

Herr Fuchs mag’s vegetarisch

In Panschwitz-Kuckau hat ein Rentnerehepaar einen ganz besonderen Schnappschuss gemacht.

5

Ganz in Ruhe und völlig ohne Angst vor Menschen frisst der Fuchs aus dem Futternapf der Hühner im Garten des Rentnerehepaars Agnes und Franz Donath.
Ganz in Ruhe und völlig ohne Angst vor Menschen frisst der Fuchs aus dem Futternapf der Hühner im Garten des Rentnerehepaars Agnes und Franz Donath.

© privat

Panschwitz-Kuckau. Normalerweise geht es um Leben und Tod, wenn der Fuchs in den Hühnerstall kommt. Etwas anders ist es allerdings in diesem Fall aus Panschwitz-Kuckau. Ganz in Ruhe und völlig ohne Angst vor Menschen frisst hier der Fuchs aus dem Futternapf der Hühner im Garten des Rentnerehepaars Agnes und Franz Donath. Am Federvieh selbst zeigt er nicht das geringste Interesse.

Experten erklären sich solch ungewöhnliches Verhalten mit dem zunehmenden Kontakt zu Menschen. Gerade Stadtfüchse ernähren sich etwa auch von Kompost und Essensresten und zeigen manchmal nur wenig Scheu. (SZ)

Leser-Kommentare

Insgesamt 5 Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

  1. Maja Zwicky-Saudhi

    Nicht nur die Menschen auf diesem Planeten sondern auch die Tiere veraendern sich sehr in letzter Zeit. Was heute noch als Wunder gilt zwischen den verschiedensten Arten und Rassen wird bald selbstverstaendlich werden. Tiere haben viel weniger Vorurteile als wir Menschen und entwickeln sich nun schneller als die meisten von uns Zweibeinern. Sie sind uns ein hervorragendes Vorbild.

  2. Richard 52

    zum Frühlingsanfang: wenn der Papst zurücktritt, das Pferd nicht mehr zum Galoppieren kommt, das Huhn, hier kein Antibiotika mehr frisst und Reinecke der Schlauste, stellt sich ganz schnell darauf ein.

  3. Dorit B.

    das Bild ist wirklich süß, das Huhn steht doof daneben und guckt zu wie der feine Herr ihr das Futter wegfrisst :)

  4. Hans Wurst

    Bei den heutigen Lebensmittelskandalen wird selbst der Fuchs zum Vegetarier. Das sollte uns zu denken geben.

  5. Veit Schagow

    Es gibt auch Beispiele, dass Füchse mit Kaninchen oder Dachsen sich einen Bau teilen. Das Foto zeigt eine tolle Szene, eigentlich müsste man es weltweit zeigen.

Alle Kommentare anzeigen

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.