erweiterte Suche
er Rösner wäre jetzt 110 Jahre alt
sz-exklusiv

Ehrenbürger Rösner wäre jetzt 110 Jahre alt

Geboren am 19. Februar 1903 als Sohn eines Weichenstellers in der Nähe von Breslau, schloss sich Richard Rösner 1920 der Sozialistischen Arbeiterjugend (SAJ) an und engagierte sich mehrere Jahre als Vorsitzender im 1925 zu Görlitz eingemeindeten Rauschwalde. weiter

sz-exklusiv

Nachrichten

Görlitz. Die Freie Grundschule Regenbogen öffnet am 23. Februar, 9 bis 13 Uhr, ihre Türen. Neben dem besonderen Konzept der Grundschule werden verschiedene Lernformen und Bastelangebote präsentiert. Zudem werde ein Kuchenbasar veranstaltet, dessen Einnahmen der Bildungsstiftung „Prof. weiter

sz-exklusiv

Geschichtsfrage

Pfannkuchen gab es auch in diesem Jahr wieder reichlich. Warum aber zum Karneval? Eckehard Scharschmidt, Görlitz Legenden besagen, dass einer Köchin versehentlich Teig in siedendes Fett fiel, ein Soldat Gebäck in Kanonenkugelform kreierte und manches mehr. weiter

sz-exklusiv

Geschichtsvorschau

Am nächsten Sonnabend finden Sie hier auf der Görlitzer Heimatgeschichtsseite: Mutiges Attentat gegen Hitler Vergessene Straßenbahn im Gebirge Gartenbau im Zentrum der Stadt weiter

sz-exklusiv

Aus der Chronik

VOR 435 JAHREN wurde in Schlesien erstmals eine Staatspost eingerichtet. Sie diente der Beförderung der kaiserlichen Briefe. VOR 390 JAHREN kamen die Stadt Görlitz und das Umland zu Kursachsen. VOR 165 JAHREN erhielt in Görlitz die Teichstraße ihren Namen. weiter

sz-exklusiv

Polizei nimmt Randalierer fest

Görlitz. Fünf Männer, die auf der Kröl-, Dresdener, Salomon- und Berliner Straße sowie auf dem Marienplatz randaliert haben, sind am Freitagmorgen, gegen ein Uhr, von Polizeibeamten festgenommen worden. weiter

sz-exklusiv

Beratungsstelle der Polizei zieht um

Görlitz. Die Polizeiliche Beratungsstelle in Görlitz zieht um. Ab Montag ist Polizeihauptkommissar Wolfgang Trautmann nicht mehr in der Sattigstraße, sondern im Areal der Inspektion Zentrale Dienste der Polizeidirektion Görlitz, Am Flugplatz 8, zu finden. weiter

feier mit 1 400 Gästen
Görlitzer Geflüster sz-exklusiv

Hochzeitsfeier mit 1 400 Gästen

Etwas ungläubig schauten die Gäste der Brückepreisverleihung auf die Projektionsfläche. Dort war plötzlich ein Bild von der Mondlandung des Astronauten Neil Armstrong zu sehen. Was hatte das mit der Preisverleihung... weiter

sz-exklusiv

Beratung

Wie Telefónica Deutschland informierte, soll es nächste Woche in Görlitz Infostände für die neue LTE-Versorgung geben. Genaue Beratungszeiten und Standorte standen bei Redaktionsschluss allerdings noch nicht fest. weiter

sz-exklusiv

Bauherr öffnet zwei Gründerzeithäuser

Görlitz. Am 23. Februar lädt der Görlitzer Immobilien- und Versicherungsmakler Frank Schacher zum Tag der offenen Tür in die Gründerzeithäuser Jauernicker Straße 61 und 62 ein. Die Gebäude werden derzeit durch die Berliner Firma Thamm & Partner hochwertig saniert. weiter

sz-exklusiv

Keine Mehrkosten für Ludwigsdorfer

Görlitz. Die Stadtverwaltung sieht keinen erhöhten finanziellen Aufwand für die Ludwigsdorfer aufgrund der geänderten Busverbindung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (Zvon) nach Görlitz. weiter

sz-exklusiv

Polizeibericht

Görlitz. Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in einen Lagercontainer auf dem Gelände eines Autohauses im Gewerbering eingebrochen. Sie entwendeten 22 gebrauchte Kompletträder im Wert von geschätzten 500 Euro. weiter

eln im Winter
sz-exklusiv

Sommerrodeln im Winter

Wenn nicht zu starker Schneefall die Sommerrodelbahn in Oderwitz zugeweht hat, sodass erst geräumt werden muss, kann man auf der Bahn unterhalb des Spitzberges auch im Winter rasante Rodelfahrten erleben. weiter

lut in schmucker Keramik
Schönau-Berzdorf sz-exklusiv

Christi Blut in schmucker Keramik

Reichlich ein Jahr nach dem Einbruch in die Kirche soll es in Schönau neue Gefäße für das Abendmahl geben, aber mehr nicht aus Edelmetall. weiter

sz-exklusiv

Schon vor zwei Jahrhunderten wurde Buntmetall gestohlen

Der Diebstahl von Buntmetall blühte. Zum Beispiel nach 1945. Oder seit jenen Tagen, als Kontrollen an der deutsch-polnischen Grenze wegfielen. Doch wer denkt, Buntmetalldiebe sind eine besondere Gaunersparte des 20. Jahrhunderts – der irrt. weiter

Umland sz-exklusiv

Ab Montag fahren einige Busse anders als bisher

Ab Montag, wenn die Schule wieder losgeht, gibt es auf Linien der Regionalbus Oberlausitz GmbH zwischen Niesky und Görlitz Veränderungen. Ausschlaggebend dafür waren vor allem Kundenwünsche und Anpassungen an die Schulzeiten, teilte das Landratsamt Görlitz gestern mit. weiter

Reichenbach sz-exklusiv

Mengelsdorfer berichtet über Rumänien

Für den Lichtbildervortrag Dienstag im Reichenbacher Rathaus konnte der Kulturbund Gerd Fechner gewinnen. Er war bereits mehrfach in Rumänien unterwegs. Zuletzt bereiste der Mengelsdorfer das Land im Frühsommer 2012. Er stellt mit Hilfe der Bilder das Thema „Rumänien und seine Deutschen“ vor. weiter

Friedersdorf sz-exklusiv

Jugendclub bereitet eine Winterparty vor

Der Friedersdorfer Jugendclub organisiert wieder eine Aprés-Ski-Party. Sie findet am 23. Februar, ab 20 Uhr, statt. Wer mit Ski-sachen und -ausrüstung erscheint, bekommt vom Jugendclub ein Getränk spendiert, teilt Lisa Elwing vom Veranstalter mit. weiter