erweiterte Suche
r Punkteabbau
sz-exklusiv

Gebremster Punkteabbau

Das neue Punktesystem bestraft Verkehrssünder härter, bietet aber einen neuen Ausweg: das Fahreignungsseminar. weiter

sz-exklusiv

Feuerwehr feiert Sonnabend ihren 90. Geburtstag

Die Feuerwehr in Groß Krauscha feiert ihren 90. Geburtstag. Sie will das zum Anlass nehmen, um das ehrenamtliche Engagement in den Mittelpunkt zu rücken. Denn seit Jahrzehnten erklären sich im Ort immer... weiter

sz-exklusiv

Manche machen es den Fahrraddieben leicht

In Görlitz ist der Diebstahl von Fahrrädern angestiegen. In zwei Dritteln der Fälle sind die Besitzer allerdings selbst schuld, weil sie ihr Eigentum nicht oder nicht richtig gesichert haben. Immer wieder... weiter

sz-exklusiv

Zwei Neue lernen im Finanzamt

Am Montag begann für Sophie Müller und Norman Ludwig ein neuer Lebensabschnitt. Sie haben an diesem Tag ihr Studium in der sächsischen Steuerverwaltung beim Finanzamt Görlitz begonnen. „Ich freue mich... weiter

sz-exklusiv

Neue Ortschaftsräte haben ihre „Köpfe“ gewählt

Auch in der Gemeinde Neißeaue haben die neu gewählten Ortschaftsräte ihre Arbeit aufgenommen. Für den Ortschaftsrat Groß Krauscha mit Neu Krauscha, Emmerichswalde, Kaltwasser und Klein Krauscha sind Ortsvorsteherin Andrea Wiedmer und Stellvertreter Per Wiesner die Ansprechpartner für die Bürger. weiter

ächst Zukunft aus Geschichte
sz-exklusiv

Im Dorf wächst Zukunft aus Geschichte

Der heiße Tee am windigen Berzdorfer See war der krönende Abschluss. Denn das Wetter spielte wahrlich nicht mit, als sich gestern Schönau-Berzdorf der Jury des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ präsentierte. weiter

sz-exklusiv

Gartenkönig lockt Kleinstädter ans Schloss

Zum „Oberlausitzer Gartenfest“ auf Schloss Krobnitz, das von Freitag bis Sonntag stattfindet, startet der Veranstalter „Gartenkönig“ eine Werbeaktion. Zum Auftakt am Freitag sind die Reichenbacher eingeladen, die Verkaufsausstellung zwischen 13 und 18 Uhr bei freiem Eintritt zu besuchen. weiter

sz-exklusiv

Ortschaftsrat für Naturschutz am See

Görlitz. Andreas Müller vom Ortschaftsrat Kunnerwitz/Klein Neundorf stellt sich hinter die Pläne der Naturschützer am Berzdorfer See. Vorige Woche hatte Markus Ritz von der Fachgruppe Ornithologie in einem SZ-Bericht vorgeschlagen, das Westufer für den Naturschutz zu reservieren. weiter

sz-exklusiv

Stadt hat genehmigten Nachtragshaushalt

Görlitz. Der Landkreis als zuständige Rechtsaufsichtsbehörde hat den Nachtragshaushalt der Stadt Görlitz genehmigt. Das teilte Oberbürgermeister Siegfried Deinege jetzt im Technischen Ausschuss mit. Der Stadtrat hatte den Nachtragshaushalt Ende Juni beschlossen. weiter

sz-exklusiv

Kleingärtner verhindert möglichen Einbruch

Görlitz. Am Montagvormittag entdeckte ein 48-jähriger Kleingärtner in Görlitz einen fremden Mann in seinem Grundstück am Siebenbörner. Eine plausible Erklärung für seinen ungebetenen Besuch hatte der zunächst Unbekannte nicht. weiter

sz-exklusiv

Jubiläumsmünze vom Fest wird sehr wertvoll

Görlitz. Die Jubiläumsmünze, die der Kulturservice gemeinsam mit Thomas Raschke zum 20. Altstadtfest herausgegeben hat, könnte einmal sehr wertvoll werden. Beim Schauprägen ist gleich zu Beginn des Festes... weiter