erweiterte Suche
Fliegender Wechsel
SZ-Exklusiv

Fliegender Wechsel

Wo Anfang Mai 1945 noch die Nazi-Organisationen in Görlitz residierten, zogen wenig später die neuen Herrscher ein. Doch der politische Stadtplan vom Kriegsende hat noch viele Lücken. SZ-Leser könnten helfen, sie zu schließen. weiter

Fünf Wochen Görlitz
SZ-Exklusiv

Fünf Wochen Görlitz

Bevor Ende Mai die Ausstellung Zukunftsvisionen startet, arbeiten fünf auswärtige Künstlerinnen in und mit der Stadt. Überall. weiter

Filmdreck auf der Haut
SZ-Exklusiv

Filmdreck auf der Haut

René Süßmann war Komparse bei den derzeitigen Dreharbeiten in Görlitz. Die Rolle bekam er nur mit etwas Glück. weiter

SZ-Exklusiv

Liebe und Geld polieren Denkmal Görlitz auf

Görlitz. Der Freistaat hat das einzigartige Engagement für den Denkmalschutz in Sachsen gewürdigt. Anlass dazu bot der Start in die 25. Saison der Benefizkonzertreihe „Grundton D“, die der Deutschlandfunk in der Görlitzer Synagoge am Sonntag eröffnete. weiter

SZ-Exklusiv

Görlitz. Vor wenigen Tagen hat die Stadtverwaltung die restlichen Löcher in der Stadtmauer am Karpfengrund reparieren lassen. Dort hatten sich voriges Jahr am Sockel der Mauer einzelne Steine gelöst und waren herausgebrochen. weiter

Görlitzer Wasserkunst
SZ-Exklusiv

Görlitzer Wasserkunst

Diesen Wasservorhang an der Altstadtbrücke bietet der Landkreis ab 9. Mai allen Görlitzern und Besuchern täglich. Was jetzt schon mal ausprobiert wurde, wird dann zur dauerhaften Einrichtung bis ins nächste Jahr hinein. weiter

SZ-Exklusiv

Zum Beitrag „Großvermieter droht Seglern“ vom 18.April erreichten uns folgende Leserbriefe: Segler von kleinen, offenen Jollen haben den See schon befahren, als der Großhafen in Tauchritz noch auf dem Trockenen lag. weiter

SZ-Exklusiv

Görlitzer Klasse im Kinderkanal

Görlitz. Die Klasse 7c des Augustum-Annen-Gymnasiums hat sich für den Wettbewerb „Die beste Klasse Deutschlands“ qualifiziert. Insgesamt hatten sich 1214Schulklassen beim Kinderkanal beworben, 32 bekamen nach einer Vorauswahl einen der Startplätze, darunter die Görlitzer. weiter

SZ-Exklusiv

Carnevalsclub holt sich im Riesengebirge Ideen

Reichenbach/Karpacz. Der Reichenbacher Carnevalsclub hat seine guten Kontakte zur polnischen Partnerstadt Karpacz (Krumhübel) genutzt, um im Riesengebirge ein Treffen zu veranstalten. Dabei ging es auch um die nächste Faschingssaison. weiter

SZ-Exklusiv

Frühlingstour in die Königshainer Berge

Königshain. Wer beim Frühlingsspaziergang zum Granitabbaumuseum in den Königshainer Bergen am Freitag mit dabei sein möchte, sollte sich anmelden. Die Tour beginnt um 13 Uhr auf dem Parkplatz am ehemaligen Bahnhof Königshain-Hochstein. weiter

SZ-Exklusiv

Vierkirchen. Die Firma TBO Tiefbau aus See wird am Buchholzer Wasser Flutschäden aus dem Jahr 2013 beseitigen. Dabei geht es um die Wiederherstellung der Uferbefestigung im Bereich der ehemaligen Schule und den Rückbau einer Ufermauer. weiter

„Donnerbalken“ hämmert am schönsten
SZ-Exklusiv

„Donnerbalken“ hämmert am schönsten

Zentendorf. Das Team „Donnerbalken“ hat es wieder einmal allen gezeigt. Erneut haben dessen Mitglieder, die aus verschiedenen Teilen Deutschlands kommen, am Sonntag das schönste Werk beim jährlichen Baumhausbauwettbewerb der Kulturinsel Einsiedel abgeliefert. weiter

SZ-Exklusiv

Görlitz. In seiner Freizeit beobachtete am Sonntagabend ein Polizeibeamter des Görlitzer Reviers, wie ein Mann auf der Hilgerstraße Beleuchtungskabel abbaute und entwenden wollte. Nach kurzer Verfolgung... weiter

SZ-Exklusiv

Görlitz. 24 Anbieter machen mit bei der Naschallee am 9. Mai, einem Sondermarkt. Wie Stadtsprecherin Sylvia Otto mitteilt, beteiligen sich neue und bewährte Händler des Vorjahres. Der Markt findet von... weiter

SZ-Exklusiv

Heute, von 10 bis 12 Uhr, erwartet Christine Marakanow Ihren Anruf unter unserer Telefonnummer 03581 47105256 Liebe Leser, was ärgert Sie, worüber freuen Sie sich in Görlitz und Umgebung? Was muss sich... weiter