erweiterte Suche
See-Kamera sendet nur noch Testbild

See-Kamera sendet nur noch Testbild

Görlitz. Um zu sehen, ob über dem Berzdorfer See die Sonne scheint, muss man sich jetzt wirklich auf den Weg machen. Über die beliebte Internet-Kamera gibt es vorerst nämlich keine Live-Bilder mehr vom See. weiter

Elch in Klingewalde gesichtet

Elch in Klingewalde gesichtet

Bei dem Tier in dem Görlitzer Stadtteil handelt es sich um einen alten Bekannten. Bereits im August 2014 hatte der Elch für Schlagzeilen gesorgt. weiter

Probewohnen ausgebucht

Probewohnen ausgebucht

Koffer packen und los geht’s: Mitten in der Görlitzer Altstadt warten drei möblierte Altbauwohnungen auf Mieter auf Zeit. weiter

SZ-Exklusiv

Helenenbad in der Winterpause

Görlitz. Ab Montag bleibt die Kinderbadelandschaft im Görlitzer Helenenbad geschlossen. Nach dem wärmsten August seit Beginn regelmäßiger Temperaturaufzeichnungen beginnt für das Spaßbecken, das in diesem Sommer neu eröffnet wurde, die Winterpause. weiter

SZ-Exklusiv

Görlitz. Am Montag um 9.30 Uhr wird im Rahmen der Vormittagsakademie in der Stadtmission in der Langenstraße der neue Roman von Dieter Liebig vorgestellt. Pfarrer Warner, die Hauptfigur des Romans,... weiter

SZ-Exklusiv

Stadt sucht See-Projektleiter

Görlitz. Die Projektleiterstelle für den Berzdorfer See wird aller Voraussicht nach nächste Woche durch die Europastadt Görlitz/Zgorzelec GmbH (EGZ) ausgeschrieben. Das teilte Stadtsprecherin Sylvia Otto am Freitag auf SZ-Nachfrage mit. weiter

Auf Heimatbesuch
SZ-Exklusiv

Auf Heimatbesuch

Der ehemalige Erzbischof von Köln, Joachim Kardinal Meißner, ist des Öfteren zu Gast in Görlitz und Umgebung. Seine Verbundenheit rührt aus seiner Herkunft in Schlesien. So besuchte er jetzt das Große... weiter

Nicht fremd, sondern zu Hause
SZ-Exklusiv

Nicht fremd, sondern zu Hause

Seit vielen Jahren reise ich in Abständen mit Gruppen nach Israel, um Land und Leute, biblische Geschichte und die heutige Gesellschaft bekannt zu machen. Uns begleitet ein Reiseleiter, der inzwischen mehr als das geworden ist: ein guter Freund. weiter

SZ-Exklusiv

Görlitz. Wer sich für die kommenden Herbst- und Wintertage preiswert mit Kindersachen eindecken will, ist am Sonntag im Görlitzer Rosenhof richtig. Dort bieten Eltern ab 9 Uhr gebrauchte Bekleidung und Spielsachen ihrer Sprösslinge an. weiter

Museumsdirektor postetvom Weltgeschehen
SZ-Exklusiv

Museumsdirektor postet vom Weltgeschehen

Auf den Spuren ihrer Vergangenheit wandelte dieser Tage Helma Orosz. Die frühere Ministerin und Dresdner Oberbürgermeisterin ließ sich von Gunnar Buchwald durch die Stadt führen, in der sie einst geboren wurde und zur Schule ging. weiter

SZ-Exklusiv

Weniger Minijobs im Kreis

In einem Jahr geht die Zahl der 400-Euro-Jobber um sieben Prozent zurück. Was sie jetzt machen, sagt die Statistik nicht. weiter

SZ-Exklusiv

Fahrradfahrerin in Holtendorf verletzt

Görlitz/Markersdorf. Am Donnerstagabend wurde in Holtendorf eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall verletzt. Ein Honda-Fahrer war auf der Mittelstraße in Richtung B 6 unterwegs. Beim Rechtsabbiegen übersah der 57-Jährige offenbar eine Fahrradfahrerin, die den gemeinsamen Fuß- und Radweg nutzte. weiter

SZ-Exklusiv

Markersdorf. Die B 6 in Markersdorf wird ab Montag wegen Brückenbauarbeiten halbseitig gesperrt. Der Verkehr führt an der Baustelle wechselseitig per Ampelregelung vorbei. An der Brücke über den Weißen Schöps werden Kappen und Geländer erneuert sowie Fugen und Widerlager instand gesetzt. weiter

SZ-Exklusiv

Land macht erneut Geld für Kinderschloss locker

Waldhufen. Für die Sanierung des ehemaligen Rittergutes in Jänkendorf zu einer Kindertagesstätte stellt der Freistaat 687000 Euro aus dem Sonderprogramm Denkmalpflege bereit. Damit soll der zweite Bauabschnitt des Projektes „Kinderschloss Waldhufen“ bestritten werden. weiter