sz-exklusiv

Osnabrück/Görlitz. Am 29. April wird der Naturschutz-Tierpark Görlitz in Osnabrück für die Umsetzung des Projektes „Nachhaltige Landwirtschaft in Tibet und Deutschland“ sowie für den Bau der Entdeckerscheune und des Haustierspielplatzes ausgezeichnet. weiter

sz-exklusiv

Kreuzweg

Auch an diesem Karfreitag führte ein „Kreuzweg zur Nachfolge Jesu“ mit rund 300 Teilnehmern von der Peterskirche zum historischen Heiligen Grab. Er stand unter der Leitung von Generalsuperintendent Martin... weiter

sz-exklusiv

Hugo-Keller-Straße zwischen Breitestraße und Sporergasse: Schwarzdeckeneinbau; halbseitige Sperrung vom 22. bis 25. April. Der stadtauswärtige Verkehr wird ab dem Kreisverkehr Grüner Graben weiträumig umgeleitet. weiter

sz-exklusiv

Görlitz. Der Auto Club Europa (ACE) führt auf dem Rothenburger Flugplatz an Sonnabenden achtstündige, vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat lizensierte Fahrsicherheitstrainigs durch. Die Trainings enden mit Urkunden und einer Rückstufung um eine Schadenfreiheitsklasse in der Versicherung. weiter

rat übt scharfe Kritik an Petitionsausschuss
sz-exklusiv

CDU-Stadtrat übt scharfe Kritik an Petitionsausschuss

Görlitz. CDU-Stadtrat Walter Oeckl hat während der Ratssitzung in dieser Woche scharfe Kritik an der Arbeit des Petitionsausschusses geübt. „Der Ausschuss überschreitet eindeutig seine Befugnis“, erklärte Oeckl mit Verweis auf eine Petition des früheren Oberbürgermeisters Matthias Lechner. weiter

sz-exklusiv

Skodafahrerin landet ungebremst auf Lkw-Heck

Eine Skoda-Fahrerin ist Mittwochmittag in Kodersdorf fast ungebremst auf einen Lkw aufgefahren. Die 42-Jährige befuhr die B115 in Richtung Görlitz. Kurz vor dem Ortsausgang bemerkte sie zu spät, dass ein Lkw wegen eines Linksabbiegers warten musste und kollidierte mit dessen Heck. weiter

sz-exklusiv

Baugenehmigung für Nettomarkt liegt vor

Im Mai geht es mit den Abrissarbeiten des ehemaligen Gasthauses „Zur Sonne“ an der Löbauer Straße in Reichenbach los. Das sagte Bürgermeister Andreas Böer auf Nachfrage von Christa Hamann im Stadtrat. Damit steht dem Bau des neuen Nettodiscounters unweit vom Marktplatz dann auch nichts mehr im Weg. weiter

tig!
sz-exklusiv

Ei-nzigartig!

Unsere Suche nach dem schönsten Osterei ist beendet. Das Siegerexemplar ziert ein ganz besonderes Motiv. weiter

sz-exklusiv

Schlosspark ist kein Selbstbedienungsladen

Im Schlosspark wurden in letzter Zeit verstärkt Baumschnitt, Gartenabfälle und Müll entdeckt. Das Problem besteht zwar schon seit Jahren, wird aber immer schlimmer. Inzwischen werden auch schon Pflanzen... weiter

sz-exklusiv

Die Geschichte der „Wartburg“

1863 Rohbau des Gebäudes der Loge „Zur gekrönten Schlange“ von der östlichen Grundstücksgrenze bis zum Eingang (Saalbau) 1870 Brand im Dach 1899 hölzerne Deckenunterzüge des Saals werden durch Stahlträger... weiter

sz-exklusiv

Sommerhüte verlangten deutsches Stroh

Wenn es wärmer wurde, der Frühling in den Sommer überging, dann trugen vor hundert Jahren auch die Görlitzer gern eine leichte Kopfbedeckung – den Strohhut. Überall im Lande gab es kleine Hersteller dieser... weiter

sz-exklusiv

VOR 475 JAHREN leistete Ludwigsdorf dem Rat der Stadt Görlitz als neuen Grundherren den offiziellen Treue-Eid. Besitzer Urban Emmerich hatte das Dorf an die Stadt verkauft. 1655 stieß diese es wieder ab, und es folgten noch mehrere Verkäufe. weiter

sz-exklusiv

Am nächsten Sonnabend lesen Sie hier auf der Görlitzer Heimatgeschichtsseite: Ein Name – zwei Geburtstage Edles Gewebe für die Damenbeine Turmfalken schießen Luftbilder weiter

 Osterhaseaus Meisterhand
sz-exklusiv

Görlitzer Osterhase aus Meisterhand

Ein ganz besonderer Osterhase erblickte in den 1930-er Jahren das Licht der Görlitzer Kunstwelt. Als keramische Gussfigur wurde das Stück von Meister Walter Rhaue entworfen und hergestellt. Der Keramikkünstler... weiter

sz-exklusiv

Am OSTErSonntag

Peterskirche, 10 Uhr, Gottesdienst mit Bachkantate 4 „Christ lag in Todesbanden“. Kunnersdorf, Gerichtskretscham, 17Uhr, Festkonzert mit Annette Elster, Mezzosopran, Jacqueline Kopacinski, Viola, Christoph Staude, Klavier. weiter

sz-exklusiv

Im Bericht „Klassische Klänge“ (SZ vom 15. April) wurde die Leitung des Niederschlesischen Kammerorchesters Görlitz nicht exakt dargestellt, wir bitten das zu entschuldigen. Richtig ist, dass Mechthild... weiter

sz-exklusiv

Wie schön es sein kann, wenn Vögel piepsen

Im Juni 1975 lag ich im Bezirkskrankenhaus Görlitz. Ich hatte meinem ersten Kind das Leben geschenkt und lag voller Glückseligkeit wach. Da hörte ich ihn – den ersten Vogel, der um 4 Uhr „piep“ machte.... weiter

sz-exklusiv

Wunderschöne Vorstellung

Die Kinder der Dietrich-Heise-Grundschule und der Jahnschule hatten zum Musical „Verschleppt nach Babylon“ eingeladen. Ich war eine der etwa 400 Zuschauenden und begeistert, was die Sechs- bis Zehnjährigen dort gezeigt haben. weiter

sz-exklusiv

Am Ostermontag

Kulturinsel Einsiedel, 10 Uhr, Osterfeierei. Theater Görlitz, Demianiplatz, 474747, 17 Uhr, „Le nozze di Figaro“, Komische Oper. Apollo, Hospitalstraße 2, 19 Uhr, „Bach bewegt“, Tanzstücke zur Musik von Bach. weiter

sz-exklusiv

KINOS

Palast Jakobstraße 405288: tgl. 14, 16.30, 19.45, Sa/So 22.15 Uhr: „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“; tgl. 14.15, 17 Uhr: „The Lego Movie“; tgl. 12 Uhr: „The Lego Movie“; tgl. 20.15, Sa/So 22.45 Uhr: „Super-Hypochonder“; Sa/Mo 17, So 19.30 Uhr: Die Bestimmung – Divergent“; tgl. weiter

sz-exklusiv

Am OSTERSonnabend

Theater Görlitz, 474747, 19.30 Uhr, Blanche Kommerell liest aus „Kassandra“. Apollo, Hospitalstraße 2, 15Uhr, „Das kleine Ich bin ich“, Puppentheater (ab vier Jahre). Kaisertrutz, Platz des 17. Juni, 14Uhr, „Görlitzer Geschichte(n)“ mit Thomas Berner. weiter