erweiterte Suche
Muskulöser Einsatz in Berlin
SZ-Exklusiv

Muskulöser Einsatz in Berlin

Der Görlitzer Physiotherapeut Hardy Kliese massierte am Wochenende Läuferwaden in der Hauptstadt  – und hatte eine ganze Klasse zur Hilfe dabei. weiter

SZ-Exklusiv

Keine Bedrohung für Politiker an der Neiße

Görlitz. Anders als in anderen sächsischen Regionen, sind Politiker im Landkreis Görlitz bislang offenbar nicht wegen der aktuellen Asylpolitik angegriffen und bedroht worden. Die Staatsanwaltschaft Görlitz,... weiter

SZ-Exklusiv

Verein darf Sportplatz weiterhin nutzen

Schönau-Berzdorf. Der Sportverein des Ortes darf den Sportplatz weiternutzen. Der Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung einer Verlängerung der Nutzungsvereinbarung zu. Bürgermeister Christian... weiter

SZ-Exklusiv

Kulturinsel wird größer

Zentendorf. Der Gemeinderat Neißeaue hat den Weg für die Erweiterung der Kulturinsel Einsiedel weiter freigemacht. In seiner jüngsten Sitzung traf er dazu zwei Beschlüsse einstimmig, sodass das Genehmigungsverfahren jetzt abgeschlossen werden kann. weiter

Neuauflage von Görly Dancing

In diesem Jahr soll es eine Neuauflage des öffentlichen Tanzfestivals „Görly Dancing“ geben. Organisator ist der Förderverein Kulturstadt Görlitz/Zgorzelec. weiter

Es bleiben viele Lücken
SZ-Exklusiv

Es bleiben viele Lücken

Ein Mahnmal für die Toten des KZ Biesnitzer Grund wird am 1. September eingeweiht. Auch Überlebende wollen kommen. weiter

SZ-Exklusiv

Klatsch und Tratsch an Görlitzer Brunnen

Wenn der Frühling sich auf den Weg in Richtung Sommer macht, verweilen die Dienstmägde wieder länger an den städtischen Brunnen. So war das jedenfalls 1835, und die Herrschaften ärgerten sich darüber. Denn die Dienstmädels dehnten das Wasserholen dann aus – um mit anderen Mägden zu schwatzen. weiter