erweiterte Suche
Arbeiter stürzt am Postplatz vom Glasdach
SZ-Exklusiv

Arbeiter stürzt am Postplatz vom Glasdach

Dresden. Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich Freitagmorgen am Postplatz ereignet: Ein 47-Jähriger reinigte die Glasflächen. Diese überspannen Teile der Haltestellen an der Wallstraße und werden zweimal jährlich gesäubert. weiter

SZ-Exklusiv

Erste Arbeiten am Capitol

Am Capitol-Kino in Döhlen tut sich langsam etwas. Seit letzter Woche sind von außen rege Bautätigkeiten zu erkennen. Der Unternehmer Karsten Tobias, dessen Frau in Freital einen Pflegedienst betreibt,... weiter

Steinchen für Steinchen ET 17,4,
SZ-Exklusiv

Steinchen für Steinchen

Der Mosaikbrunnen wird endlich restauriert. Er steht jetzt seit fast 90Jahren. Ursprünglich sollten es nur wenige Wochen sein. weiter

Musikstunde mit Prominenz
SZ-Exklusiv

Musikstunde mit Prominenz

Für die Knirpse aus Oelsa gab es am gestrigen Freitag etwas auf die Ohren. Schüler des Landesgymnasiums für Musik Carl Maria von Weber musizierten unter der Leitung des renommierten Konzertpädagogen Andrea Apostoli. weiter

SZ-Exklusiv

Katze in Wohngebiet angeschossen

Unbekannte haben am Mittwochabend einen Kater mit einem Luftdruckgewehr angeschossen. Das Tier war in der Wohnsiedlung Albert-Schweitzer-Straße unterwegs. „Als er nach Hause kam, hat er Schmerzen gehabt“, sagt Besitzerin Nicole Steinführer. weiter

SZ-Exklusiv

Rosenschänke ausgezeichnet

Das Landhotel Rosenschänke hat bei den Kochsternstunden den ersten Platz belegt. Die Gäste bewerteten auch den Service. weiter