erweiterte Suche
sz-exklusiv

Gemüse in Szene gesetzt

Die schönsten Gemüse-Bilder aus dem Garten sucht das Freitaler Umweltzentrum. Der Gewinner des Fotowettbewerbs soll im September im Rahmen eines Herbstfestes gekürt werden. Termin und Ort stehen noch nicht fest. weiter

sz-exklusiv

Enso verlegt Stromkabel

Im Wilsdruffer Ortsteil Braunsdorf lässt die Enso mit dem Bau eines Gasnetzes derzeit auch einige Stromleitungen in die Erde verlegen. Das erklärte Enso-Sprecherin Claudia Kuba bei einem Vor-Ort-Termin. weiter

sz-exklusiv

VW fährt gegen Toyota

Ein 41-jähriger Fahrer eines VW Transporter befuhr am Montagvormittag die Pienner Straße in Richtung Dresdner Straße. Auf regennasser Fahrbahn kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Toyota zusammen. weiter

sz-exklusiv

Jugendliche am Busbahnhof überfallen

Vier Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren wurden am Dienstagabend mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Sie hielten sich am Busbahnhof in Deuben auf, als eine Gruppe von fünf Männern zwischen 20 und 30 Jahren auf sie zu kam. weiter

sz-exklusiv

Betrunken unterwegs

Etwas zu tief ins Glas geschaut, hat ein 28-Jähriger am Montagabend. Polizeibeamte kontrollierten gegen 23.30 Uhr auf der Bräunlinger Straße in Bannewitz einen Skoda. Bei der Routinekontrolle wurde auch ein Atemalkoholschnelltest durchgeführt. weiter

sz-exklusiv

Musiker aus Bannewitz spielen im Schwarzwald

Die Mitglieder des Musikvereins Bannewitz fahren heute in die Partnerstadt ins baden-württembergische Bräunlingen. Dabei werden sie beim Bräunlinger Straßenmusiksonntag vor Ort sein, dem größten Straßenmusikfest der Partnergemeinde. weiter

sz-exklusiv

Volkshochschule bietet Wahlhilfe

Entscheidungshilfe für die Landtagswahl am Sonntag bietet die Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Freital. Immerhin stellen sich am 31. August 14 Parteien zur Wahl. Deren 38Thesen zu Zielen und Inhalten der Parteipolitik sind nicht immer leicht zu durchschauen. weiter

sz-exklusiv

Ausschuss beschäftigt sich mit Straßenschäden

Die Hochwasserschäden an der Kipsenstraße und am Kipsenweg in Quohren sollen zeitnah beseitigt werden, damit diese ab dem Ende der Bebauung wieder befahrbar werden. Mit der Vergabe der geplanten Bauleistungen... weiter