erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Sonntagabend im Wilsdruffer Ortsteil Mohorn. Kurz vor 18 Uhr war eine 52-jährige Frau mit einem VW Golf auf der B173 zwischen Mohorn und Herzogswalde unterwegs. weiter

SZ-Exklusiv

Vortrag über Ernährung

Der Heilpraktiker Dietrich Mühlberg informiert heute über basische Ernährung. Die Veranstaltung, die von den Bombastuswerken organisiert wird, beginnt 18 Uhr im Kulturhaus. Mühlberg wird sich außerdem basischen Nahrungsergänzungsmitteln widmen. weiter

SZ-Exklusiv

Großes Chorkonzert in Höckendorf

Der Kulturring Höckendorf sorgt für einen musikalischen Start in den Mai. Am 2.Mai steigt in der Kirche ein ganz besonderes Chorkonzert. Gleich drei Chöre wollen die Zuhörer sowohl mit klassischen Kompositionen... weiter

Wir sind mit dem Rad’l da
SZ-Exklusiv

Wir sind mit dem Rad’l da

Birgit Dehmelt und der kleine Richard aus Dresden nutzen einen schönen sonnigen Sonntagvormittag, um auf den Gleisen am Kleinbahnmuseum Wilsdruff mit der Draisine zu fahren. Das Schienenfahrrad ist allerdings... weiter

SZ-Exklusiv

Maibaumsetzen in Weißig

Auf dem Gelände des Weißiger Vereinshauses auf der Hauptstraße 8 findet am kommenden Donnerstag, dem 30. April 2015 ab 18 Uhr zum insgesamt dritten Mal das Weißiger Maibaumsetzen statt. Wie bereits im Vorjahr können die Kinder auch diesmal Süßigkeiten und Leckereien vom Maikranz angeln. weiter

SZ-Exklusiv

Fußball trifft Graffiti

Einmal selbst mit der Spraydose in der Hand kreativ werden, ohne gleich die Polizei fürchten zu müssen: Dazu bietet nun ein Kreativ-Workshop der Stadt Freital Gelegenheit. Im Rahmen der Freitaler Kulturalltage... weiter

Tatverdächtiger in U-Haft
SZ-Exklusiv

Tatverdächtiger in U-Haft

Gegen einen 28-Jährigen aus Marokko wird wegen Totschlags ermittelt. Er soll Sonntagmorgen einen Landsmann erstochen haben. Zum Motiv schweigt er. weiter

Drei Wege in die Ferne
SZ-Exklusiv

Drei Wege in die Ferne

Per Bus, Bahn oder doch lieber mit dem Flugzeug? Wer ab Dresden reisen möchte, hat in diesem Sommer so viel Auswahl wie schon lange nicht mehr. weiter

SZ-Exklusiv

Gemeinde vermehrt sich

Klipphausen kann auf stabile Einwohnerzahlen verweisen. Ende des ersten Halbjahres 2014 wurden 10254 Einwohner gezählt. Damit liegt Klipphausen im Freistaat Sachsen nach der Einwohnerzahl der mittelgroßen Gemeinden an dritter Stelle. weiter

SZ-Exklusiv

Lokalausgabe Freital Redaktions- und Verlagsgesellschaft Freital/Pirna mbH Redaktion: Domokos Szabó (Regionalleiter), Tobias Winzer (verantwortlich für den Lokalteil Freital), Verena Weiß, Thomas Morgenroth... weiter

SZ-Exklusiv

Asylheim öffnet später

An der Lockwitztalstraße 60/60a in Dresden-Lockwitz soll ein Mehrfamilienhaus zu einem Flüchtlingsheim mit 72 Plätzen umgebaut werden. Ursprünglich war die Eröffnung der Unterkunft für Juli geplant – der Termin sei allerdings nicht haltbar, sagt der Prohliser Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt. weiter

SZ-Exklusiv

Täglich: Liste der je zwei günstigsten Call-by-Call-Anbieter mit Tarifansage. ZeitAnbieterVorwahlTarif UhrCent/min Ferngespräche 0 – 7Sparcall010280,10 01052010520,18 7 – 90100330100331,10 Tellina010411,44... weiter

Zwerge im Garten
SZ-Exklusiv

Zwerge im Garten

Die Natur erwacht und damit die Lust am Gärtnern. Das sehen auch die Kinder der Kita „Zwergenland am Wilischrand“ in Kreischa so. Einmal die Woche besuchen sie die Gartenbaumschule Kreiser in Gombsen. Dort bestellen sie ihr eigenes Beet und beobachten das Wachstum der Pflanzen. weiter

SZ-Exklusiv

Kinderärztlicher bzw. chirurgischer Notfalldienst, tägl. 0 bis 24Uhr: Klinikum Freital, Notfallambulanz, Bürgerstr. 7, 0351 64660 Bereitschaftsarzt: 19-7Uhr: 116 117Augenärztliche/HNO-ärztliche Notfallpraxis: Augen- bzw. weiter

SZ-Exklusiv

Freital. Sitztanz mit Kerstin Döring steht im Programm des DRK-Seniorenclubs Freital, Dresdner Straße 207 am morgigen Mittwoch ab 14 Uhr. Im advita-Seniorentreff in Hainsberg, An der Kleinbahn 1, unterhält ebenfalls morgen ab 14 Uhr Herr Krampe mit seinem Zitherspiel. weiter

Mit acht zum Löschangriff
SZ-Exklusiv

Mit acht zum Löschangriff

Seit 20 Jahren verbringen Kreischaer Kinder ihre Freizeit in der Jugendfeuerwehr. Sie sollen später mal selbst mit ausrücken. weiter

SZ-Exklusiv

unseren Lesern aus Rabenau: Manfred Röthig zum 80.; Braunsdorf: Margot Böthig zum 78.; Kesselsdorf: Annemarie Albrecht zum 76., Carmen Benthin zum 73.; Wilsdruff: Irmgard Fuchs zum 89., Fritz Lettau zum 72., Elisabeth Preißner zum 77. Geburtstag. weiter

SZ-Exklusiv

Trio sorgt für schwunghaften Start in den Mai

Banjo, Tuba und Schlagzeug: Mehr brauchen Triple Trouble aus Dresden nicht. Und damit werden Marco Pfennig, Toralf Klein und Matthias Peukert am Donnerstag, dem 30.April, Hits aus Rock, Pop und Soul zum Besten geben – übrigens in einzigartiger Bearbeitung. weiter

SZ-Exklusiv

Wilsdruff erhöht die Steuern

Die Stadt steckt 3,5 Millionen in Bürgersteige, Straßen und Kitas. Dafür wird den Bürgern jedoch tiefer in die Tasche gegriffen. weiter

SZ-Exklusiv

Stiftung hat Internetauftritt überarbeitet

Die Homepage der Stiftung Leben und Arbeit ist seit Kurzem in völlig neuer Gestaltung online. „Ein langes Projekt hat so seinen Abschluss gefunden“, freut sich Stiftungs-Chef Martin Reinhuber. Die offenen Bereiche, in die noch nichts eingestellt wurde, sollen nach und nach aufgearbeitet werden. weiter

SZ-Exklusiv

Kita Spatzennest soll größer werden

Die Stadtverwaltung Wilsdruff denkt intensiv darüber nach, den Braunsdorfer Kindergarten zu erweitern. Das sagte Bürgermeister Ralf Rother (CDU) kürzlich in der Stadtratssitzung. In zwölf Wilsdruffer Kindergärten gibt es derzeit 1504Plätze. weiter

SZ-Exklusiv

Telefon0351 640095210 9 – 17.30 Uhr Telefax0351 640095211 E-Mailsz.freital@dd-v.de Telefon0351 6417757 Telefax0351 6418220 ÖffnungszeitenMo bis Fr 9 – 20 Uhr Sa 9 – 18 Uhr Abo-Hotline0351 48642107 weiter

Puppentheater im Mai
SZ-Exklusiv

Puppentheater im Mai

Freital. „Das Sternlein, das vom Himmel fiel“ heißt die Aufführung von August, das Starke Theater am Sonntag, dem 3. Mai, 10.30 Uhr in der Laterne des Freitaler Kulturhauses. Diese Kombination aus Schauspiel und Puppentheater ist geeignet für Kinder ab vier Jahre. weiter

SZ-Exklusiv

Partnerschaft mit rumänischer Schule

Das Evangelische Gymnasium Tharandt war vergangene Woche erstmals Gastgeber für 14 Austauschschüler und zwei Lehrer vom Friedrich-Schiller-Gymasium in Oradea (Großwardein), Rumänien. „Damit wurde erfolgreich... weiter

Landesdirektion prüft Taxi-Firma

Nicht nur in der Taxibranche hat der Bericht der SZ über inhumane Arbeitsbedingungen Wellen geschlagen. Die Landesdirektion Sachsen will jetzt Arbeitsbedingungen des im Artikels erwähnten Fahrers aus Neustadt überprüfen. weiter