erweiterte Suche
sz-exklusiv

Grüne fordern mehr Radwege

Im Landkreis sollen eigentlich neue Radwege auf einer Länge von 102 Kilometern entstehen. Die Realität sieht anders aus. weiter

sz-exklusiv

Reifen zerstochen

Am vergangenen Wochenende zerstachen Unbekannte in Zauckerode zwei Reifen eines Mitsubishi Colt. Das Fahrzeug stand an der Straße der Stahlwerker. (SZ) weiter

sz-exklusiv

Sanierung des Hochbehälters im Plan

Ein unscheinbares, aber sehr wichtiges Bauprojekt soll bis Mitte Oktober beendet sein – die Sanierung des Trinkwasserhochbehälters Braunsdorfer Höhe. „Wir sind im Zeitplan, Bauende ist der 10.Oktober“, teilte Eigenbetriebsleiter Andreas Clausnitzer mit. weiter

sz-exklusiv

Sternwanderung zur Talsperre

Mit einer Sternwanderung zur Talsperre Klingenberg soll am 4. Oktober das Jubiläumsjahr zum 100. Geburtstag der Talsperre ausklingen. Gewandert werden soll ab 17.30 Uhr von fünf verschiedenen Startpunkten aus. weiter

sz-exklusiv

Bürgerakademie startet wieder mit Vorträgen

Die Tharandter Bürgerakademie startet am morgigen Mittwoch wieder mit einer Reihe von Veranstaltungen. Los geht es mit einem Vortrag von Jens Heinze, Kulturreferent des Bildungshauses Johannishöhe. Unter... weiter

sz-exklusiv

Schuppen angezündet

Ein Geräteschuppen wurde am Sonntagmorgen an der Somsdorfer Straße in Hainsberg angezündet. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 10000 Euro. Wenig später brannte es auch in Somsdorf. Ein Zusammenhang ist noch nicht geklärt. weiter

sz-exklusiv

Neue Sonderausstellung auf Schloss Burgk

Am Sonntag wird um 11 Uhr die neue Sonderausstellung „Zwischen Feuer und Feuer – Dresdner Kunst zwischen 1918 und 1939“ eröffnet. Die Schau beleuchtet das „ differenzierte und hoch qualitative“ Kunstgeschehen zwischen den beiden Weltkriegen und spürt den verschiedenen Strömungen nach. weiter

sz-exklusiv

Hüttenfest im Stahlwerk

Auf dem Gelände des Edelstahlwerks steigt am Sonnabend das Hüttenfest. Die jährliche Veranstaltung für Mitarbeiter, Familienangehörige, aber auch interessierte Außenstehende wird vom Betriebsrat organisiert. weiter

sz-exklusiv

Freital gedenkt der Kriegsopfer

Es gibt keinen Krieg ohne Opfer, ohne Gefangene. Es waren ehrende, aber auch mahnende Worte, die Tatjana Jurk gestern auf dem Deubener Johannis-Friedhof fand. Anlässlich des seit 1966 bundesweit begangenen... weiter

sz-exklusiv

Info zur Schwangerschaft

Eine kostenlose Infoveranstaltung für Schwangere und werdende Väter findet heute in der Volkshochschule Freital statt. Dabei geht es um Fragen rund um die Schwangerschaft und die Geburt – und es gibt... weiter

sz-exklusiv

Trotziger OB wirft kein gutes Licht auf Freital

Thomas Klyscz aus Freital schreibt zum Artikel „Endlich Baustart für Radweg Freital–Tharandt“ vom 26. August: Statt ein paar Worte der Anerkennung und der Zuversicht zu äußern, wie er es bei jedem runden... weiter

sz-exklusiv

Zauberer feiern Geburtstag

Sylvia und Chandro Thiele, die Betreiber der vor wenigen Monaten im Höckendorfer Ortsteil Borlas eröffneten Zauberscheune, wollen am 6. September mit vielen Gästen in ihrer Zauberscheune Geburtstag feiern. weiter

m Schloss
sz-exklusiv

Kabarett im Schloss

Vor gut besuchtem Hause präsentierte sich am Sonntagabend auf Schloss Burgk in Freital das Kabarett Weiberkram aus der Lausitz. Mit treffsicheren Pointen nahm es sich der Beziehung zwischen den Geschlechtern an und traf damit den Geschmack des Publikums. weiter

sz-exklusiv

Wie weiter mit der Dresdner Straße?

Nach der politischen Sommerpause und den Kommunalwahlen im Mai stehen nun wieder wichtige Entscheidungen im Rathaus an. Zur Sitzung am Donnerstag will der Technische Ausschuss ab 18 Uhr öffentlich über... weiter

sz-exklusiv

Oelsa bleibt Adresse für den Pfarrer

Zukünftig wird der Pfarrer für Rabenau, Oelsa und Seifersdorf weiterhin im Oelsaer Pfarrhaus wohnen. Das entschied kürzlich der Kirchenvorstand. „Das bedeutet, dass das Pfarrhaus zuvor natürlich saniert wird“, sagte Lisett Preißler, Ephoralsekretärin in der Superintendentur Freiberg. weiter