erweiterte Suche
m Glück
sz-exklusiv

Freital im Glück

Die Freitaler sind zufrieden, vor allem mit Wohnung und Familie. Nur beim Verdienst und Liebesleben hapert’s. weiter

sz-exklusiv

Sonderfahrten der Bimmel fallen aus

In den letzten Jahren waren die Sonderfahrten zum Kleinbahnadvent zwischen Obercarsdorf und Schmiedeberg ein Publikumsrenner. Dieses Jahr werden sie ausfallen müssen, wie Mirko Froß von der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft informierte. weiter

sz-exklusiv

Hochwasserschäden werden beseitigt

Die Landestalsperrenverwaltung hat begonnen, Hochwasserschäden aus dem vergangenen Jahr an der Lockwitz in Lungkwitz zu beseitigen. Das teilt Sprecherin Britta Andreas mit. „Die Arbeiten dauern etwa drei Wochen und kosten rund 58000 Euro“, sagt sie. weiter

sz-exklusiv

Biblischer Spielplatz vollendet

Im Garten des evangelischen Kinder- und Familienhauses Kesselsdorf wurde kürzlich ein neues Spielgerät eingeweiht und damit auch die „Säulen der Schöpfung“ vollendet. Die siebente Säule steht vor dem Eingangsbereich des Gebäudes, ist für alle Besucher zugänglich und hält eine Hängematte. weiter

sz-exklusiv

Spendenlauf hilft kranken Kindern

Heute fällt im Freitaler Stadion des Friedens gegen 13.30 Uhr der Startschuss für den traditionellen Spendenlauf des Berufschulzentrums „Otto Lilienthal“. Zum vierten Mal laufen Schüler und Lehrer 60 Minuten für die Finanzierung sozialer Projekte. weiter

sz-exklusiv

Eröffnungsbilanz kommt nicht rechtzeitig

Die Stadt Rabenau kann für das Jahr 2013 immer noch keine Eröffnungsbilanz vorlegen. Darüber informierten Kämmerer Frank Sellung und Bürgermeister Thomas Paul (CDU) jetzt den Stadtrat. „Wir haben immer noch keine komplette Übersicht über unser Infrastrukturvermögen“, sagte Paul. weiter

sz-exklusiv

Kunstgespräch im Technologiezentrum

Fünf Minuten vor zwölf ist die Uhr in einem Raum der einstigen Lederfabrik im Poisental in Freital stehengeblieben, als hätte sie gewusst, wie es um das historische Ensemble mit der Jugendstilfassade steht. weiter

sz-exklusiv

Zeugen zu Parkplatzunfall gesucht

Vorigen Donnerstag hat ein unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz vor dem Jobcenter an der Coschützer Straße Parkplatz ein Ford S-Max angefahren (Schaden: 500 Euro). Passiert ist das zwischen 14.15 und 15.15 Uhr. weiter

sz-exklusiv

Müll illegal im Stadtgebiet entsorgt

Das Ordnungsamt musste im ersten Halbjahr verstärkt wegen illegal abgelagerten Mülls aktiv werden. Wie das Amt in seinem aktuellen Bericht mitteilt, gab es insgesamt 92 Fundstellen im Stadtgebiet. Im vorherigen Halbjahr waren es noch gut 30 weniger. weiter

sz-exklusiv

Freital versteigert drei Feuerwehrautos

Bei einer Internetauktion stehen derzeit drei Feuerwehrfahrzeuge der Stadt Freital im Angebot. Dabei handelt es sich um einen VW-Mannschaftstransportwagen, ein Tanklöschfahrzeug TLF24/50 von Daimler-Benz... weiter

e für den Dampf
sz-exklusiv

Mehr Kohle für den Dampf

Bei der Weißeritztalbahn ändern sich ab 1. November die Preise. In einigen Fällen wird es billiger, in anderen aber richtig teuer. weiter

sz-exklusiv

Bauvorhaben werden intensiver geprüft

Im städtischen Rechnungsprüfungsamt ist eine zusätzliche Mitarbeiterin mit dem Schwerpunkt Bau eingestellt worden. Der Stadtrat hatte die Stelle gebilligt, um Planungen und Bauvorhaben besser zu überwachen und unnötige Mehrkosten wie in der Vergangenheit zu vermeiden. weiter

sz-exklusiv

Letzte Frist für Hochwasseranträge

Wer beim Hochwasser im vergangenen Jahr Schäden erlitten hat, kann noch bis Ende dieses Jahres Anträge für eine Übernahme der Kosten stellen. Die Frist, in der die Sächsische Aufbaubank Anträge annimmt, endet am 31. Dezember dieses Jahres, wie das Landratsamt informierte. weiter

sz-exklusiv

Bannewitz erhält Geld für Kitas

Die Bannewitzer Gemeinderäte haben in ihrer jüngsten Sitzung der Annahme mehrerer Spenden in Höhe von insgesamt rund 2600 Euro zugestimmt, die vor allem den Kindertageseinrichtungen zugutekommen werden. weiter

 an der mobilenMosterei auf Reisen
sz-exklusiv

Mosterei auf Reisen

Die mobile Saftpresse ist in der Region unterwegs. Damit die Maschine läuft, braucht es schon eine große Portion Obst. weiter