erweiterte Suche
Dienstag, 24.07.2012

Enkel des letzten sächsischen Königs ist tot

Dresden. Der Chef des Hauses Wettin, Maria Emanuel Markgraf von Meissen, ist tot. Der Enkel des letzten sächsischen Königs Friedrich August III. sei am Montag in seinem Haus in La Tour de Peitz in der Schweiz im Alter von 86 Jahren friedlich entschlafen, teilte die Familie am Dienstag in Dresden mit. Maria Emanuel Markgraf von Meissen hinterlässt seine Frau, Anastasia-Louise Markgräfin von Meissen.

Chef des Hauses Wettin wird nach seinem Tod Alexander Prinz von Sachsen Herzog zu Sachsen. Die Beerdigung werde im engsten Familienkreis stattfinden, hieß es. Der Zeitpunkt stehe noch nicht fest.

Im Jahr 1089 wurde der erste Wettiner vom deutschen König zum Markgrafen von Meißen ernannt. 1918 dankte Friedrich August III. als letzter sächsischer König ab. (dapd)