erweiterte Suche
Mittwoch, 28.11.2012

Elefant beunruhigt Autobahnfahrer

Stollberg. Ein Elefant hat am Mittwochmorgen auf der A72 nahe der Anschlussstelle Stollberg-West für Aufsehen gesorgt. Das Tier war von einem Zirkuspfleger am Wildschutzzaun ausgeführt worden. Für einige Autofahrer sah es aus, als würde der Riese allein spazieren gehen. Daraufhin gingen bei der Polizei in Chemnitz und Zwickau mehrere Notrufe ein.

Der Elefant gehört einem Wanderzirkus. Er gastiert derzeit in der Region. (jm)