erweiterte Suche
Donnerstag, 07.01.2016

Ehepaar in Freizeitbad ausgeraubt

Leipzig. Beim Besuch eines Freizeitbades in Leipzig ist ein Ehepaar ausgeraubt worden. Unbekannte brachen am Mittwoch die Umkleideschränke des Paares auf und ließen nahezu alles mitgehen.

Sie stahlen Geldbörsen, EC-Karten, den Führerschein, den Autoschlüssel - und fuhren dann mit dem abgestellten Wagen weg, wie die Polizei am Donnerstag in Leipzig mitteilte.

Die 51-jährige Frau und ihr 54 Jahre alter Ehemann machten einen Schaden von knapp 23 000 Euro geltend.

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Ihr Kommentar zum Artikel

    Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Verbleibende Zeichen: 1000
    Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein