erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Der Lebensretter

Der Lebensretter

Dr. Philipp von Breitenbuch operiert dann, wenn andere schon das Ende fürchten. Er sieht das vor allem als Handwerk. weiter

Helau und Halleluja
SZ-Exklusiv

Helau und Halleluja

Die Sachsen fremdeln mit Kirche und mit Karneval. Bischof Heiner Koch will am Wochenende beides verbinden. weiter

SZ-Exklusiv

13-Jährige nach Kollision leicht verletzt

Als am Dienstagnachmittag ein Mädchen (13) mit dem Rad unvermittelt aus einer Grundstücksausfahrt auf den Hofwall kam, wurde es von einem Personenwagen erfasst, der in Richtung der Straße Am Rödergraben unterwegs war. weiter

SZ-Exklusiv

Hansastraße wegen Bauarbeiten gesperrt

Kraftfahrer und DVB-Kunden müssen sich am Wochenende auf Einschränkungen am Neustädter Bahnhof einstellen. Dort baut die Bahn erneut an der Brücke über der Hansastraße. Diese ist während der Arbeiten voll gesperrt. weiter

Paddel statt Leder-Ei
SZ-Exklusiv

Paddel statt Leder-Ei

Die Suburbian Foxes, Radebeuls American-Football-Verein, startet Sonntag in die neue Saison. Zuvor gab es einen besonderen Test. weiter

SZ-Exklusiv

Grüne reden über Energiewende Radebeul

Einen Vortrag zur Energiewende unter dem Titel „Warum wir uns damit so schwer tun“ mit anschließender Diskussionsmöglichkeit gibt es am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr im Familienzentrum Radebeul. Vortragender ist Tobias Plessing aus Radebeul. weiter

SZ-Exklusiv

Diesel aus Bagger abgezapft

Auf einer Baustelle an der BAB 13 in Höhe der Anschlussstelle Marsdorf öffneten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag den Tank eines Baggers und zapften rund 400 Liter Dieselkraftstoff ab. Der Wert des gestohlenen Sprits beläuft sich auf etwa 560 Euro. weiter

Vortrag zu geschützten Gewässern
SZ-Exklusiv

Vortrag zu geschützten Gewässern

Die Nabu-Fachgruppe Ornithologie Großdittmannsdorf lädt am Freitag interessierte Bürger zum öffentlichen Fachgruppenabend mit zwei Vorträgen ein: Matthias Schrack, der Leiter der Fachgruppe, spricht ab... weiter

SZ-Exklusiv

Gesucht: Erinnerungen an DDR-Vertragsarbeiter

Dresden. Sie stammten aus Angola, Vietnam oder Kuba. Sie kamen in die DDR, um hier als so genannte Vetragsarbeiter aus sozialistischen Bruderländern zu studieren oder zu arbeiten. Manche hatten Kontakte zu DDR-Bürgen, viele blieben lieber unter sich. weiter

SZ-Exklusiv

Coswig erneuert vier Spielplätze für 45 000 Euro

Im Frühjahr hat die Stadt Coswig vier Spielplätze neu hergerichtet. Auf dem Spielplatz an der Naundorfer Straße sind eine neue Schaukel, ein Klettergerüst und eine Slackline angebracht worden. Neue Schaukeln und Klettergerüste gibt es jetzt auch auf dem Spielplatz im Spitzgrund. weiter

SZ-Exklusiv

Skatturnier im Sportcasino

Das Radebeuler Chemieskataktiv lädt alle interessierten Skatfreunde zum nächsten Jahreswertungsturnier am Freitag, 18 Uhr, in das Sportcasino auf der Steinbachstraße in Radebeul-Mitte ein. Bei einem Startgeld von sechs Euro werden zwei Serien à 48 Spiele mit deutschem Blatt ausgetragen. weiter

SZ-Exklusiv

Radebeul. In der Nacht zum Sonntag zündete ein Unbekannter gegen 1.45 Uhr zwei Wahlplakate an der Kreuzung Hauptstraße/Sidonienstraße/Pestalozzistraße an. Am Tatort wurde ein Mann mit blauer Daunenjacke und Brille gesehen, der mit einem Fahrrad flüchtete. weiter

SZ-Exklusiv

Adlerbrauerei lädt zum Mai-Bock-Anstich ein

Ab Sonnabend eröffnet Coswigs Adler-Brauerei wieder ihren Biergarten. An diesem Tag laden die Braumeister auf der Ravensburger Straße ab 16Uhr zum ersten Mai-Bock-Anstich ein. Erstmals haben die Coswiger... weiter

SZ-Exklusiv

Weinböhlaer räumen den Friedewald auf

Am 17. Mai findet die erste Waldputz-Aktion in Weinböhla statt. Organisator Andreas Liebenstein lädt Naturfreunde ein, sich von 10 bis 16 Uhr an der Reinigungsaktion im Friedewald zu beteiligen. Start ist am Parkplatz Auerstraße/Moritzburger Straße in der Nähe vom Wolfsdenkmal. weiter