erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

„Der Bürgermeister muss heute ein Manager sein“

„Der Bürgermeister muss heute ein Manager sein“

Fünf Kandidaten stellen sich am 7. Juni zur Wahl. Sie alle wollen der neue Bürgermeister von Weinböhla werden und für die nächsten sieben Jahre die Macht im Rathaus übernehmen. Die SZ stellt die Kandidaten vor dem Urnengang vor. Einer von ihnen ist Bäckermeister Stan Schirmer. Heute sagt der Parteilose im Interview, warum er die Amtsgeschäfte in Weinböhla übernehmen möchte, wie er mehr Touristen in den Ort locken will und wie er das Leben in der Gemeinde lebendiger machen möchte. weiter

SZ-Exklusiv

Radebeuler Reservisten pflegen Kriegsgräber

Ehemalige Soldaten der Radebeuler Reservistengemeinschaft haben sich bereits zum zwölften Mal für die Pflege von Kriegsgräbern eingesetzt. Wie Oberstleutnant der Reserve Wilhelm Minschke informierte, waren die Männer diesmal im Mai in der Oberlausitz in Uhyst im Einsatz. weiter

Die schönen Liebenden
SZ-Exklusiv

Die schönen Liebenden

Zwei Skulpturen vervollständigen den Hochzeitsgarten hinter dem Standesamt in Ost. Jetzt fließt dort auch Wasser. weiter

SZ-Exklusiv

Kutschenturnier auf der Paulsmühle

Am Wochenende findet auf dem Turniergelände in Kalkreuth das Breitensportturnier des Reit- und Fahrvereins statt. Daran nehmen etwa 144 Reiter und Kutschenfahrer der Region teil. An den Start gehen Kinder, Jugendliche und Erwachsene. weiter

Dinos in Moritzburg
SZ-Exklusiv

Dinos in Moritzburg

Am Mittelteich sind lebensgroße Saurier-Modelle zu sehen. Ursprünglich sollten die Urzeit-Tiere woanders stehen. weiter

Verliebt ins Knattern
SZ-Exklusiv

Verliebt ins Knattern

Klaus Rietig hat eine alte Zündapp wieder flott gemacht und zeigt das Motorrad zum Oldtimertreffen am Sonntag. weiter

SZ-Exklusiv

Welcome Parkhotel bleibt viersternig

Mit vier Sternen darf sich das Welcome Parkhotel für weitere drei Jahre schmücken. Am Beginn dieses Jahres war das Meißner Hotel nach einem in 15 europäischen Ländern geltenden Katalog bewertet worden – und erzielte dabei 484 Punkte. weiter

SZ-Exklusiv

Grünes Licht für neue Sporthalle

Der Stadtrat votierte einstimmig für den Verkauf eines Grundstücks an der Ecke von Pieschener Allee und Magdeburger Straße für 148000 Euro. Er macht damit den Weg für den Bau einer bundesligatauglichen Halle für den HC Elbflorenz durch einen privaten Investor frei. weiter

SZ-Exklusiv

Kultur-Schiff legt am Terrassenufer an

Normalerweise schwimmen Kulturzentren weder im Geld noch im Wasser. Doch dieses ist anders: Die „Cargo Gallery“ schippert seit Tagen die Elbe hinunter. Aus Tschechien kommend wird das Kultur-Schiff heute Mittag zwischen Carola- und Albertbrücke am Terrassenufer landen. weiter