erweiterte Suche
Waldbrand in Coswig

Waldbrand in Coswig

Coswig. Kurz nach 23.30 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Coswig zu einem Waldbrand gerufen. Auch die Einsatzkräfte aus Radebeul und Weinböhla wurden von der Leitstelle alarmiert.... weiter

Elbe trocknet aus

Elbe trocknet aus

Das Schifffahrtsamt rechnet mit einem weiter fallenden Elbpegel. Kann eine Welle aus Tschechien ein gestrandetes Kreuzfahrtschiff wieder flott bekommen? weiter

Teure Kartoffeln
SZ-Exklusiv

Teure Kartoffeln

Mutter und Tochter gehen in Weinböhla auf Diebestour. Die Gerichtsverhandlung halten sie für sinnlos. weiter

Neues Wohnhaus in der Harmoniestraße

Radebeul. Gleich neben dem Apothekerpark an der Harmoniestraße in Radebeul-West ist eine tiefe Baugrube. Die Grundmauern eines Hauses entstehen hier gerade. Der Bauherr hat den Radebeuler Architekten Frank Mehnert mit der Bauplanung beauftragt. weiter

SZ-Exklusiv

Stadtrat stimmt Pokal-Spende zu

Radebeul. Die Stadträte müssen manchmal etwas schmunzeln, wenn auf der Sitzungstagesordnung der Punkt Zustimmung zu einer Spende steht. Doch das Gesetz will diese Bestätigung. Besonders gern wurde sie jüngst gegeben, als es um Pokale für die Radebeuler Jugendfeuerwehr ging. weiter

Häuslebauer bestohlen

Häuslebauer bestohlen

Meißen/Wilsdruff. Wie dreist ist das denn: Von der Baustelle eines Eigenheims stahlen unbekannte Diebe mehrere Meter Stromkabel. Aber auch von einem verschwundenen Sattelzug und einem unterschlagenen Handy handelt der aktuelle Bericht aus dem Meißner Polizeirevier. weiter

Auf dem Laufenden

Auf dem Laufenden

Die Radebeuler Stadtverwaltung will die Anwohner der Kötzschenbrodaer Straße regelmäßig auf den neuesten Stand bringen. Am Montag in einer Woche wird die Baustelle abgesperrt. weiter

SZ-Exklusiv

Neue Häuser im Flutgebiet

In Serkowitz und Fürstenhain entstehen zurzeit Eigenheime. Und zwar da, wo das Hochwasser 2002 und 2013 großen Schaden anrichtete. weiter

Anschlag auf Adler

Anschlag auf Adler

Im Wildgehege Moritzburg wurde eine Voliere für Greifvögel zerstört. Es ist nicht der erste Vorfall. weiter

Haltestellen scheibenlos
SZ-Exklusiv

Haltestellen scheibenlos

Die Zerstörung von Glaswänden an den Unterständen „Borstraße“ hält der Betreiber nur für Einzelfälle. Trotzdem bleiben einige Fragen. weiter