erweiterte Suche
sz-exklusiv

Promenadenring könnte teurer werden

Die Entwicklung rund um den Postplatz geht immer mehr in Richtung Wohnbebauung. Der Altstädter Ortsbeirat hat in seiner jüngsten Sitzung einen Änderungsbeschluss gefasst, damit diese künftig realisiert werden kann. weiter

sz-exklusiv

Bürozeilen-Abriss Thema im Bauausschuss

Die Stadtverwaltung will für das Areal rund um die markante DDR-Bürozeile nahe dem Bahnhof Mitte einen Bebauungsplan aufstellen. Ziel ist, den Siebengeschosser abzureißen und das Areal zwischen Laurin-, Jahn- und Könneritzstraße städtebaulich neu zu ordnen. weiter

sz-exklusiv

Deko-Spezialist quartiert sich in Baumarkt ein

Der Toom-Baumarkt in Gompitz hat ab März sein Kreativ-Sortiment erweitert. In Zusammenarbeit mit dem Dekorations- und Einrichtungsspezialisten Gries Deco Company gibt es jetzt in der Baumarkt-Filiale eine Ecke, in der „Saisondeko und Stil“ angeboten werden. weiter

sz-exklusiv

Klinikum informiert über Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind nicht nur lästig, sondern schränken auch die Bewegung ein. Mark Klingenhöfer, Leiter des Zentrums für Wirbelsäulentherapie am Städtischen Klinikum Dresden, geht am Sonnabend in einem Vortrag den Ursachen auf den Grund. weiter

sz-exklusiv

St. Petersburger Straße erhält neue Ampeln

Lichttechniker sind seit gestern auf derSt. Petersburger Straße im Einsatz. Grund sind Arbeiten an den Ampeln, wie das Straßen- und Tiefbauamt mitteilt. Bei den Anlagen an den Kreuzungen Sidonien- sowie Prager Straße wird die Technik auf den neuesten Stand gebracht. weiter

sz-exklusiv

Räucherei produziert ab Mitte des Jahres

Der Bau der neuen Elblachs-Räucherei im Alberthafen nähert sich dem Ende. „Wir gehen jetzt von einem Produktionsstart bis spätestens Sommer aus“, sagt Geschäftsführer Rico Pelz. Derzeit werde vor allem an der Umsetzung des Brandschutzkonzeptes gearbeitet. weiter

sz-exklusiv

Sperrungen rund um die Kesselsdorfer

Die Drewag baut ab Montag in Löbtau an zwei Stellen, um eine Hochspannungsleitung zu errichten, teilt Sprecherin Corynn Müller mit. Auf der Emil-Ueberall-Straße werden vier Teilabschnitte zwischen Gohliser Straße und Lange Straße realisiert, der erste bis zur Rudolf-Renner-Straße. weiter

sz-exklusiv

Ehemaligen-Treffen bei der Parkeisenbahn

Im Großen Garten gibt es dieses Jahr doppelten Grund zum Feiern: Die Dresdner Parkeisenbahn wird 65 Jahre alt und zugleich feiern die Dampfloks ihren 90. Geburtstag. Dazu gibt es am 9. Mai ein großes Ehemaligentreffen mit Tages- und Abendprogramm. weiter

sz-exklusiv

Altstädter beschließen Integrationskonzept

Wie sollen Menschen mit Migrationshintergrund in Dresden leben? Welche Ziele gibt es? Was muss getan werden, damit diese in die Tat umsetzbar sind? Das sind Fragen, mit denen sich die Stadt in den vergangenen Wochen intensiv beschäftigt hat. weiter

sz-exklusiv

Neubau am Schützenplatz wächst

Die Arbeiten am Neubau an der Ecke Am Schießhaus/An der Herzogin Garten gehen zügig voran. Derzeit wird am zweiten Obergeschoss gearbeitet, sagt Torsten Nagler von der Treu-WoBau Dresden AG. Diese lässt... weiter

sz-exklusiv

Porträts und Interviews von Internationalen

Die Ausstellung „Angekommen in Dresden“ ist zurzeit am Gorbitzer Standort der Volkshochschule am Helbigsdorfer Weg 1 zu sehen. Die Bilder sind im Rahmen des Projektes „Lernen wir uns kennen!“ des Gesprächskreises „ALTERnative“ entstanden. weiter

sz-exklusiv

Stiftung hilft Laborschule mit einem Klavier

Die Carl-Bechstein-Stiftung stellt der Laborschule kostenlos ein Klavier der Marke W.Hoffmann zur Verfügung. Baumeister Bert Kirsten übergibt das Instrument am Sonnabend um 11 Uhr beim Tag der offenen Tür. weiter