erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Laubegaster Baumarkt umgebaut

Der Toom-Baumarkt auf der Leubener Straße 61 in Laubegast hat sich ordentlich herausgeputzt. Ab dem 4. Mai können Kunden dann im umgestalteten Geschäft einkaufen. Verschlossen waren die Türen aber nie, die achtwöchigen Arbeiten wurden bei laufendem Betrieb erledigt. weiter

SZ-Exklusiv

Gaslaternen bleiben erhalten

Eine Bürgerinitiative sorgt sich um die historischen Gaslaternen auf der Ludwig-Hartmann-Straße. Die Stadt gibt Entwarnung. weiter

SZ-Exklusiv

Schnuppertennis für die ganze Familie

Anlässlich der Saisoneröffnung veranstaltet der TC Bad Weißer Hirsch am Sonntag einen Familientag auf dem Tennisplatz an der Kurparkstraße. Unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“ können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr Talent überprüfen und ein Schnupperspiel wagen. weiter

SZ-Exklusiv

Tittmannstraße ist halbseitig gesperrt

Striesener Autofahrer müssen in den kommenden Tagen Umwege in Kauf nehmen. Denn auf der Tittmannstraße wechseln die Stadtwerke Drewag auf Höhe der Hausnummer 29c einen Hydranten aus. Der muss getauscht werden, da der alte defekt war. weiter

SZ-Exklusiv

Wandertag mit edlen Tropfen

An diesem Wochenende lädt die Weinbaugemeinschaft Wachwitz/Loschwitz zum Wandertag ein. Ab 10 Uhr sind die Weinberge der Mitglieder geöffnet. Dann kann dort geschlendert und verkostet werden. Zwei Führungen... weiter

SZ-Exklusiv

Bühlauer Straßen wegen Leitungsbaus gesperrt

Bühlauer Anwohner müssen sich noch einmal auf Behinderungen einstellen. Der dritte Bauabschnitt beim Leitungsbau beginnt. Betroffen sind die Großschönauer, die Oybiner und die Ostritzer Straße. Gebaut wird im Bereich der Großschönauer Straße von der Königsberger Straße bis zum Heidemühlweg. weiter

SZ-Exklusiv

Kinder können im Schloss Bühnenluft schnuppern

Die Dresdner Jugendkunstschule bietet im linken Torhaus von Schloss Albrechtsberg einen Theaterkurs für Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren an. Heute können Interessierte von 16 bis 18 Uhr kostenlos in den Kurs hineinschnuppern. weiter

SZ-Exklusiv

Wie wird man die Auserwählte des Kurfürsten?

Gräfin Cosel hatte es August dem Starken wirklich angetan. Für seine Angebetete hat der Kurfürst sogar das Taschenberg Palais errichten lassen. Dieses Jahr ist der 250. Todestag der Gräfin. Deswegen erzählt der Dresdner Heimatforscher und Buchautor Christian Kunath in einem Vortrag über ihr Leben. weiter

SZ-Exklusiv

Neuer Bäcker in der Schillergalerie

In die ehemaligen Räume der Bäckerei Hinkel ist wieder Leben eingezogen. Seit Freitag werden in der Schillergalerie wieder Brot und Brötchen gebacken. Denn dort hat die Bäckerei Dreißig eröffnet. Das Familienunternehmen wurde 1911 von Paul Dreißig im brandenburgischen Guben gegründet. weiter

SZ-Exklusiv

Loschwitzer Männergeschichten

Die Geschichten der drei Männer, die am morgigen Nachmittag aus ihrem Leben erzählen, könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine war noch fast ein Kind, als er die Bombardierung Dresdens als Flakhelfer... weiter