erweiterte Suche
sz-exklusiv

Neuer Schlauchturm kann noch nicht geöffnet werden

Die Loschwitzer Feuerwehr-Fans müssen sich weiter gedulden. Eigentlich sollte die Ausstellung zur Geschichte der Feuerwehr im Schlauchturm auf der Fidelio-F.-Finke-Straße kürzlich eröffnet werden. Doch der Brandschutz bereitet Probleme. weiter

sz-exklusiv

Die Oybiner Straße ist voll gesperrt

Bis Ende Oktober müssen Bühlauer Autofahrer Umwege in Kauf nehmen. In drei Bauabschnitten wechselt der Energieversorger Drewag in der Oybiner, Hainewalder und Lückendorfer Straße Gas- und Trinkwasserleitungen aus. weiter

sz-exklusiv

Auf dem Elberadweg am Schillerplatz wird es eng

Blasewitzer Radler und Fußgänger müssen sich auf Einschränkungen einstellen. Die Stützwand entlang des Elberadwegs wird zwischen Schillerplatz und Fuchsstraße erneuert. Weil Fugen, Mauerwerk und Geländer in einem schlechten Zustand sind, werden sie von der sächsichen Firma Backer-Bau repariert. weiter

sz-exklusiv

Gitarren-Profis spielen auf Schloss Albrechtsberg

Während des Dresdner Gitarrensommer-Camps findet am Freitag ein öffentliches Konzert statt. Die Dozenten spielen ab 20Uhr auf der Bühne im Torhaus auf Schloss Albrechtsberg an der Bautzner Straße130. Veranstalter ist der Club Passage aus Gorbitz als die Außenstelle der Jugendkunstschule Dresden. weiter

sz-exklusiv

Die Niederwaldstraße ist voll gesperrt

An der Niederwaldstraße müssen Autofahrer etwas Geduld mitbringen. Diese ist zwischen Oehme- und Hüblerstraße voll gesperrt, weil dort Schachtdeckelsanierungen durchgeführt werden. Auch auf einigen angrenzenden Straßen gibt es für den Kfz-Verkehr kein Durchkommen mehr. weiter

zeugmann von Gruna
sz-exklusiv

Der Spielzeugmann von Gruna

Falk Seltmann hat sein Geschäft im früheren Intershop an der Zwinglistraße eröffnet. Schon als Kind ging er dort ein und aus. weiter

sz-exklusiv

Die Blutgruppe Null wird dringend gesucht

Pünktlich zum Ferienbeginn ist der vielfach befürchtete Blutversorgungsengpass eingetreten. Die Gruppe Null mit Rhesusfaktor negativ ist Mangelware. Deshalb bittet der kommerziell arbeitende Haema Blutspendedienst zum Aderlass. weiter

sz-exklusiv

Werke eines späten Künstlers im Rathaus Leuben

Erst mit 73 Jahren hat der Dresdner Hermmann Pech seine große Leidenschaft entdeckt – die Malerei. Ab heute zeigt er seine erste Ausstellung im Bürgersaal des Rathauses Leuben. Alle interessierten Dresdner können seine Werke montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr betrachten. weiter

sz-exklusiv

Studentenwerk verkürzt die Mittagspause

Wegen der vorlesungsfreien Zeit haben die Mensen und Cafeterien, die das Studentenwerk betreibt, seit dieser Woche kürzer geöffnet. So kann zum Beispiel in der Mediziner-Mensa an der Blasewitzer Straße nur noch Montag bis Freitag, 11 bis 14 Uhr, gegessen werden. weiter