erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Der Fischexperte von der Borsi

Der Fischexperte von der Borsi

Seit 1950 verkauft die Familie Zschornak Fisch. In zwei Jahren geht der jetzige Chef in Rente. Wer seinen Posten dann übernimmt, ist noch ungewiss. weiter

SZ-Exklusiv

Mondschein mit Fahrrad

Beim Nachtradeln mit der Freizeitgruppe Dresden geht es heute Abend auf zwei Rädern zum Stausee Wallroda. Start ist 18 Uhr am Ullersdorfer Platz. Am See angekommen, werden die Teilnehmer ein Lagerfeuer schüren, und wer möchte, kann sich im See abkühlen. weiter

SZ-Exklusiv

Dresdner Bäder warten auf besseres Wetter

Für die Freibäder im Dresdner Osten war der Juli durchwachsen. Denn bisher hat sich das Sommerwetter eher wechselhaft gezeigt. So richtig hoch her ging es nur am ersten Juliwochenende. Im Freibad Wostra haben sich an den drei Tagen 8000 Besucher erfrischt. weiter

Grunaer Fernseher flimmern wieder

Die Anwohner der Hepkestraße können wieder störfrei fernsehen, telefonieren und im Internet surfen. Am Dienstagnachmittag hatte ein Bagger bei Bauarbeiten in der Straße ein Glasfaserkabel der Firma Tele Columbus beschädigt. weiter

SZ-Exklusiv

Marionettenspiel im Freiluft-Puppentheater

An diesem Sonntag sind wieder die Puppen auf der Waldbühne der Wachbergschänke los. Um 14 Uhr wird das Marionettenspiel Peter und der Wolf zur Originalmusik von Sergej Prokofjew an der Waldmüllerstraße 1b gezeigt. weiter

Von Loschwitz nach Brüssel
SZ-Exklusiv

Von Loschwitz nach Brüssel

23 Jahre wohnte Uwe Detemple in Dresden, war sechs davon im Ortsbeirat Loschwitz. Nun geht er nach Brüssel und blickt zurück. weiter

SZ-Exklusiv

Runder Tisch zum Thema Asyl

Auch im Dresdner Osten gibt es aktuell kaum ein Thema, welches die Bürger mehr umtreibt als die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Deshalb stellen sich am Mittwoch der CDU-Landtagsabgeordnete Martin Modschiedler und Stadtrat Steffen Kaden (CDU) den Fragen der Anwohner. weiter

SZ-Exklusiv

Schillerstraße ab Montag dicht

Mitarbeiter des Straßen- und Tiefbauamtes werden ab kommendem Montag auf der Schillerstraße Schnittgerinne und Gullys säubern. Wegen der umfangreichen Sanierungsarbeiten muss die Straße auf dem Abschnitt zwischen Körnerplatz und Bautzner Straße bis zum 14. August vollgesperrt werden. weiter

SZ-Exklusiv

Sachsens berühmtester König im neuen Palais

Die Ausstellung über den Weg König Friedrich August I. von Sachsen vom Exil zurück in seine Heimat im Juni 1815 kann noch bis 20. September besucht werden. Täglich außer montags ist die Schau im neuen Palais des Pillnitzer Schlossmuseums zu sehen. weiter

SZ-Exklusiv

Elbhangfest ist schuldenfrei

Zum 25. Jubiläum hat es besonders viele Besucher zum Elbhangfest gezogen. Etwa 28500 zahlende Besucher strömten am letzten Juni-Wochenende zu dem großen Fest. Das sind fast 3000 mehr als im vorigen Jahr. weiter

Künstlermeile Körnerplatz
SZ-Exklusiv

Künstlermeile Körnerplatz

Im malerischen Viertel hat sich eine Vielzahl von Galerien und Kulturstätten angesiedelt. Die SZ stellt vier Kunsthäuser vor. weiter

SZ-Exklusiv

Ungarische Kindereisenbahner zu Gast im Großen Garten

Zwölf Kindereisenbahner aus Budapest sind ab morgen bis zum 1. August zu Gast bei der Parkeisenbahn. Die ungarischen Kollegen sind am Sonntagnachmittag (26.Juli), Mittwochvormittag (29. Juli) und am folgenden Freitagnachmittag (31. Juli) im Einsatz. weiter