erweiterte Suche
sz-exklusiv

Schon wieder Unfall auf der Marienbrücke

Glück im Unglück hatte gestern Vormittag ein Autofahrer auf der Marienbrücke. Als er bei Regenwetter in Richtung Altstadt unterwegs war, kam sein Fahrzeug in Höhe der Kleinen Marienbrücke auf der Neustädter Seite ins Schleudern. weiter

sz-exklusiv

Neuer türkischer Imbiss auf der Leipziger Straße

Vor wenigen Monaten erst hat das türkische Restaurant Bosporus am Pieschener Winkel eröffnet. Doch da es nicht so gut lief, hat Inhaber Abuzer Tutus sein Angebot überarbeitet. Einen Teil der ehemaligen Gaststätte in der Leipziger Straße 99 hat er nun zu einem Imbissstand umgebaut. weiter

sz-exklusiv

In der Platanenstraße wird es richtig eng

Die Bewohner am Wilden Mann müssen sich morgen und am Freitag auf Einschränkungen in der Platanenstraße einstellen. Hier wird im Abschnitt zwischen Böttger- und Stephanstraße ein Kanaldeckel saniert. Er hatte sich gelöst und wird neu befestigt. weiter

sz-exklusiv

Anwohner fordern weiteren Straßenbau am Wilden Mann

Seit der Wende warten die Anwohner darauf, dass die Galileistraße am Wilden Mann weitergebaut wird. Doch passiert ist nichts. Das wollen sich die Bewohner des Viertels nicht länger gefallen lassen. Zumal der Verdacht besteht, dass die Stadt ein für den Straßenbau bestimmtes Grundstück verkauft habe. weiter

sz-exklusiv

Zitzschewiger Straße ist zwei Wochen dicht

Anwohner der Zitzschewiger Straße müssen seit Wochenbeginn mit erheblichen Einschränkungen leben. Der Abschnitt zwischen der Straße Lange Felder und dem Seewiesenweg ist komplett gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten der Stadtwerke Drewag am Trinkwassernetz. weiter

sz-exklusiv

Vergessene Geschichten im „Büchers Best“

Zwischen Dresden und Meißen gibt es unzählige verlassene Orte mit bewegter Geschichte. Viele verfallen zusehends. Burkhard Schade hat sie fotografiert. Entstanden ist das Buch „Farben des Verfalls“. Dieses... weiter

sz-exklusiv

Neue Wohnungen am Pieschener Hafen

Jahrelang war das Haus in der Leipziger Straße 100 eine Ruine. Nun hat es sich zu einem wahren Schmuckstück gewandelt. Seit Jahresbeginn sind Fachleute im Auftrag des Pieschener Immobilien- und Bauunternehmers Tobias Hölzer dabei, das um 1880 errichtete Gebäude zu sanieren. weiter

sz-exklusiv

Blumenladen auf der Großenhainer schließt

Wer bisher Pflanzen im Geschäft „Unverblümt“ in der Großenhainer Straße 117 einkaufte, muss dies künftig in einem anderen Blumenladen tun. Inhaberin Cindy Jakob gibt ihr Unternehmen aus familiären Gründen auf. weiter

sz-exklusiv

Über die Gegenwart und Zukunft der Ukraine

Welche Auswirkungen hat die Krise in der Ukraine auf die dortige Kulturszene? In welcher Lage befinden sich inhaftierte Oppositionelle? Die Sächsische Akademie der Künste hat Jurko Prochasko, Essayist und Übersetzer aus dem ukrainischen Lemberg, zu einem Gespräch darüber eingeladen. weiter

sz-exklusiv

Rähnitzer Kirche erhält ihr Turmkreuz zurück

Sonnabend ist ein wichtiger Tag für die Christopherusgemeinde in Rähnitz. Der Turm des Gotteshauses in der Ludwig-Kossuth-Straße bekommt um 10 Uhr sein Kreuz samt Kugel zurück. Beide waren für rund 8000 Euro saniert worden. weiter

sz-exklusiv

Neuer Paketshop eröffnet im Seewiesenweg

Die Kaditzer dürfen sich freuen. Um Pakete oder Briefe zu versenden, müssen sie künftig nicht mehr extra nach Mickten, Trachau oder Pieschen fahren. Denn am Mittwoch eröffnet die Deutsche Post einen neuen... weiter

sz-exklusiv

Bögen der Albertbrücke werden freigelegt

Bis zu vier Bagger sind derzeit auf der Albertbrücke im Einsatz. Dort wird die elbaufwärts liegende Seite saniert. Die Bauleute heben dabei weiter das Schüttgut über den Brückenbögen aus. An freigelegten Abschnitten wird bereits wieder frischer Beton aufgefüllt. weiter