erweiterte Suche
Ausgesessen: Verfahren eingestellt
Der SZ-Gerichtsreport

Ausgesessen: Verfahren eingestellt

Im vierten Anlauf ist nun das Verfahren gegen drei Männer zu Ende gegangen, die vor vier Jahren Ausländer angegriffen haben sollen. Ohne Prozess. weiter

Konzertorgel mit Konzert eingeweiht

Konzertorgel mit Konzert eingeweiht

Die neue Orgel des Dresdner Kulturpalastes ist jetzt offiziell übergeben worden. Das riesige Instrument mit mehr als 4 100 Pfeifen erklang bei einem Festkonzert erstmals öffentlich. weiter

„Kein Mensch bettelt freiwillig“

„Kein Mensch bettelt freiwillig“

Seit Monaten beschäftigt die Debatte um den richtigen Umgang mit Bettlern die Dresdner. Gjulner Sejdi, Vorsitzender des Roma-Vereins, spricht über das geplante Verbot und Diskriminierung. weiter

Neuer Terror-Prozess am OLG Dresden

Neuer Terror-Prozess am OLG Dresden

Ein Flüchtling behauptet, in Syrien für die Al-Nusra-Front gekämpft und Journalisten entführt zu haben. Die Generalstaatsanwaltschaft klagt wegen Mitgliedschaft in einer Terror-Vereinigung. weiter

Neustädter Klub läutet das Ende ein

Neustädter Klub läutet das Ende ein

Christoph Töpfer nimmt es mit Humor: Mit den Worten „Totgesagte tanzen länger“ kündigt der Betreiber des Kult-Klubs Sabotage die Saisoneröffnung an. Es sind die letzten Monate des Klubs. weiter

Reden ist Gold

Reden ist Gold

Ein Stotterer erzählt, wie er seine Sprachstörung überwand. Von seiner Geschichte können auch andere profitieren. weiter