k Verschwundener gesucht

Aus Klinik Verschwundener gesucht

Ein aus einem psychiatrischen Krankenhaus geflohener Mann könnte sich in Dresden aufhalten. Der 40-Jährige, der dringend Medikamente braucht, kann wegen seiner Erkrankung aggressiv werden. weiter

ffnung auf den Elektro-Trabi

Video: Hoffnung auf den Elektro-Trabi

2009 wurde der Trabant mit Elektro-Motor vorgestellt. Passiert ist seitdem kaum was. Ein Dresdner hat nun aber auf eigene Faust einen Umrüst-Bausatz für Trabis entwickelt. weiter

sz-exklusiv

Liberale Juden treffen sich in Dresden

Zum ersten Mal findet in Dresden eine Konferenz der Europäischen Union Progressiver Juden statt. Dazu kommen ab heute 270 Delegierte der Bewegung im Hotel Hilton zusammen. Die Tagung steht unter dem Motto... weiter

sz-exklusiv

Kreuzkirche startet Treppenhaussanierung

Ab kommender Woche bleibt das Treppenhaus F der Kreuzkirche für Besucher gesperrt. Bis zum Oktober soll es vollständig saniert werden. Möglich macht das die Aktion Stufenpaten, die für dieses Treppenhaus 70000 Euro eingebracht hat. weiter

arnt vor 39-Jährigem aus Leipzig
sz-exklusiv

Polizei warnt vor 39-Jährigem aus Leipzig

Die Polizei sucht nach Krisztian Laszlo (39) aus Leipzig. Der etwa 1,85 Meter große gebürtige Ungar hat vor einer Woche die Klinik in Wermsdorf verlassen, ist aber dringend auf seine Medikamente angewiesen. weiter

sz-exklusiv

Asylbewerber werden im Hotel untergebracht

Wegen Platzmangels will die Stadt ein ehemaliges Hotel in Mickten dauerhaft als Asylbewerber-Wohnheim nutzen. Die Zuweisung von Flüchtlingen ist unverändert hoch, Dresden erwartet in diesem Jahr 1041 neue Bewerber. weiter

sz-exklusiv

Elberadweg für Marathon gesperrt

Autofahrer, Radler und Bahnreisende müssen sich am Sonntag wegen des Oberelbemarathons auf Straßensperrungen einstellen. Der linkselbische Radweg zwischen Heidenau und Ostragehege ist von 8 bis 16 Uhr... weiter

sz-exklusiv

Millionenzahlungen für Polizeieinsätze

Die Polizeieinsätze rund um den 13. Februar in Dresden kommen Sachsen teuer zu stehen. Laut Innenministerium musste der Freistaat 2010 an die Bundespolizei und die Polizei anderer Bundesländer etwa 3,5 Millionen Euro für ihre Unterstützung überweisen. weiter

sz-exklusiv

Ausstellung zur SED-Diktatur

Die historischen Höhepunkte in Europa des vergangenen Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die heute in der Kesselsdorfer Straße 55 eröffnet wird. Im Bürgerbüro vom CDU-Landtagsabgeordneten, Lars Rohwer, wird „Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme“ gezeigt. weiter

sz-exklusiv

Ein Mieter (25) soll in seiner Küche gezündelt haben. Er legte am Dienstagabend Sachen auf den Herd und stellte die Platten an. Die Feuerwehr löschte den Brand im fünften Stock am Omsewitzer Ring. Die Polizei nahm den Verdächtigen fest. weiter