erweiterte Suche
Freitag, 18.03.2016

Drei Brände auf derselben Straße

Unbekannte haben in dieser Woche in Breitenbrunn mehrfach Feuer gelegt. Die Polizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus.

Breitenbrunn. Im erzgebirgischen Breitenbrunn hat es innerhalb kürzester Zeit dreimal auf derselben Straße gebrannt. In allen Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus.

In der Nacht zum Freitag hatte eine Vogelvoliere Feuer gefangen. Eine Nacht zuvor brannten Mülltonnen und gelbe Säcke. Am späten Mittwochabend war zudem ein abgestellter Wohnanhänger in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. Noch liegen der Polizei keine Hinweise auf die Täter vor. (dpa)