erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Ein Schnäppchen

Ich sag’s ja immer: Jedes Ding hat zwei Seiten, von denen man es betrachten kann. Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund greift seinen Fahrgästen ab dem 1.August mal wieder tiefer in die Tasche. Das bezahlte-, aber auch das Schwarzfahren wird teurer. weiter

Schule interaktiv
SZ-Exklusiv

Schule interaktiv

Was an vielen Schulen noch Zukunft ist, wird am Döbelner Lessing-Gymnasium schon bald Gegenwart sein. weiter

Unser Autor
SZ-Exklusiv

Unser Autor

Rasmus Wittrin, 16 Jahre alt, geht in die zehnte Klasse des Lessing-Gymnasiums Döbeln. In seiner Freizeit fährt er Fahrrad oder spielt Volleyball. weiter

Unsere Autorin
SZ-Exklusiv

Unsere Autorin

Michelle Hillebrand ist 18 Jahre alt und kommt aus Geringswalde. Sie ist gerade mit dem Abi fertig. Sie schreibt und liest gern und treibt Sport. weiter

SZ-Exklusiv

Geringswalde. Der 40-jährige Fahrer eines Chrysler bog am Donnerstag gegen 19.10Uhr in Geringswalde von der Hermsdorfer Straße nach rechts in die Gartenstraße in Richtung Waldstraße ab. Dabei kollidierte der Chrysler mit einem ebenfalls in Richtung Waldstraße fahrenden Peugeot. weiter

Regenschirm als Sonnenschutz
SZ-Exklusiv

Regenschirm als Sonnenschutz

Jennifer May hat fürs Foto mal einen guten Tipp von Roßweins Bürgermeister Veit Lindner (parteilos) ausprobiert. Der Rathauschef rät den Besuchern des Schul- und Heimatfestes am Wochenende, den angebotenen Regenschirm mit Roß und Stadtsilhouette kurzerhand zum Sonnenschirm umzufunktionieren. weiter

SZ-Exklusiv

Umzug fällt wegen Hitze kleiner aus

Die AG Festumzug hat eine Entscheidung getroffen und die Strecke, die die Umzugsteilnehmer am Sonntag laufen müssen, verringert. Grund dafür ist die angekündigte Hitze, bei der niemand zu Schaden kommen soll. weiter

SZ-Exklusiv

Es gibt weiterhin Temperaturen weit über 30 Grad. Mit Regen ist nicht zu rechnen. Nachttemperatur 23 bis 21 Grad Tagestemperatur34 bis 36 Grad weiter

SZ-Exklusiv

Erstes Stück Straße wieder befahrbar

Seit gestern kann die Straße zwischen der B 175-Kreuzung Schweta und dem Döbelner Ortsteil Limmritz wieder befahren werden. Die Straßenbauarbeiten sind weitgehend beendet, teilt das Landesamts für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) mit. weiter

SZ-Exklusiv

Schüler laufen für ihre Schule

Hartha. Im nächsten Schuljahr will die Oberschule noch mehr Ganztagsangebote anbieten. Dafür kann sie Fördergeld zur Finanzierung beantragen. Voraussetzung ist, dass der Förderverein einen Eigenanteil aufbringt. weiter

SZ-Exklusiv

Mutzschener gewinnt

Andreas Hedrich aus Mutzschen war Bester von 30 Skatspielern, die sich im Juli am Wettkampf des Skatclubs „Grand Hand“ beteiligten. Er gewann mit 1 969 Punkten vor Tino Feldmann aus Döbeln mit 1884Punkten. weiter

SZ-Exklusiv

Sommerkino in Zschaitz

Am Freitag, 10. Juli, ist wieder Sommerkinozeit im Naherholungszentrum am Burgberg. Gezeigt wird der Film „Good bye Lenin“. Der Film erzählt die Erlebnisse der ostdeutschen Familie Kerner. Einlass ist ab 20 Uhr. weiter