erweiterte Suche
iere sind dick und glücklich“
sz-exklusiv

„Unsere Tiere sind dick und glücklich“

Neugierig schaut ein kleiner Junge auf den Festplatz an der Muldenwiese. Dort hat gestern der Zirkus Aeros seine Zelte aufgeschlagen. Auf der Wiese gegenüber DMI grasen am Mittag Kamele und Pferde. Mit insgesamt 28 Tieren sind die 25 Artisten angereist. weiter

sz-exklusiv

Strauss und sein Vorbild in einem Konzert

Döbeln. Das Mittelsächsische Theater will den 150. Jahrestag der Geburt von Richard Strauss nicht nur mit der erfolgreichen Inszenierung des „Rosenkavaliers“ begehen, auch die konzertante Seite des Komponisten soll gewürdigt werden. weiter

sz-exklusiv

Wer gestaltet das Außengelände des Bades?

Das letzte Puzzlestück für die Sanierung des Leisniger Freibades fehlt noch. Die Stadträte haben morgen darüber zu entscheiden, welche Baufirma die Außenanlage gestalten darf. Die Sitzung beginnt um 18... weiter

sz-exklusiv

Die Exfreundin geschlagen

Ein 45-jähriger Döbelner steht wegen Körperverletzung vor Gericht. Er bestreitet die Tat. Jetzt muss er 2000 Euro zahlen. weiter

sz-exklusiv

Zu viele Nikoläuse für die Nikoläusin?

In Südkalifornien musste die Feuerwehr ausrücken, um eine Frau aus dem Kamin eines Hauses zu befreien. Die 30-Jährige hatte zuvor im Internet einen Mann kennengelernt. Nach einigen Treffen brach der jedoch den Kontakt ab. weiter

sz-exklusiv

Döbeln. Der Seniorenverband fährt heute mit seinen Mitglieder in die Bibliothek von Peter Sodann nach Staucha. Die Anfahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften. Treffpunkt ist um 13 Uhr der Steigerhausplatz.... weiter

sz-exklusiv

Feuerwehr bekommt Funk und neue Hosen

Striegistal. Ein Teil der Ausrüstung der Gemeindefeuerwehr Striegistal muss ersetzt werden. Für die Einführung des digitalen Funks ist die entsprechende Technik anzuschaffen. Das kostet die Kommune knapp 20000 Euro. weiter

gibt Gas
sz-exklusiv

Der Neue gibt Gas

Er ist erst 33 Jahre alt, führt zwei Firmen und entscheidet nunüber die Zukunft der Stadt mit: Rico Söhnel ist schnell, zuletzt, als es um die Schülerbeförderung ging. weiter