erweiterte Suche
oor lebt auf
sz-exklusiv

Das Hochmoor lebt auf

Das einzigartige Naturschutzgebiet in Georgenfeld drohte zu verdursten. Am fehlenden Regen lag es nicht, stellte eine Moorspezialistin fest. weiter

sz-exklusiv

Widerstand gegen Ausgliederung der Kitas

Unter Eltern der Dippser Kitas regt sich Widerstand gegen die Pläne der Stadt Dippoldiswalde, städtische Einrichtungen an freie Träger zu übergeben. Bereits zur Stadtratssitzung am kommenden Mittwoch,... weiter

Unfall mit Baby
sz-exklusiv

Schwerer Unfall mit Baby

Schwer verletzt wurden gestern Mittag eine Frau und ihr acht Wochen altes Baby zwischen Oberpöbel und Seyde. Die Fahrerin des VW Caddy war gegen einen Straßenbaum geprallt und auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden. weiter

sz-exklusiv

Neujahrsstart mit der Staatskapelle

Das Neujahrskonzert der Gemeinde Bannewitz findet diesmal am Sonnabend, dem 3.Januar, statt. Beginn der Veranstaltung ist um 16Uhr in der Possendorfer Kirche. Besucher können sich wieder auf ein qualitativ... weiter

sz-exklusiv

Weitere Piepser für die Feuerwehr

Die Stadt Glashütte rüstet ihre Feuerwehr technisch weiter auf. Der Verwaltungsausschuss gab grünes Licht für den Kauf von 81digitalen Funkmeldeempfängern, fielen auch als „Piepser“ bekannt. Mit dieser Anschaffung stellt Glashütte sicher, dass alle aktiven Kameraden nun ein solches Gerät haben. weiter

sz-exklusiv

Neue Figuren für Märchenwiese

Mit Motorsägen kann man nicht nur Bäume fällen. Man kann auch Kunst machen. Zu erleben ist das am Wochenende auf dem Glashütter Marktplatz. Dort wird Weihnachtsmarkt abgehalten. Mit dabei ist Markus Baumgart, der mit der Motorsäge umgehen kann. weiter

sz-exklusiv

Betriebe stellen sich vor

Bei der Arbeitsagentur informieren Firmen über Berufe und Ausbildung. Den Auftakt bestreitet die Uhrenindustrie. weiter

sz-exklusiv

Bauarbeiten sorgen für Schienenersatzverkehr

Arbeiten an Signalanlagen im Raum Dresden sind in der Nacht vom kommenden Sonntag zum Montag zwischen 0.45 Uhr und 4.15 Uhr Grund für Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr, informiert die Deutsche Bahn. weiter

sz-exklusiv

Schwimmen im weihnachtlichen Lichterglanz

Auch in der Bäderlandschaft vom Raupennest in Altenberg werden in der Weihnachtszeit die Lichtlein angezündet. An allen vier Adventswochenenden lädt das Gesundheitszentrum zum Lichterschwimmen ein. Badbesucher können sonnabends und sonntags jeweils ab 17Uhr bei Kerzenschein entspannen. weiter

sz-exklusiv

Halber Fahrpreis am Wochenende

Am 1. Adventswochenende können Fahrgäste im Nahverkehr zur Hälfte des regulären Preises mitfahren. Einzige Voraussetzung ist die Nutzung eines Handytickets. Beteiligt sind alle Unternehmen im Verkehrsverbund... weiter

sz-exklusiv

Warten auf Flutgelder

Die Beseitigung der Hochwasserschäden, die Unwetter im vergangenen Jahr auch im Altenberger Gemeindegebiet angerichtet hatten, kommt nicht so voran wie erhofft. Bürgermeister Thomas Kirsten (Freie Wähler) informierte zur jüngsten Sitzung den Stadtrat, dass die Arbeiten zäh anliefen. weiter

st sein an der Bobbahn
sz-exklusiv

Einmal Gast sein an der Bobbahn

Zum Auftakt der Wintersaison durften einmal die Gast auf der Bobbahn sein, die sich sonst um Besucher in der Region kümmern. Die Wintersport Altenberg GmbH, die den Eiskanal betreibt, hatte am Dienstagabend... weiter