erweiterte Suche
sz-exklusiv

Ortschaftsrat mahnt neues Stadtbad an

Der Ortschaftsrat lässt in Sachen Stadtbad nicht locker. In einem Offenen Brief bittet er Bürgermeister Markus Dreßler (CDU), dass er den Stadträten empfehlen soll, sich mit ganzer Kraft für ein neues Stadtbad in der Kernstadt Glashütte einzusetzen. weiter

sz-exklusiv

Klinik verbessert Erste Hilfe

Die Helios-Weißeritztal-Kliniken werden ihre Beschäftigten verstärkt in Erster Hilfe schulen. Das teilt Sprecherin Heike Klameth mit. „Seit einiger Zeit ist bekannt, dass die Primärmaßnahmen in Notfallsituationen... weiter

Ein stolzes Alter
sz-exklusiv

Ein stolzes Alter

Dorothea Griesbach feierte gestern im Pro-Civitate-Seniorenzentrum Schmiedeberg ihren 101. Geburtstag. Heimleiterin Dana Gloge gratuliert ihr hier mit Blumen. Die Jubilarin liest noch täglich verschiedene Zeitungen und Zeitschriften und nimmt aktiv am Heimleben teil. weiter

Aufgetaucht
sz-exklusiv

Aufgetaucht

Da guckste! So zumindest ist der kecke Gesichtsausdruck von Baby Nick zu deuten. Der sieben Monate alte Junge fühlt sich sichtlich wohl beim Babyschwimmen mit seiner Mama Sarah Schirm im Gesundheitszentrum Raupennest in Altenberg. weiter

sz-exklusiv

Glashütte rechnet weiter mit zwei Schulen

Die Stadt Glashütte rechnet fest damit, dass die beiden Grundschulen im Stadtgebiet langfristig erhalten bleiben. Das erklärte Bürgermeister Markus Dreßler (CDU) auf der jüngsten Stadtratssitzung. Er reagierte auf einen Hinweis des Glashütter Ortschaftsrates. weiter

sz-exklusiv

Rathaus informiert über Hochwassersanierung

Über den aktuellen Stand der Hochwasserschadensbeseitigung informiert die Stadt Glashütte ab sofort im Internet. Dazu wurde eine Website freigeschaltet, die über den Internetauftritt der Stadt zu erreichen ist. weiter

sz-exklusiv

Glashütte will Schallschutz in Hort und Schule nachbessern

In diesem Jahr werden im Hort Reinhardtsgrimma erneut Bauleute anrücken. Zwar wurde das Gebäude in den vergangenen Jahren in mehreren Bauabschnitten saniert, um die Bedingungen für den Hort und die daneben arbeitende Grundschule zu verbessern, heißt es aus dem Rathaus. weiter