erweiterte Suche
sz-exklusiv

Weihnachten im Schnee

en im Schnee

Pünktlich zu den Feiertagen hat sich eine weiße Decke über das Osterzgebirge gelegt. Bleibt sie jetzt? weiter

sz-exklusiv

Touristen müssen mit Püftzen leben

Nach einem Jahr ist der neue Touristenparkplatz oberhalb des Weißeritzparks in keinem schönen Zustand. Pfützen und Schlaglöcher gibt es. Vor allem vor dem Hintergrund, dass das Hains erweitert werde und... weiter

sz-exklusiv

Mehr Geld zum Reparieren

Das Bauamt war fleißig. Es hat fast alle Fördermittelanträge gestellt. Nun hofft man, dass sie so bewilligt werden. weiter

sz-exklusiv

Fußballer sorgen für gute Stimmung

Hanskarl König aus Schlottwitz schreibt: Seit Jahren organisiert der Fußballverein einen Weihnachtsmarkt in Schlottwitz und die Beliebtheit hat ständig zugenommen. Es ist eigentlich kein Weihnachtsmarkt mehr wie in den Anfängen. weiter

sz-exklusiv

Der Storch kann wiederkommen

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr von Langenwolmsdorf haben mit Unterstützung der Drehleiter von der Neustädter Wehr das Bett für den Storch wieder flott gemacht. Sie nutzten dafür das Training am Praxisobjekt in ihrem Feuerwehrdienst. weiter

sz-exklusiv

Mindestpreis für beste Wohnlage

Der Ortschaftsrat von Kleinhennersdorf bei Gohrisch hat beschlossen, dass unter dem Mindestpreis von 16,50 Euro kein Stück Land vom neuen Baugebiet verkauft werden soll. Das Projekt gibt es schon länger,... weiter

sz-exklusiv

Ski gut auf dem Keilberg

Klinovec. Während im Osterzgebirge der Schnee erst jetzt ankommt, ist das Ski-Areal am Klinovec (Keilberg) bereits voll in Betrieb. Auch über Weihnachten war auf den Hängen des höchsten Berges im Erzgebirge Wintersport möglich. weiter

sz-exklusiv

Weißeritzradweg noch bis ins Frühjahr im Bau

Ende Oktober hatte er eigentlich vollendet sein sollen, der Lückenschluss im Freitaler Radwegenetz. Seit Juli war das fehlende rund 80 Meter lange Verbindungsstück zwischen Weißeritzrad- und Edgar-Rudolph-Weg am Goldenen Löwen im Bau gewesen. weiter

sz-exklusiv

Ein Bett auf Zeit

Für Obdachlose hat die Stadt in Zauckerode drei Wohnungen der WGF angemietet. Bislang ist der Bedarf gering geblieben. weiter

sz-exklusiv

Grundschule ist online

Die Grundschule Ruppendorf präsentiert sich mit einer neu gestalteten Internetseite im weltweiten Netz. In dieser Internetpräsentation stellen sich die einzelnen Klassen vor, und es wird über die Arbeitsgemeinschaften wie den Chor oder die Laienspielgruppe berichtet. weiter

sz-exklusiv

Weniger schlechter Kraftstoff in Tschechien

Die Gefahr, sich durch in Tschechien gekauftes schlechtes Benzin den Motor des eigenen Fahrzeugs zu beschädigen, wird immer kleiner. Wie Miloslava Fléglová von der Tschechischen Handelsinspektion auf... weiter

sz-exklusiv

Dipps schafft Baurecht für ein Haus

Die Stadt Dippoldiswalde regelt das Baurecht in einer Ecke des Ortsteiles Ulberndorf neu. Damit korrigiert er eine Regelung, die seine Vorgänger im Jahr 2001 getroffen haben. Damals hat der Rat eine Satzung beschlossen, die viele Flächen baurechtlich zum Außenbereich machte. weiter

sz-exklusiv

1 800 Euro übersehen

Ein Dorfhainer soll die Arbeitsagentur um über 1 800 Euro betrogen haben. Der ist sich jedoch keiner Schuld bewusst. weiter

sz-exklusiv

Zwei Leute am Unfallauto, nur kein Fahrer

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Klingenberg sucht die Polizei nach dem Fahrer eines schwarzen Renault Clio. Nach Angaben von gestern war das Fahrzeug in den frühen Morgenstunden, 3.45 Uhr, auf der Straße des Friedens unterwegs. weiter

sz-exklusiv

Großalarm wegen eines Kochtopfs

Großalarm für die Feuerwehr in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag in Oberbärenburg. Nach ersten Meldungen sollte es im Hotel zum Bären einen Brand gegeben haben. Wie sich schnell herausstellte, hatte nur der Koch offensichtlich vergessen, den Herd unter einem Topf auszuschalten. weiter

sz-exklusiv

Im Winter Schwimmen lernen

Wer von den Kindern Schwimmen lernen will, dem gibt die Heidenauer Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft eine Chance. Der Anfängerschwimmkurs beginnt am 30. Januar. Kinder ab fünf Jahren lernen das Brustschwimmen mit dem Ziel, die Seepferdchenprüfung abzulegen. weiter

sz-exklusiv

Curler freuen sich mit dem Bundesverband

Erleichtert haben die Sportler vom 1. Sächsischen Curlingverein Geising die Entscheidung zur Spitzensportförderung ihrer Sportart zur Kenntnis genommen. Denn der Deutsche Curling-Verband wird auch in Zukunft Fördermittel aus dem Bundesinnenministerium erhalten. weiter

sz-exklusiv

Förderverein hat neues Tretauto organisiert

Andreas Jahnel, zweiter Vorsitzender des Fördervereins Grundschule und Hort Glashütte, konnte dem Glashütter Hort kürzlich einen Wunsch erfüllen. Er brachte den Kindern und Erziehern ein neues Tretauto vorbei. weiter

sz-exklusiv

Neue Balkone in der Goethestraße

Die Wohnungsgenossenschaft Dippoldiswalde plant für ihre Häuser in der Goethestraße 15 bis 17 b und 20 bis 34 den Anbau neuer Balkone, um die Qualität der Wohnungen zu verbessern, wie der Vorstand Falk Kühn-Meisegeier informierte. weiter