erweiterte Suche
Freitag, 21.04.2017

Deich zwischen Graditz und Werdau fertiggestellt

Torgau. Die Sanierung des Elbdeichs zwischen den Torgauer Ortsteilen Graditz und Werdau ist abgeschlossen. Seit August vergangenen Jahres waren 2,1 Millionen Euro in die Verbesserung des Deichs geflossen, wie die Landestalsperrenverwaltung am Freitag in Pirna mitteilte. Auf rund anderthalb Kilometern Länge wurde eine Spundwand eingebaut. Damit soll der Deich nun vor einem Hochwasser schützen, wie es statistisch alle 100 Jahre vorkommt. Im Zuge der Baumaßnahmen wurde auch die Überfahrt über den Deich erneuert. Die während der Bauzeit verhängten Verkehrseinschränkungen wurden den Angaben zufolge vollständig wieder aufgehoben. (dpa)