erweiterte Suche
Mittwoch, 26.12.2012

Brand in der Küche

Freiberg: 15 000 Euro Schaden am ersten Weihnachtsfeiertag.

Freiberg. Ein Küchenbrand in Freiberg hat am ersten Weihnachtsfeiertag ein Schaden von etwa 15 000 Euro verursacht. Die 49 Jahre alte Mieterin der Wohnung kam zur Beobachtung vorsorglich ins Krankenhaus - sie hatte Rauch eingeatmet. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge vom Mittwoch ist die Wohnung derzeit nicht bewohnbar. Die Flammen hatten auch die Wasserleitung beschädigt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Das Feuer war am frühen Nachmittag ausgebrochen. Vermutlich hängt es mit dem Elektroherd zusammen, hieß es. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.