erweiterte Suche
Dienstag, 24.06.2014

BMW kracht in Oldtimer

Ein Oldtimer der Marke Skoda Octavia war in den Unfall verwickelt.
Ein Oldtimer der Marke Skoda Octavia war in den Unfall verwickelt.

© TNN

Bei einem Unfall auf der A 72 bei Geithain im Landkreis Leipzig sind drei Menschen schwer verletzt worden. Nach einem Überholmanöver hatte ein 69-jähriger Autofahrer am Sonntag beim Wiedereinscheren einen Oldtimer übersehen, wie die Polizei mitteilte. Er fuhr auf, kam mit seinem Wagen von der Straße ab und überschlug sich mehrfach.

Der Oldtimer, ein Skoda Octavia aus tschechischer Produktion, drehte sich um die eigene Achse. Da das Auto keine Sicherheitsgurte besitzt, wurden der Fahrer und dessen Beifahrerin aus dem Wagen geschleudert. Zwei Hubschrauber und vier Rettungswagen waren im Einsatz und brachten die Verletzten in Krankenhäuser. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.